Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schleierhafte Frauenpower? Indonesien, Malaysia, Pakistan.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schleierhafte Frauenpower? Indonesien, Malaysia, Pakistan."—  Präsentation transkript:

1 Schleierhafte Frauenpower? Indonesien, Malaysia, Pakistan

2 Gemeinsamkeiten Gesellschaft mehrheitlich islamisch  Hanafitisch / shafi‘itisch  Islamischer Staat in der Verfassung  Konservative Auslegung frauen-dis- kriminierend  „Duldung“ von Frauen als politische Führerinnen  Familien-, Ehe- und Personenstandsrecht frauen-diskriminierend

3 Weibliche politische Führung PM, Präsidentin, Oppositionsführerin  Ressource „Vater“ / „Ehemann“  Ressource Moral  Ressource „Hoffnung“  Ressource Geld / Besitz  Ressource Bildung?  Ressource Erfahrung?  Ressource „leadership skills“?

4 Nationale Genderideologie Klasse vs Geschlecht („Geschlecht“ mit Doppelbedeutung => Adelsgeschlecht) Ibuism und purdah Rollenmodelle Feminismus negativ belegt

5 Gender-aggregierte Daten GDI Indonesien (2003)  Rang: 87  Wert: 0,691 GEM Indonesien  Rang: k. A. für 2003  Wert: k. A. für 2003 Gemessen für 144 aus 177 Staaten Frauen im Parlament:  61 aus 550 (2004) = 11,1%  Quote: 30%-Perteilisten- quote (empfohlen) GDI Pakistan (2003)  Rang: 107  Wert: 0,508 GEM Pakistan  Rang: 71  Wert: 0,379 Gemessen für 78 aus 177 Staaten Frauen im Parlament:  73 aus 342 (2002) = 21,3%  Quote: 60 reservierte Sitze (17,5%) im Unterhaus

6 Zivilgesellschaft Aktive Frauenbewegung Beispiel Indonesien:  100-Kandidatinnen-Initiative  Bhineka tunggal ika-Allianz (aktuell)  Gender studies an Universitäten  NGOs vs ormas Beispiel Pakistan:  Auffallend: auf women‘s issues orientierte NGOs auch stark von Männern getragen

7 Zivilgesellschaft Beispiel Malaysia:  Starke Konzentration auf KL und wenige große Städte  Ethnisch heterogen  Hauptträgerinnen kommen aus der (English educated) Mittelklasse  Anderes Themenspektrum als Pakistan und Indonesien aufgrund unterschiedlicher Problemkonstellation

8 Was hat weibliche Führung bewirkt? Rollenmodell? – ja Aufbrechen der Genderideologie? – nein Verbesserungen für Frauen auf breiter gesellschaftlicher Ebene? – jein Stärkere politische Partizipation von Frauen? – jein  Kritische Masse fehlt


Herunterladen ppt "Schleierhafte Frauenpower? Indonesien, Malaysia, Pakistan."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen