Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 1 Leben mit Diabetes Tipps zur Fußpflege Mitglied von Eine starke Verbindung leistungsfähiger Orthopädie-Schuhtechnik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 1 Leben mit Diabetes Tipps zur Fußpflege Mitglied von Eine starke Verbindung leistungsfähiger Orthopädie-Schuhtechnik."—  Präsentation transkript:

1 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 1 Leben mit Diabetes Tipps zur Fußpflege Mitglied von Eine starke Verbindung leistungsfähiger Orthopädie-Schuhtechnik Fachbetriebe Schneider Inh. Matthias Böhm Orthopädie-SchuhtechnikAalen-Wasseralfingen

2 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 2 Warum Sie auf Ihre Füße achten sollten Diabetes kann als Folge Fußprobleme mit sich bringen, die man schon im Ansatz erkennen und vermeiden kann.  Regelmäßige Kontrolle durch den Fachmann  Richtige Fußpflege  Gesunde Schuhe  Geeignete Einlagen  Hautfreundliche Socken

3 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 3 Tipp 1 Schützen Sie Ihre Füße  Gehen Sie nicht barfuß  Tragen Sie keine vorne offenen Sandalen, keine Riemchen zwischen den Zehen und keine Schuhe, die einen lokalen Druck ausüben  Wenn Sie körperliche Arbeit verrichten: Tragen Sie Schuhe mit dicken Sohlen und genügend Volumen

4 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 4 Tipp 2 Tragen Sie gesunde Schuhe vom Fachmann Die wichtige Wahl der passenden Schuhe Schuhbreite Schuhbreite +Schuhlänge +Schuhlänge +Schuhhöhe +Schuhhöhe exakte Proportion exakte Proportion

5 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 5 Tipp 3 Innenkontrolle der Schuhe Und noch etwas wichtiges zum Schuhinnenraum: Vor jedem Anziehen in den Schuh hineinsehen oder den Schuh innen austasten, um Druckstellen und Verletzungen auszuschließen.

6 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 6 Tipp 4 Die richtigen Socken oder Strümpfe  Tragen Sie keine gestopften Socken (Druckstellen)  Die Materialien sollten für Diabetiker geeignet sein  Meiden Sie zu enge Strumpf-Bündchen, Strumpfbänder, Sockenhalter usw. (Durchblutung!)  Waschen Sie neue Socken vor dem ersten Tragen  Socken und Strümpfe täglich wechseln - bei Fußschweiß mehrmals täglich  Verwenden Sie keine Fußdesodorantien, Fußsprays usw.

7 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 7 Tipp 5 Der Umgang mit Nägel und Hornhaut  Sorgfältige Ausführung der Fußpflege  Keine spitzen Zangen und Feilen verwenden.  Keinen Hornhauthobel benutzen, sondern feinen Bimsstein oder spezielle Geräte für Diabetiker anwenden.

8 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 8 Tipp 6 Die richtige Hautpflege  Regelmäßige Fußwäsche mit ca. 28 Grad warmen Wasser  Keine scharfen Pflegemittel verwenden (Neutralseife).  Das Fußbad nicht zu lange ausdehnen (5 Minuten).  Zehenzwischenräume gut abtrocknen. (Küchenkrepp)

9 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 9 Tipp 7 Eincremen der Füße  Bei trockener Haut ist auf ein sorgfältiges Eincremen der Füße zu achten.  Die Zehenzwischenräume sind auszusparen.  Der Haut des Diabetikers fehlt es an Feuchtigkeit. Deshalb sollte man keine Fettcremes verwenden.

10 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 10 Tipp 8 Vorsicht vor Hitze  Benutzen Sie keine Wärmflaschen, Heizdecken und kein heißes Wasser  Am besten wärmen Sie Ihre Füße mit Wollsocken oder Bettschuhen Ihr Temperaturempfinden kann gestört sein, deshalb:

11 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 11 Tipp 9 Kontrolle der Füße  Bitte Ihre Füße unbedingt regelmäßig kontrollieren! - Druckstellen - Verletzungen - Entzündungen - Fußpilz  Wenn nicht selbst möglich, dann von jemand anders betrachten lassen.

12 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 12 Tipp 10 Gehen Sie zum Arzt Nehmen Sie diesen Rat ernst. Bei Diabetikern heilen Wunden sehr schlecht und infizieren sich leicht. Schnell kann aus einem kleinen Kratzer ein offenes Bein werden.  Stechen Sie Blasen niemals selbst auf  Verwenden Sie an den Füßen kein normales Heftpflaster. Betroffene Stellen versorgen Sie mit sterilen Kompressen und Mullbinden  Verwenden Sie an den Füßen kein normales Heftpflaster. Betroffene Stellen versorgen Sie mit Heftpflaster für empfindliche Haut oder sterilen Kompressen und Mullbinden  Lassen Sie selbst die kleinste Verletzung sofort von Ihrer Arztpraxis behandeln

13 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 13 Tipp 11 Pflegen Sie Ihr orthopädisches Hilfsmittel  Kontrollieren Sie Ihr orthopädisches Hilfsmittel auf Fremdkörper, Druckstellen, Falten oder sonstige Unregelmäßigkeiten  Tragen Sie Ihr Hilfsmittel nach Verordnung  Regelmäßige Prüfung der Paßform  Bei Einlagen und Fußbettungen: Druckstellen müssen vermieden werden. Der Fuß muß im Schuh noch genügend Bewegungsspielraum haben.

14 OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 14 So bleiben Ihre Füße gesund Machen Sie täglich einen Spaziergang oder Fußgymnastik


Herunterladen ppt "OST Schneider - Tipps zur Fußpflege - 1 Leben mit Diabetes Tipps zur Fußpflege Mitglied von Eine starke Verbindung leistungsfähiger Orthopädie-Schuhtechnik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen