Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

12/11/20131 Klasse 10 Aufnahme an Universitäten Dra. M. Sanmartí Directora Técnica.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "12/11/20131 Klasse 10 Aufnahme an Universitäten Dra. M. Sanmartí Directora Técnica."—  Präsentation transkript:

1 12/11/20131 Klasse 10 Aufnahme an Universitäten Dra. M. Sanmartí Directora Técnica

2 12/11/20132 GESETZGEBUNG 1.- REAL DECRETO 1892/2008, vom 14. November 2008 modificado por REAL DECRETO 558/2010, vom 7. Mai Orden EDU/473/2010, vom 26. Februar Orden EDU/1161/2010,vom 4.Mai Regeln die Bedingungen für die Zulassung zu offiziellen Hochschulstudiengänge (Grados) und das Aufnahmeverfahren an öffentlichen spanischen Universitäten.

3 12/11/20133 INHALT 2.-Die Schüler aus Bildungssystemen der EU-Staaten, die in ihrem Bildungssystem die erforderten akademischen Voraussetzungen erfüllen, um ein Hochschulstudium zu beginnen, können an einer spanischen Universität unter denselben Bedingungen ein Studium beginnen, wie die Studenten, die eine Aufnahmeprüfung absolviert haben.

4 12/11/20134 ALLGEMEINE ZULASSUNGSPRÜFUNG 3.- Die Schüler müssen im Besitz einer von der Fernuniversität UNED ausgestellten Beurkundung sein (Credencial), die sie mit dem Abiturzeugnis und der Bescheinigung der in Klassen 11 und 12 belegten Fächer erhalten. Die allgemeine Zulassunsprüfung ist für alle verbindlich. Sie ermöglicht zeitlich unbegrenzt den Zugang zur Universität.

5 12/11/20135 SPEZIFISCHE ZULASSUNGSPRÜFUNG 4.-Um sich für die fachspezifische Phase zu bewerben, müssen die Studenten die Beurkundung der UNED (Credencial) vorweisen. Maximal vier Prüfungen. Jede Prüfung dauert 1 Stunde 30 Minuten, mit einer 45 minütigen Pause.

6 12/11/20136 ZULASSUNGSNOTE 5.-Qualifizierung der Beurkundung + a*M1 + b*M2 M1, M2 = die beiden besten Qualifizierungen der in der fachspezifischen Phase absolvierten Prüfungen. a, b = Parameter für die Qualifizierungen der beiden besten Fächer aus der spezifischen Phase, der festgelegt ist auf 0,1 (MEC). Die Universitäten können den besagten Parameter in den Fächern, die für ein erfolgreiches Studium massgeblich sind, bis 0,2 erhöhen. Die Universitäten veröffentlichen die festgelegten Parameter zu Beginn eines jeden Studienjahres.

7 12/11/20137 ALLGEMEINE ZULASSUNGSPHASE 7.- Die Studenten aus Europäischen Bildungssystemen können sich auch für die allgemeine Zulassungsphase bewerben. Für die Bewerbung ist eine Anerkennung des Titels der spanischen Reifeprüfung (Bachillerato) unerlässlich.

8 12/11/20138 AUSSCHREIBUNGEN 8.- Es gibt zwei Ausschreibungen im Jahr um die Zulassung zu erhalten. Die allgemeine Zulassungsprüfung (FG) ist zeitlich unbegrenzt. Die Prüfungsnoten aus der spezifischen Phase (FE) sind nur für die zwei nächsten Studienjahre gültig. Es gibt weitere Ausschreibungen um die Noten zu verbessern.

9 12/11/ Das Fach Spanische Geschichte, das in Klasse 11 unterrichtet wird, ist für die Anerkennung der spanischen Reifeprüfung (Bachiller) notwendig. Diese Anerkennung ist die Voraussetzung, um an den allgemeinen und fachspezifischen Zulassungsprüfungen teilzunehmen. Die Schule wird sich weiterhin für die Anerkennung der Titel Graduado en Educación Secundaria und Bachiller einsetzen, um die akademische und berufliche Zukunft der Schüler zu gewährleisten. Beide Titel sind notwendig, um das Niveau B und C für Katalanisch zu erhalten. ANERKENNUNG

10 12/11/ UNIVERSITÄTSVORBEREITUNG 10.- Im ausserschulischen, freiwilligen Unterricht können die Schüler an Vorbereitungskursen teilnehmen, in denen Inhalte und Begrifflichkeiten für die fachspezifischen Prüfungen vorbereitet werden. Diese Prüfungen sind für die Aufnahme an einer spanischen Universität notwendig. Diese Kurse sind auch sehr wichtig für Schüler, die in Deutschland oder irgendwo anders studieren wollen, weil die den Eintritt an den Universitäten vereinfachen.

11 12/11/ MODALITÄTEN DES BACHILLERATO UND VORBEREITUNGSKURSE REAL DECRETO 1892/2008, de 14 de noviembre Orden EDU/1434/2009, de 29 de mayo Orden EDU/1161/2010, de 4 de mayo Ramas de conocimiento: Artes y Humanidades Ciencias Sociales y Jurídicas Ciencias Ciencias de la Salud Ingeniería y Arquitectura Matemáticas Física Química Dibujo Técnico Historia del Arte (Diseño y Cultura audiovisual) Economía de la Empresa Matemáticas para las Ciencias Sociales Biología

12 12/11/ RAMA DE CONOCIMIENTO Ciencias MATERIAS MODALIDAD Biología Ciencias de la tierra y medioambientales Física Matemáticas Química

13 12/11/ RAMA DE CONOCIMIENTO Ciencias de la salud MATERIAS MODALIDAD Biología Ciencias de la tierra y medioambientales Física Matemáticas Química

14 12/11/ RAMA DE CONOCIMIENTO Ingeniería y Arquitectura MATERIAS MODALIDAD Ciencias de la tierra y Medioambientales Dibujo Técnico Electrotecnia Física Matemáticas Química Tecnología industrial

15 12/11/ RAMA DE CONOCIMIENTO Artes y Humanidades MATERIAS MODALIDAD Análisis musical Historia de la Música Dibujo artístico / Diseño Historia del Arte Dibujo Técnico Geografía Latín / Griego Literatura universal

16 12/11/ RAMA DE CONOCIMIENTO Ciencias Sociales y Jurídicas MATERIAS MODALIDAD Economía de la Empresa Geografía Latín Literatura universal Matemáticas aplicadas a las Ciencias Sociales

17 12/11/ ORGANISATION DER VORBEREITUNGSKURSE 1.- Vorbereitungskurse für die Spezifische Phase (Aufnahmeprüfungen an der Universität) 2.- interne Bewertung der verschiedenen Fächer; die Vorbereitungskurse gehen nicht in die Durchschnittsnote des Abiturs mit ein; sie werden unbenotet bei Weitere Angaben aufgelistet 3.- Nachmittagsunterricht von 15 bis 18 Uhr 4.- Unterricht auf Spanisch, der Inhalt ist den Fächern des 2. Bachillerato angepasst 5.- Durschnitt pro Fach 9 Teilnehmer 6.- zusätzliche monatliche Kosten (Oktober bis Mai) 7.- verbindliche Anmeldung für das ganze Schuljahr

18 HILFSTABELLE: MATERIAS DE MODALIDAD / RAMAS DEL CONOCIMIENTO 12/11/201318

19 12/11/ Trámites para acceder a la Universidad Pública Homologación al Título de Bachiller Homologación al Título de Bachiller Solicitud de la Credencial de acceso directo – UNED Solicitud de la Credencial de acceso directo – UNED Matrícula para los exámenes de la Fase Específica Matrícula para los exámenes de la Fase Específica Exámenes para la Fase específica (primeros de junio en el CAB) Exámenes para la Fase específica (primeros de junio en el CAB) Preinscripción en la OOAU primeros de julio (Universidades públicas) Preinscripción en la OOAU primeros de julio (Universidades públicas) Pruebas de Aptitud Personal en junio (PAP) Pruebas de Aptitud Personal en junio (PAP)

20 12/11/ Admisión en la Universidad Privada Homologación al Título de Bachiller Homologación al Título de Bachiller Solicitud de la Credencial (UNED) acceso directo Solicitud de la Credencial (UNED) acceso directo Entrevistas y pruebas específicas de cada centro Entrevistas y pruebas específicas de cada centro Documentación requerida (certificados en Secretaría DSB) Documentación requerida (certificados en Secretaría DSB)

21 12/11/ Webs importantes para consultar: se pueden consultar dos enlaces: a)Selectividad: en esta página está toda la información sobre los exámenes de Acceso a la Universidad (Selectividad – Fase Específica), guías didácticas de las diferentes asignaturas, procesos de matrícula, etc. En principio nuestros alumnos sólo se presentan a la Fase Específica, con la que se puede mejorar la nota de Abitur (convalidado por la Fase General). b) Acceso Unión Europea: contiene toda la información para conseguir la Credencial al final de la clase 12, que equivale a la Fase General de la nueva Selectividad. contiene, en los diferentes enlaces, toda la información sobre convalidación de Títulos (Graduado en Secundaria Obligatoria y Bachiller), listados de las diferentes universidades con las materias idóneas para los exámenes de la Fase Específica; preinscripción en la Universidad, etc.

22 12/11/ UNIVERSITÄTSVORBEREITUNG FÄCHER KLASSE / STUNDEN WAHLBEMERKUNGEN Biolog í a11/ 12 2 / Vorbereitungskurse für die Spezifische Phase (Aufnahmeprüfungen an der Universität) und Eintritt an den deutschen Universitäten vereinfachen. Dibujo Técnico 11 / 122 / Interne Bewertung der verschiedenen Fächer. Die Vorbereitungskurse gehen nicht in die Durchschnittsnote des Abiturs mit ein. Sie werden unbenotet bei Weitere Angaben aufgelistet. Economía de la Empresa11 / 122 / Nachmittagsunterricht von 15 bis 18 Uhr. Física11 / 122 / Unterricht auf Spanisch. Der Inhalt ist den Fächern des 2. Bachillerato angepasst. Historia del Arte, (Diseño y Cultura Audiovisual) 11 / 122 / Durschnitt 9 Teilnehmer pro Fach. Matemáticas II11 / 122 / Zusätzliche Kosten für die Kurse (Oktober-Mai). Matemáticas aplicadas a las C. Sociales 11 / 12 2 / Jährliche Kursgebühr. Química11 / 122 / 2 ABGABETERMIN

23 12/11/ Dra. M. Sanmartí Directora Técnica 1.Gesetzgebung.Gesetzgebung. 2.Inhalt.Inhalt. 3.Algemeine Zulassungsprüfung.Algemeine Zulassungsprüfung. 4.Spezifische Zulassungsprüfung.Spezifische Zulassungsprüfung. 5.Zulassungsnote.Zulassungsnote. 6.Beispiele.Beispiele. 7.Zulassungsphase.Zulassungsphase. 8.Ausschreibungen.Ausschreibungen. 9.Anerkennung.Anerkennung. 10.Universitätsvorbereitung.Universitätsvorbereitung. 11.Modalitäten des Bachillerato und Vorbereitungskurse.Modalitäten des Bachillerato und Vorbereitungskurse. 12.Rama del conocimiento: Ciencias.Rama del conocimiento: Ciencias. 13.Rama del conocimiento: Ciencias de la Salud.Rama del conocimiento: Ciencias de la Salud. 14.Rama del conocimiento: Ingeniería y Arquitectura.Rama del conocimiento: Ingeniería y Arquitectura. 15.Rama del conocimiento: Artes y Humanidades.Rama del conocimiento: Artes y Humanidades. 16.Rama del conocimiento: Ciencias Sociales y Jurídicas.Rama del conocimiento: Ciencias Sociales y Jurídicas. 17.Organisation der Vorbereitungskurse.Organisation der Vorbereitungskurse. 18.Hilfstabelle.Hilfstabelle. 19.Aufnahmeformalitäten für die Universität.Aufnahmeformalitäten für die Universität. 20.Admisión en la Universidad Privada.Admisión en la Universidad Privada


Herunterladen ppt "12/11/20131 Klasse 10 Aufnahme an Universitäten Dra. M. Sanmartí Directora Técnica."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen