Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bibelstunde 18.03.2011 Christoph Ax Mk 16, 9: JEsus aber, da er auferstanden war frühe am ersten Tage der Sabbater, (Luther 1545) Upps !!!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bibelstunde 18.03.2011 Christoph Ax Mk 16, 9: JEsus aber, da er auferstanden war frühe am ersten Tage der Sabbater, (Luther 1545) Upps !!!"—  Präsentation transkript:

1 Bibelstunde Christoph Ax Mk 16, 9: JEsus aber, da er auferstanden war frühe am ersten Tage der Sabbater, (Luther 1545) Upps !!!

2 Wäre es unerheblich wenn Jesus an einem Sabbat auferstanden wäre ? Ist es wichtig oder unwichtig an welchem Tag Jesus auferstanden ist ? Was wäre wenn heute noch der Sabbat und nicht der Sonntag der Ruhetag wäre ?

3 Dan 7,25 Und er (der Antichrist) wird Worte reden gegen den Höchsten und die Heiligen der höchsten Örter vernichten; und er wird darauf sinnen, Zeiten und Gesetz zu ändern, und sie werden eine Zeit und (zwei) Zeiten und eine halbe Zeit in seine Hand gegeben werden. statt Sabbat => Sonntag statt Passah => Ostern statt Schawuot => Pfingsten (50 Tage ab 16. Abib)(50 Tage nach Ostern) Einführung Adventszeit und Weihnachten Abschaffung des Fests der ungesäuerten Brote, des Fests der Webegarbe, des Posaunenfests, des Versöhnungstages und des Laubhüttenfestes

4 Sach 14,16Und es wird geschehen, daß alle Übriggebliebenen von allen Nationen, welche wider Jerusalem gekommen sind, von Jahr zu Jahr hinaufziehen werden, um den König, Jehova der Heerscharen, anzubeten und das Laubhüttenfest zu feiern. Sach 14,17Und es wird geschehen, wenn eines von den Geschlechtern der Erde nicht nach Jerusalem hinaufziehen wird, um den König, Jehova der Heerscharen, anzubeten: über dasselbe wird kein Regen kommen; Sach 14,18und wenn das Geschlecht Ägyptens nicht hinaufzieht und nicht kommt, so wird der Regen auch nicht über dieses kommen. Das wird die Plage sein, womit Jehova die Nationen plagen wird, welche nicht hinaufziehen werden, um das Laubhüttenfest zu feiern. Sach 14,19Das wird die Strafe Ägyptens und die Strafe aller Nationen sein, welche nicht hinaufziehen werden, um das Laubhüttenfest zu feiern.

5 Jes 66,22Denn gleichwie der neue Himmel und die neue Erde, die ich mache, vor meinem Angesicht bleiben werden, spricht der HERR, so soll auch euer Same und euer Name bestehen bleiben. Jes 66,23Und es wird dahin kommen, daß an jedem Neumond und an jedem Sabbat alles Fleisch sich einfinden wird, um vor mir anzubeten, spricht der HERR. Jes 66,24Und man wird hinausgehen und die Leichname der Leute anschauen, die von mir abgefallen sind; denn ihr Wurm wird nicht sterben und ihr Feuer nicht erlöschen; und sie werden ein Abscheu sein für alles Fleisch.

6 Der Widersacher sinnt danach Feste und Gesetze zu ändern Gott liegt es fern seine Feste abzuschaffen Laubhüttenfest und Sabbat werden auch im neuen Himmel gefeiert Jetzt können wir einordnen ob es wichtig ist oder nicht, ob Jesus an einem Sabbat oder angeblich an einem Sonntag auferstanden ist. DARN HÄNGT DAS GANZE SYSTEM …

7 Mt 28,1 Am Abend aber des Sabbats, welcher anbricht am Morgen des ersten Feiertages der Sabbate, kam Maria Magdalena und die andere Maria, das Grab zu besehen. Aber nach Ablauf von Sabbaten, am Tagesanbruch während eines [Tages] von Sabbaten, kam Maria, die Magdalenerin, und die andere Maria, um das Grab anzuschauen. Mk 16,2 Und sie kamen zum Grabe an einem Sabbater sehr frühe, da die Sonne aufging. Und sehr früh an dem einen [Tag] von Sabbaten kommen sie, als die Sonne emporgestiegen war, an die Gruft. Mk 16, 9 JEsus aber, da er auferstanden war frühe am ersten Tage der Sabbater, erschien er am ersten der Maria Magdalena, von welcher er sieben Teufel ausgetrieben hatte. Nachdem er aber früh am letzten [Tag] des Sabbats auferstanden war, erschien er zuerst Maria, der Magdalenerin, von der er sieben Dämonen gewaltsam hinaus gestoßen hatte. Lk 24,1 Aber an der Sabbate einem sehr frühe kamen sie zum Grabe und trugen die Spezerei, die sie bereitet hatten, und etliche mit ihnen. Und so ruhten sie allerdings an dem Sabbat nach dem Auftrag. Aber an dem einen [Tag] der Sabbate, am frühen Morgen, kamen sie zu der Gruft, während sie die wohlriechenden Kräuter brachten, die sie bereiteten, und einige waren mit ihnen zusammen. Joh 20,1 An der Sabbate einem kommt Maria Magdalena früh, da es noch finster war, zum Grabe und siehet, daß der Stein vom Grabe hinweg war. Aber an dem einen [Tag] der Sabbate kommt Maria, die Magdalenerin, früh, als noch Dunkelheit vorhanden war, zu der Gruft, und sie erblickte den Stein, der von der Gruft weggenommen war. Joh 20,19 Am Abend aber desselbigen Sabbats, da die Jünger versammelt und die Türen verschlossen waren aus Furcht vor den Juden, kam JEsus und trat mitten ein und spricht zu ihnen: Friede sei mit euch! Als es nun an jenem Tag Abendzeit war, an dem einen [Tag] der Sabbate, und zwar da, wo sich die Schüler aus Furcht vor den Juden hinter den verschlossenen Türen versammelt hatten, kam Jesus und trat in die Mitte, und er spricht zu ihnen: Friede euch! Apg 20, 7 Auf einen Sabbat aber, da die Jünger zusammenkamen, das Brot zu brechen, predigte ihnen Paulus und wollte des andern Tages ausreisen und verzog das Wort bis zu Mitternacht. Aber an dem einen [Tag] der Sabbate, während die Schüler sich versammelt hatten um Brot zu brechen, unterredete sich Paulus mit ihnen, während er beabsichtigte, an dem folgenden [Tag] wegzugehen, und er dehnte die Unterredung bis Mitternacht aus. 1Kor 16,2 Auf je der Sabbate einen lege bei sich selbst ein jeglicher unter euch und sammle, was ihn gut dünkt, auf daß nicht, wenn ich komme, dann allererst die Steuer zu sammeln sei. Über einen [Tag] der Sabbate hin soll ein jeder von euch bei sich ablegen, indem er das sammelt, was wohl einen guten Fortgang habe, damit nicht, wenn ich käme, dann Sammlungen geschähen.

8 Es gibt 8 Bibelstellen bei denen Luther aus dem Grundtext übersetzt: „an einem (Tage) der Sabbater“ 6 dieser 8 Bibelstellen stehen im engsten Zusammenhang mit der Auferstehung Jesu !!! In allen gängigen Bibelversionen steht heute dafür: „am ersten Tag der Woche“ (in neuesten Übersetzungen wie der Volx-Bibel und der Neuen Evangelischen Übersetzung steht nun schon „Sonntag“, obwohl dieser Begriff zu Zeiten des Neuen Testaments noch gar nicht existierte)

9 Den Ausspruch „erster Tag der Woche“ gibt es in der ganzen heiligen Schrift nicht ! Die Schrift spricht mehrfach von “Woche“, dann steht da aber: „ebdomados“ Woher kommen diese Fehlinterpretationen ? Mt 28,1Jesus' fettes Comeback Ganz früh am Sonntagmorgen, als es gerade hell wurde, gingen Maria Magdalena und die andere Maria auf den Friedhof zum Grab. (die Volx-Bibel, Textstand :38:40 )

10 Auszug vom Beschluss der Kirche zu Nicäa Vita Constantini et Oratio ad coetum sanctorum Buch III und IV, Zweites Gesetz am Sonnentag zu beten Quelle: und Nichts soll uns also gemein sein mit dem verhaßten Volke der Juden! Denn wir haben vom Erlöser einen andern Weg erhalten, vorgezeichnet ist unserer heiligsten Religion eine Bahn, die gesetzmäßig und gebührend ist, diese wollen wir einmütig einhalten und von jener schimpflichen Gemeinschaft uns trennen, geliebte Brüder! Denn es ist in der Tat ganz widersinnig, wenn jene sich rühmen könnten, daß wir ohne ihre Unterweisung nicht imstande wären, dieses Fest zu feiern. (…)

11 In Rom legte Bischof Sixtus um 120 das Osterfest nicht mehr auf das Passafest der Juden (am 14.Tag des ersten jüdischen Monats; 3.Mose 23,5), sondern auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsbeginn fest. Etwa Mitte des zweiten Jahrhunderts wurde daraus eine wöchentliche Gottesdienstfeier am Sonntag neben der Sabbatfeier. Der Sonntag war durch die Verbreitung des persischen Mithraskultes ein heiliger Tag im römischen Reich geworden. (Kaiser Aurelian machte 274 den Sonnenkult zum Staatskult.) … (325) wurde auf dem Konzil von Nicäa der Sonntag von den Bischöfen offiziell zum “Tag des Herrn” erklärt (obwohl nach der Bibel nur der Sabbat so genannt wird : Jes 58,13; auch in Offb 1,10 ist mit dem dem Herrn gehörigen Tag [Elberf. Bibel] der Sabbat gemeint). Auf dem Konzil von Laodizea im Jahr 364 beschloss die Kirche, “dass die Christen nicht judaisieren und am Sabbat nicht müßig sein, sondern an diesem Tag arbeiten sollen; den Tag des Herrn (Sonntag) sollen sie aber besonders ehren und, wenn möglich, an demselben nicht arbeiten als Christen. Werden sie aber als Judaisten (d.h. als Sabbathalter) erfunden, so sollen sie von Christus ausgeschlossen sein.” Quelle: Samuele Bacchiocchi, From Sabbath to Sunday

12 Am ersten von Sheva (= Sieben) => Sonntag בחד בשבא Am zweiten von Sheva (= Sieben) => Montag בתרי שבא Am dritten von Sheva (= Sieben) => Dienstag בתלתתא בשבא Am vierten von Sheva (= Sieben) => Mittwoch בארבעא בשבא Am fünften von Sheva (= Sieben) => Donnerstag בחמשא בשבא Vorbereitung des Shabbta (Rüsttag) => Freitag במעלי שבתא (Singular !) Am Shabbta (Sabbat) => Samstag בשבתא (Singular !) „Die Übersetzung von Ap 20.7 ist so simpel, dass man eigentlich, wenn man es so übersetz, wie es da steht, ohne etwas hinein zu interpretieren, mit: An dem einen (Tag) der Sabbate übersetzten muss. Das Wort mia ist ein Kardinalwort und kann nicht mit „erster“ übersetzt werden. Wer das nicht versteht, kann nicht übersetzen. Wenn es “erster (Tag)“ heißen sollte, müsste hier das Ordinalwort “prwtos“ stehen.“ (zitiert nach einem Autor eines Übersetzungsprojekts) Wo mit „am ersten Tag der Woche “ übersetzt wird, steht im Griechischen „mia ton Sabbaton“. „mia“ ist weiblich und kann sich daher nicht auf das Neutrum-Dativ-Plural von „Sabbaton“ beziehen, sondern auf das weibliche griechische Wort für „Tag“ (hemera) das wahrscheinlich weggelassen ist! Hebräische Wochentage:

13

14 Lk 6,1 Und es geschah am zweit-ersten Sabbath, daß er durch die Saaten ging, und seine Jünger die Ähren abpflückten und aßen, indem sie sie mit den Händen zerrieben. (Elberfelder 1905) Lk 6,1 Als Er an [dem] zweiten Erstsabbat durch die Saaten ging, geschah es, daß Seine Jünger Ähren abrupften, [sie mit] Händen zerrieben und [davon] aßen. (Konkordantes NT) Gibt es auch einen erst-ersten oder ersten Erstsabbat??? Ja !!! Ein Erstsabbat ist immer der erste eine Reihe von Sabbaten … An den besagten 8 Stellen steht das Wort „Sabbaton“ immer im Plural „an einem (Tage) der Sabbater“ – gibt es hierfür eine Erklärung?

15 Fest der Webe- garbe 1-1.S 2-1.S 2.S3.S4.S 5.S 6.S7.S Schawuot (Pentecoste) Das Fest der ungesäuerten Brote (7 Tage lang): 3Mo 23,6-8: Und am fünfzehnten Tage dieses Monats ist das Fest der ungesäuerten Brote dem Jehova; sieben Tage sollt ihr Ungesäuertes essen. Am ersten Tage soll euch eine heilige Versammlung sein, keinerlei Dienstarbeit sollt ihr tun. Und ihr sollt Jehova ein Feueropfer darbringen sieben Tage; am siebten Tage ist eine heilige Versammlung, keinerlei Dienstarbeit sollt ihr tun. Das Wochenfest (Omer Zählen, 7 Wochen, 7 volle Sabbathe, 50 Tage: 3Mo 23, : Und ihr sollt euch zählen vom anderen Tage nach dem Sabbath, … es sollen sieben volle Wochen sein. Bis zum anderen Tage nach dem siebten Sabbath sollt ihr fünfzig Tage zählen; und ihr sollt Jehova ein neues Speisopfer darbringen.

16

17 Mt 28,1 Aber (1161) spät (3796) am Sabbath (4521), in der Dämmerung (2020) des( 1519) ersten (3391) Wochentages (4521), kam (2064) Maria (3137) Magdalene (3094) und (2532) die andere (243) Maria (3137), um das Grab (5028) zu besehen (2334). (Alte Elberfelder 1871 mit Strong) Mt 28,1(Oye` 3796) Nach, (de` 1161) aber, (sabba/twn =n) Sabbat ( th=& 3-f am e pifwskou /sh& f3a) dämmernden-(Tag) (ei)j 1519 ) zu (mi/an f ) (Tag)-eins (sabba/twn, =n ) (der)- Woche, (h^lqen I5a) kam (Mari/a f) Maria, (h( 1-f die Magdalhnh` f ) Magdalene, (kai` 2532) und (h( 1-f die a}llh f) andere (Mari/a f) Maria, (qewrh=sai 2334 G4a) zu-besehen (to`n 4- m) das (ta/fon m) Grab. (Griechischer Mehrheitstext mit Strong) Aber nach Ablauf von Sabbaten, am Tagesanbruch während eines [Tages] von Sabbaten, kam Maria, die Magdalenerin, und die andere Maria, um das Grab anzuschauen. (Übersetzungsprojekt) Bis zu diesem Zeitpunkt hatte es schon folgende Feiertage gegeben: 14. Abib: „Passah“ (3. Mo 23,5 / Joh 19,14) = Halb-Sabbat, Kreuzigung, Grablegung vor Sonnenuntergang 15. Abib: „Hoher Sabbat“ (erster Erstsabbat = 1. Tag der ungesäuerten Brote: 3.Mo 23,6-8 / Joh 19,31) 16. Abid: „Fest der Webegarbe“ (3. Mo 23, 9-14) = Halb-Sabbat, Frauen kaufen und bereiten Spezereien 17. Abib: „Wochensabbat“ (zweiter Erstsabbat = 1. Sabbat von sieben bis Schawuot, 3 Mo 23, 15-22) Laut Luther ist dies der Auferstehungstag Jesu !!! (Jesus 3 Tage und 3 Nächte im Grab, wie er in Mth 12, 40 selbst gesagt hat)

18 „This paper will explore the lexical sense and contextual senses of the word "Sabbath" or "Sabbaths" in the LXX (Ancient Greek Old Testament) and NT in relation to the phrase μια [ημερα] των σαββατων (mia hemera ton sabbaton), traditionally translated "first day of the week" in eight passages of the NT (Mat. 28:1; Mark 16:2, 9; Luke 24:1; John 20:1, 19; Acts 20:7; 1Cor. 16:2) First we will explore the means by which the MT, LXX and NT designate the Sabbath day. Then we will show that μια [ημερα] των σαββατων by the usual rules of Greek means "one of the Sabbaths", and that it represents a Hebrew idiom: אַחַת־הַשַּבָּתוֹת (a ḥ at ha-shabbatot) meaning "first of the Sabbaths".“ Quelle:

19 Jesus ist am zweit-ersten der Sabbater (von 7) auferstanden Der Sabbat ist „der Tag des Herrn“ Die Sonntagsfeier ist eine Übertragung heidnischer Bräuche auf die Gemeinde. Am Sonntag huldigt man dem Sonnengott Mithras Papst Benedikt mit der Mitra Bereits heidnische Priester trugen die Mitra Der Sabbat, das Passah und das Fest der ungesäuerten Brote, das Fest der Webegarbe, das Wochenfest, das Posaunen- und das Laubhüttenfest sind und bleiben die Feste Gottes für immer und ewig …

20


Herunterladen ppt "Bibelstunde 18.03.2011 Christoph Ax Mk 16, 9: JEsus aber, da er auferstanden war frühe am ersten Tage der Sabbater, (Luther 1545) Upps !!!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen