Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erfolgreiche Kommunikation Eine GFS von Thomas Klaiber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erfolgreiche Kommunikation Eine GFS von Thomas Klaiber."—  Präsentation transkript:

1 Erfolgreiche Kommunikation Eine GFS von Thomas Klaiber

2 Erfolgreiche Kommunikation Gliederung Was ist ein gutes Gespräch? Möglichkeiten erfolgreicher Kommunikation Körpersprache

3 Eine Einführung Was ist ein gutes Gespräch?

4 erfolgreicher Kommunikation Möglichkeiten

5 13 Möglichkeiten

6 „Sich selbst und die eigenen Gefühle akzeptieren.“ Möglichkeiten  „Ja“ zu sich selbst sagen  Sich selbst akzeptieren  Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse eingeschlossen

7 „Die Existenz von Konflikten akzeptieren.“ Möglichkeiten  Realität nicht verdrängen  „Harmoniemodell“ unrealistisch

8 „Sich der eigenen Ängste bewusst werden.“ Möglichkeiten Angst, jemanden zu verletzen Angst, Partner zu verlieren Angst vor Verlust der Anerkennung Angst vor Spannungen Angst vor Konflikten Angst, verletzt zu werden Angst vor Vereinsamung Angst, Gesicht zu verlieren Angst vor Ausschluss aus Gruppe Angst, sich zu blamieren

9 „Über die Beziehung und die Kommunikation in der Beziehung sprechen.“ Möglichkeiten

10 Metakommunikation "Ich versuche Dir seit 10 Minuten klar zu machen, warum ich mich gestern geärgert hatte. Du hast mich bis jetzt 10 Mal unterbrochen."

11 „Eine positive Atmosphäre ermöglichen.“ Möglichkeiten

12 „Den anderen akzeptieren und verstehen.“ Möglichkeiten  „Ja“ zum Partner sagen  Ihn akzeptieren  Gefühle, Probleme und Schwächen eingeschlossen

13 „Signalisieren der Kommunikationsbereitschaft.“ Möglichkeiten

14 „Aktiv und hilfreich zuhören.“ Möglichkeiten Paraphrasieren Wiederholung der Aussagen des Gesprächspartners Paraphrasieren Wiederholung der Aussagen des Gesprächspartners Verbalisieren Widerspiegeln der persönlich-emotionalen Erlebniswelt des Partners Verbalisieren Widerspiegeln der persönlich-emotionalen Erlebniswelt des Partners

15 „Die eigene Zielsetzung überprüfen.“ Möglichkeiten

16 „Sich so geben, wie einem zu Mute ist.“ Möglichkeiten

17 „Gefühle, Bedürfnisse, Erwartungen und dergleichen offen mitteilen, Ich-Botschaften verwenden.“ Möglichkeiten „Klar sagen, was ich empfinde und was ich brauche – und auch dem Partner Gelegenheit geben, dies zu tun! (aus: Peter Rohner, o.J.)

18 „Sich auf das Wahrnehmbare konzentrieren.“ Möglichkeiten  Nicht interpretieren, unterstellen oder verallgemeinern  Aktiv und hilfreich zuhören

19 „Konflikte selbst lösen.“ Möglichkeiten  Sich selbst ändern, nicht den anderen!

20

21 für erfolgreiche Kommunikation Körpersprache

22 so wichtig ist sie wirklich Körpersprache Quelle: suite101.desuite101.de

23  ist 1936 geboren  kommt aus Österreich  Pantomime-Künstler  Regisseur für Musicals  Autor und Trainer Samy Molcho

24 3 Beispiele

25 falsch

26 richtig

27 falsch

28 richtig

29 falsch

30 richtig

31 Erfolgreiche Kommunikation Zusammenfassung Was ist ein gutes Gespräch? Möglichkeiten erfolgreicher Kommunikation Körpersprache

32 Erfolgreiche Kommunikation Eine GFS von Thomas Klaiber Vielen Dank fürs Zuhören! Fragen?


Herunterladen ppt "Erfolgreiche Kommunikation Eine GFS von Thomas Klaiber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen