Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Märchen im Südniedersachsen Hann.Münden Göttingen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Märchen im Südniedersachsen Hann.Münden Göttingen."—  Präsentation transkript:

1 Märchen im Südniedersachsen Hann.Münden Göttingen

2 Göttingen (plattdeutsch: Chöttingen) ist eine traditionsreiche Universitätsstadt im Süden des Landes Niedersachsen. plattdeutschUniversitätsstadt LandesplattdeutschUniversitätsstadt Landes

3 Nach ihrer Immatrikulation bestiegen die Studenten den Brunnen, um die Brunnenfigur um die Brunnenfigur der Gänseliesel der Gänseliesel zu küssen Gänseliesel Gänseliesel ist das am meistgeküsste Mädel in der Welt in der Welt

4 Göttingen ist eine Stadt, die im Göttingen ist eine Stadt, die im wesentlichen von Bildung und Forschung geprägt wird, daher auch die Bezeichnung Universitätsstadt. 44 Nobelpreisträger kamen aus der Stadt 44 Nobelpreisträger kamen aus der Stadt und/oder haben dort gewirkt.

5 Die Junkernschänke wurde im 15. Jahrhundert als spätgotisches Fachwerkhaus erbaut. An der Hausfront sind prachtvolle Schnitzereien mit Gestalten des alten Testaments zu sehen. wurde im 15. Jahrhundert als spätgotisches Fachwerkhaus erbaut. An der Hausfront sind prachtvolle Schnitzereien mit Gestalten des alten Testaments zu sehen.

6 Hann. Münden (auch so gesprochen, früher Hannoversch Münden sowie Münden genannt) ist eine Mittelstadt im Landkreis Göttingen, südliches Niedersachsen, an der Grenze zu Hessen. MittelstadtLandkreis GöttingenNiedersachsen HessenMittelstadtLandkreis GöttingenNiedersachsen Hessen In Hann. Münden befindet sich der Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Aufgrund der drei Flussnamen reklamiert die Stadt gelegentlich den Beinamen Drei-Flüsse-Stadt für sich. In Hann. Münden befindet sich der Zusammenfluss von Werra und Fulda zur Weser. Aufgrund der drei Flussnamen reklamiert die Stadt gelegentlich den Beinamen Drei-Flüsse-Stadt für sich. WerraFuldaWeser WerraFuldaWeser

7 Weserstein: Auf der Spitze des Tanzwerders, Tanzwerders am Zusammenfluss von Werra und Fulda, befindet sich der als Weserstein Weserstein bezeichnete bezeichnete und mit einem Gedicht versehene Findling. Findling

8 Rathaus Im Zentrum des Stadtkerns befindet sich das Rathaus, dessen Kern ein gotischer Saalbau aus dem 14. Jahrhundert bildet. An der nördlichen FFFF aaaa ssss ssss aaaa dddd eeee befindet sich ein GGGG llll oooo cccc kkkk eeee nnnn ssss pppp iiii eeee llll, welches täglich um 12:00, 15:00 und 17:00 Uhr einen Figurenumlauf mit Szenen aus dem Leben des weltberühmten Doktors EEEE iiii ssss eeee nnnn bbbb aaaa rrrr tttt hhhh zeigt.

9 Tillyschanze Als Erinnerung an die Belagerung Mündens durch den Feldherrn Tilly 1626 wurde im Reinhardswald oberhalb der Stadt ein Aussichtsturm errichtet. Als Erinnerung an die Belagerung Mündens durch den Feldherrn Tilly 1626 wurde im Reinhardswald oberhalb der Stadt ein Aussichtsturm errichtet. BelagerungFeldherrn Tilly Reinhardswald Aussichtsturm BelagerungFeldherrn Tilly Reinhardswald Aussichtsturm

10 300 Dachwerkhäuser in Münden Münden und Wasser sind untrennbar sind untrennbar

11 Willkommen in das Märchen

12 Einige Links %BCnden_Rathaus_2007.jpg&filetimestamp=


Herunterladen ppt "Märchen im Südniedersachsen Hann.Münden Göttingen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen