Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Medienkompetenz Informatik & Gesellschaft Gruppe Meko: Tutorin: Elke Wilkeit 08. Februar 2013 1/39 René Blanken Stephan Kuck Sascha Spengler Marius Brinkmann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Medienkompetenz Informatik & Gesellschaft Gruppe Meko: Tutorin: Elke Wilkeit 08. Februar 2013 1/39 René Blanken Stephan Kuck Sascha Spengler Marius Brinkmann."—  Präsentation transkript:

1 Medienkompetenz Informatik & Gesellschaft Gruppe Meko: Tutorin: Elke Wilkeit 08. Februar /39 René Blanken Stephan Kuck Sascha Spengler Marius Brinkmann Thomas Crone Christopher Schwarz Marius Wybrands

2 Themen Datenschutz Datenenteignung Profiling Datenpanik Medien und Bildung Was ist Medienkompetenz? 22/39

3 33/39 Geschichte

4 Medien? PrintTV ComputerRadio PräsentationAudiovisuell MarketingKino 4/39

5 5 [ ] AGB Akzeptieren ************ SPAM 5/39 Geschichte

6 Gegenmaßnahme: Icons der Mozilla Foundation Sollen auf den ersten Blick einen Überblick über Datenschutz geben AGB bleiben trotzdem erhalten Aber: Nutzer muss Icons kennen 66/39

7 77/39 Geschichte

8 Sorglose Software-Installation Freeware enthält oftmals zusätzliche Software Z. B. Toolbars Haken bei Installation übersehen Rechner werden zugemüllt Möglicherweise Ausspionieren von Daten Aktuell: Ask-Toolbar in Java 88/39

9 99/39 Geschichte

10 Abo-Fallen Erfordern Mail oder Anschrift Nutzer muss Daten preisgeben AGB-Haken unreflektiert setzen Daten nur seriösen Anbietern geben Internet-Recherche 1010/39

11 11 [ ] AGB Akzeptieren ************ SPAM 11/39 Geschichte

12 Juristen-Deutsch AGB / Datenschutzbestimmungen verklausuliert Nutzer können oftmals die Tragweite nicht erkennen Icon-System könnte Transparenz schaffen 1212/39

13 1313/39 Geschichte

14 Datenenteignung Drei Arten: Datenenteignung - Fotos, Videos, etc. z.B. Facebook Privatsphäre & Intimität - Eingaben/Interaktionen z.B. Google Persönliche Entscheidungen - Verhalten z.B. Google 1414/39

15 Datenenteignung Zwiespalt: Bestmöglicher Service vs. Privatsphäre & Eigentumsrecht 15 Lösungen? Staatliche Reglementierungen Selbstbestimmungsrecht Transparenz Selbstverständnis der Unternehmen 15/39

16 Datenenteignung Zukunft? Diaspora: Social Network durch verteilte Systeme DuckDuckGo: Suchmaschine ohne Datenspeicherung EU-Richtlinien: Zwang zum Löschen der Daten 1616/39

17 17 Gratis-Musik.de 17/39 Geschichte

18 Sensible Daten Betrüger-Webseiten AGB lesen hilft nicht z. B. Online-Banking (Phishing) Seriösität der Anbieter sicherstellen Sicherheitsstandards (HTTPS) 1818/39

19 1919/39 Geschichte

20 20 Playstation Network Wurde im April 2011 gehackt Daten gingen an Angreifer Name, , Anschriften, Telefonnummern 77 Millionen Kundenkonten betroffen Sony informierte Betroffene erst Tage später Aktuell gehackt: Washington Post Twitter Diskussion: Meldepflicht für Hacker-Angriffe 20/39

21 2121/39

22 Konsequenzen für Unternehmen Folgen: Hohe Geldstrafen Vertrauensverlust Abwanderung von Kunden Europaparlament fordert: Cyberattacken anzeigen und kooperieren Geldstrafe bis 2 % des Umsatzes Haftstrafe für Hacker und Saboteure (2-5 Jahre) 22/39

23 2323/39 Geschichte

24 Selbstdarstellung Selbstdarstellung bietet Chancen Sollen Infos wirklich öffentlich sein? Wer darf die Informationen sehen? Privatisierungs-Einstellungen Einmal im Internet, immer im Internet! 2424/39

25 2525/39 Geschichte

26 Das Internet vergisst nie Peinliches wird häufig kopiert Ständig weitere Verbreitung Bilder können heruntergeladen werden Reupload zum späteren Zeitpunkt Keine zentrale Stelle zum Löschen 2626/39

27 2727/39 Geschichte

28 Unsere Profilsichtung Datensichtung der I&G-Modulteilnehmer Quellen: Facebook, Google und StudiVZ Dabei haben wir folgendes gefunden … 2828/39

29 Ergebnis: Profiling 2929/39

30 30/39 Geschichte

31 Datenpanik Viele Möglichkeiten entfallen: Online-Telefonie Wikipedia/Google Online-Spiele Vieles mehr 3131/39

32 Datenpanik Das Internet behält allerdings alle Informationen Einzige Möglichkeit: Vorsicht, ohne Panik Dafür hilft nur: Transparenz Aufklärung Schutz 3232/39

33 3333/39 Geschichte

34 Medien und Bildung Medienausstattung an Schulen generell schlecht Rolle des Internets / heutige Bedeutung wird vernachlässigt Bildungskonzepte / Integration gegenwärtig nicht vorhanden 3434/39

35 Medien und Bildung Medienkompetenz? für Lehrende nicht greifbar falsche Annahmen Mögliche Verbesserungen Lehrer weiterbilden (Übergangslösung) Unternehmen in der Helferrolle fächerübergreifende Vermittlung 3535/39

36 Happy End Trollface hat gelernt Auf Datenschutz/AGB achten Gefahren im Internet erkennen Chancen des Internets nutzen 100 % Sicherheit nicht möglich Kompetenz nötig 3636/39 Geschichte

37 Fazit Was ist für euch Medienkompetenz? 3737/39

38 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit 3838/39

39 Quellenverzeichnis Folie 04: Autres-Inconnu-12/Feel-Like-A-Sir-Mous htm Folie 03: Folie 05: Folie 07: Folie 09: Folie 09: Folie 13: Folie 13: Folie 13: Folie 13: Folie 16: Folie 17: Quelle 1 Folie 19: jpg Folie 19: Folie 22: die-schaeden-durch-cyber-attacken-wachsen-staendig-j etzt-will-die-eu-das-strafmass-auf-fuenf-jahre-knast-erhoehen-montage-t-online-de-.jpg Folie 25: Folie 30: Folie 33: ingenieur-einen-computer-bedienen-hande.jpghttp://us.123rf.com/400wm/400/400/gyn9037/gyn /gyn / Folie 33: 3939/39


Herunterladen ppt "Medienkompetenz Informatik & Gesellschaft Gruppe Meko: Tutorin: Elke Wilkeit 08. Februar 2013 1/39 René Blanken Stephan Kuck Sascha Spengler Marius Brinkmann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen