Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer Biologie Abschätzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer Biologie Abschätzung."—  Präsentation transkript:

1 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer Biologie Abschätzung Anhänge IX und X Chemie Abschätzung Güte & Struktur Abschätzung chem./phys. Komponente Abschätzung spez. Schadstoffe Chemie Ökologie - ? ? ? ? ? ? + ? - + ? Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht? +

2 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht?

3 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand – Fließgewässer - Hessen Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht? Zielerreichung wahrscheinlich unklar unwahrscheinlich Wasserkörper

4 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand – Fließgewässer – BAG Main Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht? 16 BAG 60 BAG 46 BAG

5 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer Bestandsaufnahme - Was wurde bisher gemacht? BAG Main

6 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Bearbeitungsgebiet Main - Was ist das? EU-Wasserrahmenrichtlinie - Was ist neu? EU-Wasserrahmenrichtlinie - Was sind die Aufgaben? Bestandsaufnahme: Oberirdische Gewässer - Was wurde bisher gemacht? EU-Wasserrahmenrichtlinie - Wie geht es weiter?

7 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 EU-Wasserrahmenrichtlinie – Wie geht es weiter ? Die Ergebnisse der Bestandsaufnahme sind einsehbar vom 1. Juli bis 10. September 2004: Abgabe der Stellungnahmen bis 10. September 2004 Regierungspräsidium Darmstadt Abteilung Umwelt Hanau Willy-Brandt-Straße Hanau Zimmer 508 Mo-Do oder nach Vereinbarung WRRL – Wie geht es weiter?

8 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 EU-Wasserrahmenrichtlinie – Wie geht es weiter ? WRRL – Wie geht es weiter?

9 Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Bericht zur Bestandsaufnahme Flussgebietseinheit Rhein Teil B Bearbeitungsgebiet Main (Bayern, Hessen, Baden-W. Thüringen) Teil C Bearbeitungsgebiet Main – Teil Hessen (entspricht Inhalt der Dokumentationsordner) Hessische Daten (Statistiken, Umweltdaten, Geodaten usw.) Teil A Rhein Offenlegung Bayern - Federführung - EU-WRRL – Wie geht es weiter


Herunterladen ppt "Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie Der erste Planungsschritt: Bestandsaufnahme...bis Ende 2004 Abschätzung Gesamtzustand - Fließgewässer Biologie Abschätzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen