Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Workshop_VLOF_08.2006 1 Individuelle Silikonorthosen aus ERKOTON.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Workshop_VLOF_08.2006 1 Individuelle Silikonorthosen aus ERKOTON."—  Präsentation transkript:

1 Workshop_VLOF_08.2006 1 Individuelle Silikonorthosen aus ERKOTON

2 Workshop_VLOF_08.2006 2 Welche Silikonart wird verwendet? A-Silikone Additionsvernetzende Silikone bestehen aus Katalysator- und Basismasse, beide Komponenten sind gleicher Konsistenz. Alle Moleküle addieren sich untereinander ohne Abgabe von Zellgiften wie z. B. Alkohol. Chemische Bezeichnung: Divenyl-Polydimethyl-Siloxan

3 Workshop_VLOF_08.2006 3 Bestandteile von A-Silikon Silikonpolymer Füllstoffe (Quarzmehl, Silicate) Öle (Silikonöl, Parafinöl) Vernetzer (vernetzt, härtet aus) Katalysator (bringt Vernetzung in Gang, Platin)

4 Workshop_VLOF_08.2006 4 Was müssen Sie beachten… …beim Verarbeiten von A-Silikon Verwendung von mehr Basismasse Masse härtet langsamer aus Höhere Endhärte wird erreicht (Verhätlnis Vernetzer zu Silikon geändert) Eigenschaften verändern sich (Elastizität, Reißfestigkeit ) Verwendung von mehr Katalysator Härtet schneller aus Niedrigere Endhärte wird erreicht oder härtet gar nicht aus (Verhältnis Vernetzer zu Silikon geändert) Eigenschaften verändern sich (Elastizität, Reißfestigkeit) !

5 Workshop_VLOF_08.2006 5 Welche Silikonart wird verwendet? K-Silikone Kodensationsvernetzende Silikone bestehen aus konzentriertem Härter + Basismasse zusammen. Die Komponenten sind unterschiedlicher Konsistenz. Härter als reizend eingestuft! Zellgifte wie z. B. Alkohol werden freigesetzt, evtl. können Irritationen am Patient auftreten. Chemische Bezeichnung: Dihydroxi-Polydimethyl-Siloxan

6 Workshop_VLOF_08.2006 6 Bestandteile von K-Silikon Silikonpolymer Füllstoffe (Quarzmehl, Silikate) Öle (Silikonöl, Parafinöl) + Vernetzer incl. Katalysator konzentriert

7 Workshop_VLOF_08.2006 7 Technische Daten 30 Sek. 2 - 3 Min.1,5 - 2 Min. 6 - 8 Min.4 - 6 Min. 1,5 Jahre3 Jahre 20 – 30 Shore A35 Shore A ca. 250 gca. 500 g Mischzeit: Verarbeitbar ca. Entformbar nach ca. Mindesthaltbarkeit: Härte nach Shore A: Inhalt: ERKOTON 20/30ERKOTON-HE A-SilikonK-Silikon Alle Daten sind bei einer Materialtemperatur von 23 °C ermittelt !

8 Workshop_VLOF_08.2006 8 Benötigtes Orthesenmaterial

9 Workshop_VLOF_08.2006 9 Mischen von ERKOTON Dosierung Mischen von ERKOTON Gleichmäßige Mischfarbe kontrollieren

10 Workshop_VLOF_08.2006 10 ERKOTON vorbereiten Strang oder … … Kugel formen

11 Workshop_VLOF_08.2006 11 ERKOTON am Fuß anwenden ERKOTON am Fuß anformen Korrigieren und modellieren Entformbar nach ca. 8 MIn

12 Workshop_VLOF_08.2006 12 Orthose bearbeiten Zwischenzehenkeil beschneiden Zwischenzehenkeil beschleifen Zwischenzehen- keil polieren

13 Workshop_VLOF_08.2006 13 Beispiele fertiger Orthosen Zwischenzehenkeil ERKOTON 30 Reiterzehenorthose aus ERKOTON 30 Ballenschale aus ERKOTON 30

14 Workshop_VLOF_08.2006 14 Vorteile Schmerzfreie Behandlung Individuelle Formgebung Einfache Handhabung Mit handelsüblichen Geräten bearbeitbar Physiologisch u. dermatologisch unbedenklich Verschiedene Shorehärten Passgenauigkeit

15 Workshop_VLOF_08.2006 15 Nachteile Starke Beeinflussung durch Wärme Beeinflussung der Aushärtung durch Latex, Fußcrème, Fußschaum oder Desinfektionsmittel nicht verklebbar (Klebstoffe) verbindet sich nach der Aushärtung nicht miteinander Dichte Masse, erhöhte Schweißbildung

16 Workshop_VLOF_08.2006 16 Was müssen Sie beachten… …vor Anfertigen einer Orthose Was möchten Sie herstellen? (Druckschutz od. Korrektur?) Benötigte Materialeigenschaften? (hart oder weich ) Alter des Patienten! (selbständiges an- / ausziehen möglich?) Statur des Patienten! (Gewicht?) Verfassung des Patienten (Krankheit?)

17 Workshop_VLOF_08.2006 17 Zur Erinnerung Misch- (30 Sek.) u. Verarbeitungszeiten (2 - 3 Min.) einhalten Auslieferung erst nach 24 Stunden! Patient beachten! Nicht mit LATEX (z. B. Handschuhe) in Verbindung bringen! Lagerung bei gleichmäßiger Raumtemperatur! Markierte Löffel, Deckel, Behälter nicht mit unmarkierten vertauschen! Nach Gebrauch schließen! Gebrauchsanweisung beachten!

18 Workshop_VLOF_08.2006 18 Kosten und Preise Grundsätzlich gilt: -Privatleistung -Preise individuell kalkulieren -Kostenvoranschlag bei Kassenabrechnung Arbeitszeit und Materialmenge - Druckschutzorthesen ca. 10,00 - 40,00 (Zeit 15 Min. à 0,50 /Min. 7,50 + Material 1,25 ) - Zwischenzehenkeil, Zehengreifer ca. 10,00 –25,00 (Zeit 15 Min. à 0,50 /Min. 7,50 + Material 1,25 -Ballenschale ca. 20,00 – 40,00 (Zeit 20 Min. à 0,50 /Min. 10,00 + Material 2,00 )


Herunterladen ppt "Workshop_VLOF_08.2006 1 Individuelle Silikonorthosen aus ERKOTON."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen