Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jung und Alt: Ich brauche beide Gruppen und tue was für sie! Dipl.-Finanzwirt Werner Warweg Geschäftsführer der KDV Kanne Datenverarbeitung, Detmold.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jung und Alt: Ich brauche beide Gruppen und tue was für sie! Dipl.-Finanzwirt Werner Warweg Geschäftsführer der KDV Kanne Datenverarbeitung, Detmold."—  Präsentation transkript:

1 Jung und Alt: Ich brauche beide Gruppen und tue was für sie! Dipl.-Finanzwirt Werner Warweg Geschäftsführer der KDV Kanne Datenverarbeitung, Detmold

2 Vorstellung Zur Person:  62 Jahre alt  zuständig für Personalentwicklung und Technik im Rechenzentrum und Softwareentwickluung  Finanzwirt Zur Firma:  Rechenzentrum für Lohn- und Gehaltsabrechnung  Software-Entwicklung

3 Streiflichter Jungspunte Jugendwahn alte Knöpfe gebährfähiges Alter Muttertier Elternzeit Pflegezeit

4 Arbeitsmarkt / Marketing Bedürfnisorientierung Lebensplanung Vitalität Schwerpunkte der Lebensgestaltung Motivation – positiv (Lob, Vergütung) Motivation – negativ (Strafe)

5 Einteilung der Bedürfnisse Art der Befriedigung: Individualbedürfnisse können von einem Menschen alleine befriedigt werden (z. B. das Bedürfnis zu essen) Kollektivbedürfnisse können nur von einer ganzen Gemeinschaft (z. B. Familie, Firma) befriedigt werden (z. B. das Bedürfnis nach Sicherheit)

6 Einteilung der Bedürfnisse Dringlichkeit Existenzbedürfnisse umfassen die Bedürfnisse nach ausreichender Nahrung, Kleidung, Wohnraum, Sicherheit und Medikamenten Grundbedürfnisse umfassen die Bedürfnisse nach Gesundheit, Umwelt, Bildung und Ähnlichem

7 Einteilung der Bedürfnisse Luxusbedürfnisse umfassen die Bedürfnisse nach luxuriösen Gütern und Dienstleistungen (Schmuck, Auto etc.) Kulturbedürfnisse beschreiben den Wunsch nach Kultur (Ausflüge, Reisen etc.)

8 Bedürfnispyramide nach Maslow Grund- oder Existenzbedürfnisse Sicherheit Sozialbedürfnis Selbst- verwirklichung Anerkennung und Wertschätzung

9 Lösung: Schritt 1 Voltaire ( ): "Eine weitere Ursache unserer Armut sind unsere neuen Bedürfnisse." Ermittlung der Bedürfnisse... eine Vermutung - Sicherheit - Vereinbarkeit - Verdienst - Ansehen

10 Lösung: Schritt 2 Bilden von Altersgruppen Inventur der Schul – Abschlüsse Inventur der Hochschul – Abschlüsse Betriebszugehörigkeit Zuordnen von Familienstand Ermittlung der Kinderzahl Feststellen von Hobbys Behinderungen, Einschränkungen etc.

11 Lösung: Schritt 3 Matrix erstellen: - Auszubildende - Altersgruppe bis 30 Jahre - Altersgruppe bis 30 – 40 Jahre - Altersgruppe bis 40 – 50 Jahre - Altersgruppe über 50 Jahre

12 Zusammenfassung Jung und Alt: Ich brauche beide Gruppen und tue was für sie! Empfehlung: - Quotierung - Bedürfnisorientierung - alle Gruppen wertschätzen - moderieren Sie moderat zwischen den Gruppen

13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ich höre und ich vergesse. Ich sehe und ich erinnere mich. Ich tue selber und ich verstehe. (Konfuzius ca. 500 v. Chr.)


Herunterladen ppt "Jung und Alt: Ich brauche beide Gruppen und tue was für sie! Dipl.-Finanzwirt Werner Warweg Geschäftsführer der KDV Kanne Datenverarbeitung, Detmold."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen