Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neupositionierung der paysafecard.com Michael Müller und Michael Altrichter Vorständer der paysafecard.com Wertkarten AG Schönngasse 15-17 1020 Wien Österreich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neupositionierung der paysafecard.com Michael Müller und Michael Altrichter Vorständer der paysafecard.com Wertkarten AG Schönngasse 15-17 1020 Wien Österreich."—  Präsentation transkript:

1 Neupositionierung der paysafecard.com Michael Müller und Michael Altrichter Vorständer der paysafecard.com Wertkarten AG Schönngasse Wien Österreich Telefon: / – 0 Telefax: / d.paysafecard.com GmbH Düsseldorf Deutschland paysafecard.com Wertkarten Vertriebs GmbH Wien Österreich

2 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 2 Inhalt Kurzüberblick paysafecard Eine Wertkarte als Bankenprodukt Anwendungsgebiete von prepaid Wertkarten Die erfolgreichen Einsatzgebiete der paysafecard Innovationen im Kartenvertrieb Der Weg des PIN-Codes zum Kunden Wertkarten als Marketingmittel Kundengewinnung für virtuelle Güter

3 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 3 Das Unternehmen Geschäftsidee: Multifunktionale prepaid Karte zum Bezahlen im Internet und zur Nutzung von Telefondiensten Produktvorteile: Einfach, sicher und anonym Zahlungsgarantie durch den Bankpartner Zielgruppen: Personen ohne Kreditkarte und Jugendliche Strategische Banklizenzpartner BAWAG/PSK-Gruppe und Commerzbank AG Technologiepartner Entwicklung: IBM Investoren: Androsch und Dörflinger Privatstiftung, BAWAG, Commerzbank AG, private Investoren

4 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 4 paysafecard Unternehmensgruppe Gründung im April 2000 Operativ in Deutschland und Österreich paysafecard.com Wertkarten AG Vienna, Austria paysafecard.com Wertkarten AG Vienna, Austria paysafecard.com Wertkarten Vertriebs GmbH, Schoenngasse 15-17, 1020 Vienna paysafecard.com Wertkarten Vertriebs GmbH, Schoenngasse 15-17, 1020 Vienna d.paysafecard.com GmbH Fritz-Vomfelde-Strasse 34 D Düsseldorf d.paysafecard.com GmbH Fritz-Vomfelde-Strasse 34 D Düsseldorf 100% Franchise Vertrag AUTGER Franchise Vertrag Banklizenz Vertrag Banklizenz Vertrag

5 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 5 Das Basisprodukt paysafecard ist in den Nominalen 25.-, 50.- und erhältlich. Bis zu 10 Karten pro Bezahlvorgang kombinierbar Restguthaben kann mit neuer paysafecard verwendet werden <18 paysafecardclassic paysafecard oder

6 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 6 paysafecard ist einfach zu bedienen: 1.Beim Bezahlvorgangpaysafecard anklicken 2.PIN Code freirubbeln 3.PIN Code eingeben und OK klicken – fertig! PIN Code

7 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 7 Zahlungsprozesse im Hintergrund paysafecard - Verkaufstelle Webshop Kunde [1] Kunde kauft sich eine paysafecard [2] Verkaufstelle überweist an Partnerbank [3] Kunde zahlt im Webshop mit paysafecard [5] paysafecard weist Bank an, den Webshop auszuzahlen [4] Prüfung des Guthabens und Buchung Geldfluss Dienstleistung Bank partner: paysafecard organisiert Zahlungsströme für Banken

8 Die Anwendungsgebiete der paysafecard Versandhandel Paid Service Sportwetten Erotik Telefonie

9 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 9 Die 5 Marktsegmente, Channels Versandhandel Paid Service Telefonie Sportwetten Erotik

10 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 10 Neue Entwicklungen im Marktsegment Paid Service Marktumfeld Katerstimmung nach Platzen des Internethypes überwunden Suche nach der Killerapplikation schwierig, aber teilw. erfolgreich Hohe Deckungsbeiträge möglich Gliederung in Subchannels: Datingbörsen: friendscout24, neu.de, love.at Handystyling:handylogo.de, sms.at Community: AON-Videochat, Datenbanken: Ökotest, Burda, RP online, APA Spiele: bild.de (Moorhuhn Kart, Sven), stargames.at Musicdownloads: Chartradio paysafecard hat sich als Zahlungsmittel durchgesetzt Bis zu 25% Umsatzanteil Micropayment (Hot Billing) und Abo abrechenbar Wertkarten als ideales Marketinginstrument

11 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 11 Rechtliche Rahmenbedingungen im Aufbruch In D sieben Wettanbieter mit Lizenz In UK und Ö Lizenzvergabe liberalisiert, daher Wildwuchs Urteil vom EUGH: Diskrimierung in Mitgliedstaaten nicht zulässig Marktumfeld In USA nehmen Kreditkarten aufgrund hoher Zahlungsausfälle Einzahlungen nicht mehr an (Code 7995) Bedürfnis der Endkunden Anonyme Einzahlung (Einhaltung der Geldwäschebestimmungen) sofortige Verfügbarkeit des Guthabens paysafecard hat sich als Zahlungsmittel durchgesetzt Bis zu 30% Marktanteil bei Wettanbietern Kein Zahlungsausfall Neue Entwicklungen im Marktsegment Sportwetten

12 paysafecard – Innovationen im Kartenvertrieb POS PIN Online PIN

13 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 13 Innovative Vertriebswege der Paysafecard – POS PIN Ausdruck der wesentlichen Merkmale der paysafecard am Point of Sale (POS) Kartentyp Nominale PIN Code Seriennummer Produktionsdatum Kein Schwund und Lagerrisiko für den Händler Elektronische Verfolgung jeder einzelnen Karte Ca. 80% des Kartenabsatzes in Deutschland Beim POS-PIN wird anstatt der physisch ausgelieferten Karte der PIN Code beim Kartenkauf direkt am Point of Sale ausgedruckt

14 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 14 Innovative Vertriebswege der Paysafecard – POS PIN Geldfluss DistributorHändler PSC versendet verschlüsselt Datensätze Distributor lagert die Datensätze in einem gesicherten Umgebung Händler holt sich den gewünschten Datensatz vom Distributor on demand Einmaliger, täglicher Abruf und lokaler Speicherung PSC verkauft Datensätze Distributor rechnet täglich oder wöchentlich mit dem Händler ab Händler erhält das Geld vom Endkunden Paysafecard AG

15 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 15 Innovative Vertriebswege der Paysafecard – POS PIN Ausgabe - Varianten Web basierte Lösungen Terminalbasierte Lösungen Softwarebasierte Lösungen Kassenintegrierte Lösungen Integration in Automaten mit Printern oder

16 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 16 Innovative Vertriebswege der Paysafecard – online PIN Web basierter Verkauf von paysafecard PIN´s Überweisung Lastschriftverfahren Ausweiskontrolle und Limits für den Kunden bei LSV (je nach Bonität) Mini – Wallet zur Aufbewahrung und Verwaltung der gekauften paysafecard PIN´s In Planung Ausbau eines prepaid Wallets elektronische Geldbörse Forcierung der Zahlungsverfahren mit Zahlungsgarantie Einzahlungen, Auszahlungen, P2P Überweisungen

17 paysafecard – Ein innovatives Marketinginstrument Cobrand Karten Giveaway Karten Content Karten

18 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 18 Cobrand Karten Vordersteite vom Partner gestaltbar Bis zu 30% der Karten werden bei diesem Partner eingelöst Volle Funktionalität: wird bei allen paysafecard-Webshops akzeptiert Beispiel: stargames GOLD card Auflage: Stück Nominale: 7 Vertrieb exklusiv über Postämter

19 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 19 Giveaway Karten Rubbelwertkarten zum Verschenken Anbieter (Webshop) stellt Content zur Verfügung Ideales Marketing Tool: Free Surfer wird zum Paid Customer Beispiele: Defacto – Card Nominale: 15 ZG: Journalisten Materna – Card Nominale: 8 Zielgruppe: Ärzte SVEN – Card Nominale: 10 ZG: Spielaffine chartradio – Card Nominale: 3 ZG: Musikhörer Liquidcity – Card Nominale: 5 ZG: Jugendliche Love.at – Card Nominale: 5 ZG: Singles

20 © paysafecard.com Wertkarten AGPage 20 Content Card Wertkarten mit inkludiertem Angebot Großhändler verkauft Content Card zum Nominalwert Content Card sind ideale Kundengeschenke oder Mitarbeiterboni Beispiele: Wireless prepaid Zugang Nominale: 100 Rant Verkauf in Südafrika Entschädigung für Grundwehrdiener Nominale: 11 Zum Telefonieren und im Internet


Herunterladen ppt "Neupositionierung der paysafecard.com Michael Müller und Michael Altrichter Vorständer der paysafecard.com Wertkarten AG Schönngasse 15-17 1020 Wien Österreich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen