Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schülersamstag, 10. März 2007, MPI-K, Heidelberg Ionen à la Carte Dr. Annemieke Petrignani.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schülersamstag, 10. März 2007, MPI-K, Heidelberg Ionen à la Carte Dr. Annemieke Petrignani."—  Präsentation transkript:

1 Schülersamstag, 10. März 2007, MPI-K, Heidelberg Ionen à la Carte Dr. Annemieke Petrignani

2 Das Original Der Dunkle Nebel ist kein Loch, sondern eine Quelle von Molekülen die das Licht absorbieren Strahlung bringt das Wasserstoffgas zum glühen, und verursacht den roten Halo rund um den Kegelnebel Sterne werden im Adlernebel geboren aus kalten Wasserstoffgaswolken Der Boomerangnebel ist der kälteste bis heute gefundene Ort, -272 °C! Im Pferdekopfnebel wurde H 3 + gefunden, der Eckpfeiler für komplexe Moleküle

3 H Die Zutaten Fe Mg Si S Ar C N O Ne He zwischen -200 und -272 °Celsius bis Teilchen/cm Teilchen/cm 3 Leben? H2H2 H2H2 + H3H3 + CO O HCO + OH + H2H2 H H2H2 H2OH2O + H3OH3O + H2OH2O e-e- CH + C CmHnCmHn H 2, C, e - H2H2 N

4 Die geheimnisvolle Zutat: H 3 + H 3 + im Labor 1996 Infrarotspektrum Bildung und Struktur von H 3 + ? 1911 Thomson Suche mit Radioteleskopen Ab Infrarotspektrum H 3 + Ab 1980 Infrarotteleskope Ab H 3 + im ISM

5 Die Zubereitung – H 3 + im Kühlschrank < -200 °C 200 °C H 3 + Ionen 20 cm

6 Die Kostprobe – kalt genug? kalt warm heiß kühl

7 Die Kostprobe – kalt genug?

8 Die nächste Gänge Ionen à la Carte – Dr. Annemieke Petrignani Moleküle im Karussell – Steffen Novotny Eiskalt speichern – Dr. Robert von Hahn -263 °C 200 °C Millionen H 3 + Ionen Elektronen 25 °C -271 °C


Herunterladen ppt "Schülersamstag, 10. März 2007, MPI-K, Heidelberg Ionen à la Carte Dr. Annemieke Petrignani."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen