Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

St. Michael Kirche. Geschichte Die Kirche wurde zwischen 1010 und 1033 unter der Leitung von Bischof Bernward erbaut als Kapelle seines Benediktinerklosters.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "St. Michael Kirche. Geschichte Die Kirche wurde zwischen 1010 und 1033 unter der Leitung von Bischof Bernward erbaut als Kapelle seines Benediktinerklosters."—  Präsentation transkript:

1 St. Michael Kirche

2 Geschichte Die Kirche wurde zwischen 1010 und 1033 unter der Leitung von Bischof Bernward erbaut als Kapelle seines Benediktinerklosters. Es ist ein Engelstempel Am 12. November 1542 wurde die Michaeliskirche nach Einführung der Reformation in Hildesheim zur evangelisch- lutherischen Pfarrkirche.

3 Die Krypta ist bis heute katholisch. Von 2005 bis 2010 wurde der Innenraum von St. Michael komplett restauriert.

4 Architektur St. Michael ist eine der bedeutendsten erhaltenen Kirchen im ottonischen, also vorromanischen, Baustil. Es ist eine Basilika mit zwei Querhäusern und einem quadratischen Turm an jeder Vierung. Der Bau folgt einer aus gleich großen Quadraten entwickelten geometrischen Konzeption. Der Innenraum wird durch eine hölzerne Flachdecke abgeschlossen, auf ihr ist der Jessebaum, der Stammbaum Christi dargestellt. Die Wand ist als Fläche erhalten, in die die rundbogigen Fenster eingeschnitten sind.

5 Das ist ein Blick aus einem Seitenschiff auf die Arkaden im typischen Niedersächsischen Stützenwechsel, um 1186 erneuert.

6 Das ist eine Zeichnung von 1662 von der Kirche St. Michael.

7 Das ist ein Blick aus dem Langhaus in Querschiff und Ostchor.

8 Fimognari Stefania Vielmetti Veronica


Herunterladen ppt "St. Michael Kirche. Geschichte Die Kirche wurde zwischen 1010 und 1033 unter der Leitung von Bischof Bernward erbaut als Kapelle seines Benediktinerklosters."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen