Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / 09-08 / 1 WERE WELL CONNECTED F-3000 r & F-3000 rs Steckverbinder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / 09-08 / 1 WERE WELL CONNECTED F-3000 r & F-3000 rs Steckverbinder."—  Präsentation transkript:

1 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 1 WERE WELL CONNECTED F-3000 r & F-3000 rs Steckverbinder

2 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 2 Einführung Heutige Installationstechniken für Faseroptik, sowohl bei Außen-, wie auch für Inneneinsätze zielen darauf ab, Installationszeiten und -kosten zu reduzieren bei gleichzeitiger Einhaltung der DIAMOND Qualitätsstandards. Als weltweiter Marktführer von Techniken in der Fiberoptic, kann die DIAMOND auf einen großen Erfahrungsschatz im Entwickeln und Fertigen von hochqualitativen optischen Komponenten aufbauen. Eine neue Entwicklung ist eine 1,25 mm Ferrule mit extrem geringen Abmaßen. Diamond composite ferrule

3 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 3 Anwendungen Dieses neue, kompakte, vorkonfektionierte System eignet sich zum Einblasen in Mikrokanäle, oder um Breakoutkabel auf geringstem Raum in kleinste Kanäle abzuschließen und somit eine einfachere Installation im Gegensatz zu Standard-Breakoutkabeln zu ermöglichen. Dieses System bietet eine einfache und zuverlässige Lösung zur Realisierung von FTTx, LAN, Prozessdaten Netzwerke, Telekommunikationsnetzwerke und andere Installationen.

4 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 4 Anwendungen Die Ferrulenbaugruppe kann vom Straßenkabinett aus zum Gebäudezugang eingeblasen werden und direkt auf ein entsprechendes DIAMOND flexModule abgelegt werden. Dies kann auf einer Standard 35mm Hutschiene in verschiedensten Wanddosen und Kabinetten installiert werden. Ideale Lösung für FTTB Diamond flexModule mit F-3000-Stecker

5 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 5 Diamond patentierte Aktive Kernzentrierung Hervorragende optische Eigenschaften dank: Computerunterstütze Kernzentrierung Extrem verringerte Kernexzentrizität (< 0.2 µm) Hochpräzise Schielwinkel- messung

6 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 6 Das Produkt - Grundkomponenten 1,25 mm Ferrulenbaugruppe Pigtail, Patchcord oder Break-out-Kabel Gehäuseset F-3000rs/F3000r Steckergehäuse Krimphülse Knickschutz 123

7 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 7 Montagewerkzeuge und Set Krimpzange Befestigungswerkzeug Für beide Funktionen: Verwendbar zum Krimpen sowie zum Einfügen der Ferrulenbaugruppe in den Steckkörper. Feldinstallations-Set mit Ersatzteilen

8 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 8 Konfektionierungsvarianten Nach der Installation kann die 1,25 mm Ferrulenbaugruppe leicht und schnell mit einem Diamond F-3000 Standard oder F-3000s Multimode and Single Mode 0° PC Steckverbinder verbunden werden, wodurch zeitaufwändiges und kostenintensives Feldkonfektionieren vermieden wird. F-3000rs Duplex Version ist auch möglich, das Einblasen zusammen von 2 vormontierten Ferrulenbaugruppen durch ein 5.5mm I.D Mikrokanal. F-3000r und rs Simplex F-3000rs Duplex Hinweise: Der F-3000 Steckverbinder ist voll LC kompatibel (IEC & TIA/EIA A) Der F-3000rs ohne Staubschutzkappe und Hebel ist eine vereinfachte Version des F-3000 Standard-Steckers und wurde entwickelt, um eine Verwendung mit SFF und SFP Komponenten zu gewährleisten. Dabei stellt er gleichzeitig eine Kompatibilität zu LC-konformen Transceivern her.

9 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 9 Vorkonfektionierte Version Das von DIAMOND vorkonfektionierte Kabel wird auf kleinen, leichten Trommeln geliefert und kann mit den vorhandenen Einblaswerkzeugen für eine einfache Installation genutzt werden. Max. Trommelkapazität: 400 m (mit Diamond std. Simplexkabel) Kabel kann auf einer Seite mit 1,25 mm Ferrulenbaugruppe abgeschlossen werden, auf der anderen Seite mit einem der üblichen Standardstecker. Einblastests wurden erfolgreich für Sx- und Dx-Kabel bis zu 1000 m bzw. 750 m durchgeführt.

10 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 10 F-3000 rs Varianten & Merkmale Als ein Standard nutzt DIAMOND Steckverbinder, Knickschütze und Mittelstücke in unterschiedlichen Farben um die verschiedenen Fasern (SM oder MM 50/62.5μm) und den Ferrulenschliff (PC or APC) zu kennzeichen. Das Ergebnis ist eine klare und eindeutige Kennzeichnung Multimode 50µm 0° PC Multimode 62.5µm 0° PC Singlemode 9µm 0° PC

11 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 11 Der Krümmungsradius für einen Mikrokanal hängt von zwei Faktoren ab: 1. Die Länge und Abmessung der Ferrulenbaugruppe 2. Der Innendurchmesser des Mikrokanals Die Diamond Ferrulenbaugruppe ist für einen Kanal- innendurchmesser von min. 3 mm verfügbar. Mikrokanäle ermöglichen einen Krümmungsradius kleiner 75 mm. Abmessungen Ferrulenbaugruppe & Mikrokanal für Einblassysteme

12 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 12 Spezifikationen MM PCSM PCEinheitTestbedingungen Einfügedämpfung (IL) typ 0.25 max 0.5dBIEC Rückflussdämpfung (RL) min 40 min 50dBIEC Wiederholbarkeit von IL max +/- 0.15dB IEC Lebensdauer min Steckzyklen Im Feldeinsatz ermittelt Betriebstemperatur -25 / + 70*C ° *Der Temperaturbereich des verwendeten Kabels kann die Steckerspezifikationen einschränken

13 © DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / / 13 Eigenschaften und Vorteile Vorkonfektioniertes Kabelsystem Kein Spleißen im Feld und einfache Handhabung Dem werksfertigen System liegt ein Messbericht bei Garantie auf volle Funktionalität und damit auch keine Notwendigkeit an Feldmessungen Ferrulenbaugruppe wird mit der DIAMOND Technologie einer aktiven Kern-Zentrierung hergestellt hervorragende optische Eigenschaften 1,25 mm Ferrulenbaugruppe Konfektionierung auf SFF F300r-Standard-oder F-3000rs- Steckverbinder möglich


Herunterladen ppt "© DIAMOND Hauptsitz / F-3000r und rs / 09-08 / 1 WERE WELL CONNECTED F-3000 r & F-3000 rs Steckverbinder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen