Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Spektrallinien bei Gasentladung Name: Fatih Kaymak Stufe: 13. Physik GK BZ Datum: 28.10.2008.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Spektrallinien bei Gasentladung Name: Fatih Kaymak Stufe: 13. Physik GK BZ Datum: 28.10.2008."—  Präsentation transkript:

1 Spektrallinien bei Gasentladung Name: Fatih Kaymak Stufe: 13. Physik GK BZ Datum:

2 Übersicht 1.Entdeckung der Spektrallinien 2.Was ist Spektrum oder Spektrallinien? 3.Wie zerlegt man das Licht in Spektren? 4.Zusammenfassung der Ergebnisse

3 1.Entdeckung der Spektrallinien Im Jahr 1814 beobachtete ein deutscher Optiker namens Joseph von Fraunhofer die Spektrallinien im Sonnenspektrum und er vermaß die Lage der Linien sorgfältig. Wie viele wichtige wissenschaftliche Entdeckungen, so war auch Fraunhofers Beobachtung von Spektrallinien ein totaler Zufall. er wollte nur ein neues, sehr fortschrittliches Prisma, das er gemacht hatte, testen. Als Sonnenlicht durch einen dünnen Spalt und dann durch das Prisma geschickt wurde, so bildete es ein Spektrum mit den Regenbogenfarben.

4 1.Entdeckung der Spektrallinien In den späten 50er Jahren des 19ten Jahrhunderts entschlossen sich der Physiker Gustav Robert Kirchhoff und der Chemiker Robert Bunsen, die Spektrallinien weiter zu untersuchen. Kirchhoff und Bunsen gelten als Begründer der Spektralanalyse. Kirchhoff:Bunsen:

5 2. Was ist Spektrum oder Spektrallinien? Spektrum bedeutet auf lat. Erscheinung. Es ist die Intensität von elektromagnetischer Strahlung als Funktion der Frequenz bzw. der Wellenlänge. In den Naturwissenschaften wird dieser Begriff überwiegend auf alle Arten von Strahlung bezogen.

6 2. Was ist Spektrum oder Spektrallinien? Definition: eine linienartige Struktur im Spektrum einer elektromagnetischen Strahlungsquelle. Alle Elemente erzeugen nur einen bestimmten Satz von Farben. (Vergleichbar mit Fingerabdrücken.)

7 2. Was ist Spektrum oder Spektrallinien? Glühende feste Körper und Flüssige Körper zeigen ein kontinuierliches Spektrum. Einatomige Gase( Gasentladungsröhre) senden ein Linienspektrum aus.

8 3. Wie zerlegt man das Licht in Spektren? Elektromagnetische Strahlungen werden mit Hilfe von Spektralapparate zerlegt. Diese Geräte arbeiten nach zwei physikalisch-optischen Phänomenen: 1. Brechung 2. Interferenz Das einfachste Grundelement dieser Instrumente ist das bereits erwähnte Prisma.

9 3. Wie zerlegt man das Licht in Spektren? Weißes Licht läßt sich mit Hilfe eines Prismas in seine spektralen Bestandteile (Lichtstrahlen unterschiedlicher Wellenlänge) zerlegen.

10 Jeder leuchtende Körper sendet ein für ihn charakteristischen Spektrum aus. Glühende feste Körper zeigen ein kontinuierliches Spektrum. (Flüssige Körper verhalten sich ebenso.) Einatomige Gase (Atome und Atomionen der Edelgase Metalldämpfe) senden ein Linienspektrum aus (Spektrallinien), mehratomige Gase (Moleküle) besitzen ein linienreiches Bandenspektrum. 4. Zusammenfassung der Ergebnisse

11 Die Beobachtung der Linienspektren erlauben eine Identifikation des Elementes. Es ist keine Gesetzmäßigkeit der Linienanordnung aus den Spektren.

12 ENDE


Herunterladen ppt "Spektrallinien bei Gasentladung Name: Fatih Kaymak Stufe: 13. Physik GK BZ Datum: 28.10.2008."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen