Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.mauritiusmedia.de 1 Willkommen, Welcome GBTS Präsentation Willkommen, Welcome GBTS Präsentation … wir setzen Wissen in Kapital um Brainware, Bildung,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.mauritiusmedia.de 1 Willkommen, Welcome GBTS Präsentation Willkommen, Welcome GBTS Präsentation … wir setzen Wissen in Kapital um Brainware, Bildung,"—  Präsentation transkript:

1 1 Willkommen, Welcome GBTS Präsentation Willkommen, Welcome GBTS Präsentation … wir setzen Wissen in Kapital um Brainware, Bildung, Beratung Aus- und Fortbildung für Unternehmen und Management

2 2 Mission …Reinventing Business Engineering!

3 3 Unsere Produkte mauritiusmedia ist Hersteller von Wissensprodukten u.a. Simulations- Standard-Applikationen ("Standard-Software") auf Basis von Simulations- Softwaretechnologien namhafter Anbieter. Unser Fokus ist dabei auf unternehmerisches und Management-Wissen gerichtet. Unsere Position ist innovativ und führend bezogen auf gesamtheitliche Unternehmenssimulation. Der Nutzen unserer Produkte in diesem Bereich liegt in den einzigartigen Möglichkeiten sowohl Managementtraining auf dieser Basis durchzuführen als auch in der Wissensbasis, die genutzt werden kann, um kundenspezifische Simulationsmodelle (z.B. einzelner Unternehmensprozesse. Strategien oder Business Cases) zu erarbeiten. (Global Business and Technology Sector Model) ist ein von uns eigenentwickeltes gesamtheitliches Unternehmensmodell, das umfassend Strategien, Prozesse, Markt und makroökonomische Faktoren abbildet und simuliert. Damit ist es möglich, unternehmerische Entscheidungen unter sehr praxisnahen Realitätsbedingungen in ihren Auswirkungen zu "testen". ist ein einzigartiges Anwendungs-Softwareprodukt, das ein virtuelles Business-Dynamics-Unternehmen in seiner Prozess- und Markt (-teilnehmer)- Gesamtheit abbildet. Das Modell und die Realisierung als Simulationssoftwareprodukt ("Virtuelle Realität") geben sowohl umfassende Einblicke in die Aspekte, Bedeutung und Implikationen von unternehmerischem Prozessgeschehen als auch die Auswirkungen u.a. auf Unternehmensleistung ("performance"), Gewinn und Verlust, Bilanz oder Unternehmenswert ("corporate value").

4 4 Für Sie: Unser Beratungs-Credo Wir glauben, dass Internationalisierung und Globalisierung Unternehmens- führung zu "Komplexitätsmanagement" herausfordert.Dies gilt für mittelständische wie für Großunternehmen. Der notwendigen Komplexitätsreduzierung durch Verschlankung und Vereinfachung sind Grenzen durch wachsende Regionalisierung und Kundenzentrierung der Produkte und Services gesetzt. Spätestens wenn Komplexität nicht weiter reduziert werden kann, muss das dynamische Zusammenwirken der Unternehmensprozesse und - systeme Fokus unternehmerischen Entscheidens und Handelns sein. Dynamisches Zusammenwirken der Unternehmensprozesse und –systeme bedeutet Denken, Entscheiden und Handeln in nichtlinearen Zusammenhängen, Szenarien und letztlich im Verständnis der "Konjunkturzyklen des eigenen Unternehmens". Wir sind der Überzeugung, dass Business Dynamics die adäquate Antwort auf diese Managementherausforderung ist. Wir halten es für fundamental, dass in Zukunft Änderungen des Unternehmensgeschehens, die die Werte oder die Wertschöpfung des Unternehmens signifikant berühren, vor den tatsächlichen Umsetzungsmassnahmen in Modellen simuliert, in Szenarien ausgewertet und die Entscheidungsunterlage als "Business Case mit Simulations- Auswertungen" vorgelegt und nachgehalten werden ("best practice credo").

5 5 GBTS System Dynamics Angewandtes Business Dynamics Modell Virtuelle Unternehmenswelt Extensive Simulation Makro-, Mikro- und Einzelunternehmenswelt

6 6 GBTS Main Menu

7 7 GBTS Gesamtmodell

8 8 GBTS Managementsummary Das Produkt als Wissensprodukt, als Simulationssoftwaremodell ist GBTS unsere erste Antwort auf die Herausforderung, gesamte Unternehmen, ihren Markt und makroökonomische Einflüsse sehr praxisnah in Prozessen abzubilden. Das Produkt verfolgt den Zweck im Einsatz -bei Trainingsmassnahmen oder als Basis für projektbezogene Erstellung von Simulationsmodellen- zu zeigen, dass Modellbildung von Unternehmensrealitäten ("Von der Strategie zum operating profit") umfassend möglich ist ("proof of concept"). Ein vergleichbares unternehmensspezifisches Modell vom Typ GBTS bringt unmittelbaren und langfristigen Nutzen: als Wissensbasis über die tatsächlichen Unternehmensprozesse, als Trainingstool und als Werkzeug für die tatsächliche Entscheidungsvorbereitung. Die Kernfunktionalität liegt naturgemäß im simulieren ("what..if") von z.B. Reengineringmaßnahmen und ihren Auswirkungen bis zu z.B. bilanziellen oder "operating profit"-Gesichtspunkten. Als Modell und Produkt zeigt GBTS, dass kundenspezifische Simulations-Modelle in gleichem Umfang mit vertretbarem Umfang erstellt werden können. Der Nutzen des Produktes liegt im Trainingseinsatz als solchem, in den Erkenntnissen, die Teilnehmer über gesamtheitliche Unternehmenszusammenhänge bei "what-if" Analysen gewinnen und in der Verwendung als Wissensbasis ("knowledgebase" oder template) für zu erarbeitende Entscheidungs- und Prozessmodelle.

9 9 GBTS Produktumfang Virtuelles Unternehmensmodell GBTS bildet sowohl ein virtuelles (und fiktives) Unternehmen in seinem Markt als auch den Markt selbst ab: den globalen Kunden-, Wettbewerber- und Ressourcenbeschaffungsmarkt sowie die makroökonomischen Rahmenbedingungen (u.a. Konjunkturzyklen und Inflation). -> siehe Nutzen Praxisnahe Ausbildungsbasis Der Zweck des Modells besteht darin, zu zeigen, dass Unternehmenssimulation auf Basis von System Dynamics in umfassender Form möglich ist und sehr praxisnahe Ergebnisse erzielt werden können. Im Ergebnis kann das Produkt zu umfangreichen Trainingszwecken eingesetzt werden. Trainingsinhalte können betriebswirtschaftliche Sachinhalte (z.B. was ist "Account Management" und entsprechende Prozesse) ebenso wie Business Engineering Methodik sein (z.B. was passiert wenn der Account Management-Prozess in der Akquisitionszeit verkürzt bzw. umgestaltet wird). Die Zwecksetzung des Modells betont gesamtheitliche und umfassende Modell- und Prozessbildung, um im Training zeigen zu können wie Prozessgestaltung und Prozess-Performance sich in entscheidenden Kenngrößen der Prozessverantwortlichen und auf das Gesamtunternehmen auswirken. Das Modell zeigt u.a. Auswirkungen von Prozessänderungen (von z.B. "verbesserten Zeiten", oder "geänderten Ressourcenzuordnungen") auf z.B. "operating profit" oder Unternehmenswert.

10 10 GBTS Produktumfang Vollständiges System Dynamics Marktmodell GBTS ist methodisch vollständig ein System Dynamics-Modell und in ithink-Softwaretechnologie erstellt. Dies erlaubt umfassende Präsentations- und Kommunikationsformen sowie selbstverständlich extensive Simulationsmöglichkeiten. GBTS bildet als virtuelles Modell eine fiktive Start-Up Dienstleistungsfirma "gbtsFirm" sowie den globalen Industriesektor für IT-nahe Beratungsdienstleistungen (Global Business and Technology Services Sector) ab. Die Modellierung erfolgt nahezu ausschließlich in dynamischen (i.e. zeitlich simulativ sich verändernden) Prozessen bzw. Prozessmeßgrößen (Umsätze, Anzahl Angebote, Anzahl Mitarbeiter etc.). Dies gilt sowohl für die Wertschöpfungskette von gbtsFirm als auch für die Rahmenbedingungen. Eine der Kernrahmenbedingungen ist der Marktpreis (sell side wie buy side) für Beratungsdienstleistungen. Das Modell bildet vollständig Wettbewerbsprozesse mit dynamischer Marktpreisbildung für die Beratungsressourcen ab. Das dynamische Nachfrageverhalten der top500 Unternehmen bildet aufgrund von "make/buy" Entscheidungen die Grundlage für die Marktpreisbildung. Die Grundlage für die globale Nachfrage für IT-Beratungsdienstleistungen der top500 wird durch dynamische "Aging-Investment-Prozesse" (Lebenszyklusprozesse von z.B. Standardsoftware-Investitionen) abgebildet. Vollständiges System Dynamics Prozessmodell Die Wertschöpfungskette von gbtsFirm ist vollständig abgebildet: Account&Relation Management- Prozess, Qualify-to-Contract-Prozess (alias: Sales) und Delivery-Prozess (alias: Projektumsetzung). Die Prozesse beinhalten die Wertschöpfungsbestandteile ("den Ablauf in einzelnen Schritten"), die unterstützenden Prozessbestandteile ("z.B. Work-in-Process- Accounting") als auch die Planungs- und Managementbestandteile insbesonders die dynamische Mitarbeiterallokation in allen Prozessgliedern aufgrund von Kapazitäten und Mitarbeiterfluktuation. Dies betrifft auch die Qualifikation und unterschiedliche Einsetzbarkeit von Ressourcen. Die Wertschöpfungsprozesse "planen" in Abhängigkeit des simulierten Bedarfs der jeweils "vorgelagerten Prozesse" entsprechende Ressourcen, die durch HR-Ressourcenmanagement auf dem Beschaffungsmarkt ("talent market") akquiriert werden. Zu Modellzwecken und demonstrativ ist der HR-Beschaffungsprozess in vier Prozesshierarchiestufen vom Corporate Process bis zu Ebene 4 (Einzelmitarbeiterallokation) abgebildet. Das Modell zeigt in dieser Detailierungsstufe beispielhaft (dies gilt auch insbesonders für die Accounting-Prozesse), dass die Simulation von Anwendungssoftwaresystemen möglich ist.

11 11 GBTS Produktumfang Extensive Simulationsmöglichkeiten mit praxisnahen Lerneffekten Die Simulationsmöglichkeiten des GBTS-Modells sind bezüglich Management-Training nahezu unbegrenzt. GBTS stellt eine vollständige, virtuelle realitätsnahe Unternehmenswelt dar. Die Realitätsnähe wurde auf Basis von z.B. "echten" Marktdaten über die Umsätze und IT-Budgets der top500 aufgebaut. Das Marktpreisverhalten war und ist eine entscheidende "proof-of-concept"- Testgröße für die Prozessabbildungen. Die Simulationen zeigen auch in extremen Situationen realistisches Verhalten. Letztlich sind die operativen Messgrössen (Umsätze, GuV etc.) die Prüfsteine des Modells analog zur Realität. GBTS stellt somit eines der umfassendsten "Management-Educational-Software-Products" dar. Der Nutzen: Ausbildungsplatform für gesamtheitliches Unternehmens- und Prozessdenken, Entscheiden und Handeln Der Nutzen liegt in der Ausbildung in gesamtheitlichen Prozessdenken, Entscheiden und Handeln. Das Modell hilft in der Managementausbildung - durch die virtuelle Realität- die Konsequenzen von Prozess- oder Strategieänderungen in der Gesamtheit möglicher Auswirkungen abzuschätzen. Insbesonders kontraintuitive Effekte bei umfassender Simulation (bedingt durch Rückwirkungen in den Prozessen) sind "highlights" des Trainings. Durch diese Lerneffekte werden die Teilnehmer in der Praxis in ihrem Entscheidungsbewusstsein bezüglich möglicher Auswirkungen ("potential consequences and impacts") gefördert.

12 12 GBTS Gesamtmodell

13 13 GLOBAL FRAME

14 14 DEMAND

15 15 SALES

16 16 (Re-) SOURCE

17 17 DELIVERY

18 18 Top 500

19 19 Quest for Talent

20 20 Prozesse: Beispiel Ebene 2

21 21 Benchmarking

22 22 EBITDA Simulation

23 23 Income Statement

24 24 Beispiel: Qualify to Contract Process

25 25 Talent Market

26 26 Talent Market

27 27 client: Interne Projekte; make/buy

28 28 Der GBTS Markt

29 29 Anhang

30 30 Mauritiusmedia : contact KontaktAlbert Mauritius, Inhaber, Adresse mauritiusmedia Siemensstrasse 30 D Alzenau Deutschland Internetwww.mauritiusmedia.de (vorregistriert) Telefon heute->0049-(0) (Hauptbüro) 0049-(0) (Nebenbüro) Fax0049-(0) (Hauptbüro) 0049-(0) (Nebenbüro) Mobile0049-(0) Inhaltlich Verantwortlich gemäß MDStV Dipl. Wirtschaftsingenieur Albert Mauritius Privacy Erklärung zu externen Web-Links: Für die Inhalte der Web-Seiten, auf die die Links direkt oder indirekt erfolgen oder hinweisen sind ausschliesslich die Betreiberfirmen bzw. deren Webverantwortliche zuständig. Gemeindekennzahl

31 31 FeaturesHauptmerkmale (Auszüge)Beispiele "Makroökonomische Features" Weltbevölkerungsmodell Inflationsmodell Simulation auf > 100 Jahre UN Datenbasis 1999 "Typ: Jean-Claude Trichet -Eingriffe" Marktglobal top 500 corporations Marktnachfrage nach IT-Dienstleistungen (Projektnachfrage) globaler HR-Angebots-/Nachfragemarkt nach "Hochschulabsolventen" mit Preisbildung ("Gehalt") "aging investment" Parameter-Steuerung Make-Buy-Prozesse der top500 bestimmen Nachfrage Marktpreissimulation in Abhängigkeit von Inflation Realitätsnahe Daten und Fakten aufgrund von Erhebungen und Schätzungen Wettbewerb top 10 global IT-Dienstleister Marktmacht top 500 corporates als Marktmacht "conquest for talent and projects" Simulation Marktpreis-Bildung (Gehalt)für Hochschulabsolventen zwischen den Teilnehmer-"Mächten" ("Preisbörsen-Simulation") Unternehmen Fiktives, virtuelles Start-Up-Consulting- Unternehmen "gbtsFirm" Volle Abbildung der Wertschöpfungskette Managementprozesse und Accountingprozesse Abbildung der Shareholding-Struktur Volle Abbildung von fixen und variablen Gehaltsformen Volle Abbildung von GuV sowie Bilanz gbtsFirm- Prozesse Market Capturing CRM (Account& Relationship Mgt.) QtC Qualify-toContract ("Sales") Delivery ("Projekt-management") HR-Sourcing Management-Accounting Financial Accounting Resourcemanagement Kapazitäts- und Ressourcen-management in allen Stufen Facts&Figures ca. 80 Submodelle ca Variablen ca Gleichungen mauritiusmedia Eigenentwicklung Copyright © 2003 mauritiusmedia. All rights reserved. FunctionsStart-Up-Business-Case Simulation "Beliebige Szenarien" und Rahmenbedingungen Start-Up-Verhalten in Konjunkturzyklus Simulationsstabil > 100 Jahre Kleinstes Raster : 1/4 Monat MethodenbasisSystem Dynamicsselbstplanend und adaptierend mit umfangreichen Auswertungen und Simulationsmöglichkeiten ReleaseGamma-ReleaseVersion 1.70 TechnologieSoftwarebasis ithink von HPS

32 32 Prozesse: Beispiel Ebene 4

33 33 Prozesse: Beispiel Ebene 3

34 34 Prozesse: Beispiel Ebene 1


Herunterladen ppt "Www.mauritiusmedia.de 1 Willkommen, Welcome GBTS Präsentation Willkommen, Welcome GBTS Präsentation … wir setzen Wissen in Kapital um Brainware, Bildung,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen