Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH 2006-2007 1 Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Wer zum Teufel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH 2006-2007 1 Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Wer zum Teufel."—  Präsentation transkript:

1 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Wer zum Teufel will Schauspieler reden hören?" Harry M. Warner, Warner Brothers 1927

2 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Willkommen, Welcome the world of improvement by business simulation mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH ® Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation Unternehmensführung im 21. Jahrhundert Vortragsreihe Steinbeis Akademie Stuttgart mauritiusmedia präsentation

3 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation "Nein Sir. Die Amerikaner brauchen vielleicht Simulation, wir aber nicht. Wir haben sehr viele Controller.“ Das hat noch niemand gesagt, aber…

4 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation "Nein Sir. Die Amerikaner brauchen vielleicht das Telefon, wir aber nicht. Wir haben sehr viele Eilboten.“ Sir William Preece, Chefingenieur der britischen Post zu Graham Bell, als dieser ihm den praktischen Nutzen des Telefons demonstriert hatte 1896

5 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Vision Simulation und Business Dynamics wird Kernkompetenz des Strategic and Financial Managements the world of improvement and learning by business simulation

6 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Ad personam: Albert Mauritius Dipl. Wirtschaftsingenieur Jhrg.1952, verheiratet  > 25 Jahre Berufserfahrung  5 Jahre Industrie  23 Jahre Consulting  13 Jahre PricewaterhouseCoopers  Projekt-/Programmanagement  High Tech- und Automobilindustrie  Siemens und DaimlerChrysler  Firmengründer von mauritiusmedia

7 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH career history at EMEA Automotive Leader PWC Consulting Member of Global Strategy Group Automotive Industry Global Client Relation Partner DaimlerChrysler PI (Performance Improvement: FCM, HRM, MCM, SCM, ITM Leader Germany) FCM (Financial & Cost Management ) Leader Germany SCM (Supply Chain Management) Leader Germany Geschäftsführender Gesellschafter der PricewaterhouseCoopers Unternehmensberatung GmbH HRMHuman Resources Management MCMMarket and Customer Management ITMInformationstechnologie Management

8 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Unsere Kundenerfahrungen (Auszug) über 25 Jahre Industrie- und Beratungserfahrung – DaimlerChrysler AG* – General Motors Europe* – Siemens AG Medizinische Technik – Michelin Deutschland GmbH* – British Steel plc* – Fischer Profil GmbH – Maschinenfabrik Scharf GmbH* – Internationale Schuhmaschinen GmbH – Moog GmbH* – Schade GmbH* – Baldwin Gegenheimer GmbH – Clintec Salvia GmbH – Erfurt &Sohn KG – Teroson GmbH* Wir freuen uns auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen! * = Automotive Industry

9 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH unsere services Unternehmensberatung Managementservices bassis ® Simulierte Unternehmensentwicklung Brainware

10 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Unser Fahrtziel in einer globaleren, komplexer werdenden Geschäftswelt Erhöhung von Effizienz und Effektivität von Handlungen seitens Management und Mitarbeitern mittels Simulationstechnologie verbesserte Entscheidungs- vorbereitung und –unterstützung Nachhaltigkeit und Auditierbarkeit getroffener Entscheidungen auf Basis von (Simulations-) Modellen

11 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Lösungsfelder Business Dynamics als Kernkompetenz Strategie –Durch Markttreiber- und Unternehmens- modellierung mit Simulation technische und wirtschaftliche Szenarien ausloten. Prozesse –Durch Modellierung und Simulation technische und wirtschaftliche Machbarkeit prüfen. Simulation –Die Vorwegnahme möglicher Entscheidungs- und Handlungskonsequenzen nutzen.

12 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Schön, aber wozu ist das Ding gut?" So kommentierte ein IBM Ingenieur den Mikrochip 1968

13 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Kernthemen und Leistungen Innovation auf Erfahrung aufbauen Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen Machbarkeitsstudien Strategie (-modelle) Prozessmanagement (-modelle) Konzeptberatung Umsetzungsunterstützung Projektcoaching Projektmanagement Managementtraining

14 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Beraternetzwerk „Netzwerk Simulation“ Initiiert Feb und betreut durch mauritiusmedia Kernthemen –Unternehmenssimulation –Prozess-Simulation –Operative Managementunterstützung –CFO Unterstützung –M&A Unterstützung –Management-Training Formale Agreements mit mauritiusmedia haben –SHP Sandtner, Hamilton und Partner GmbH, Frankfurt –ifc EBERT Institut für Controlling GmbH, Nürtingen Weitere formale Agreements in Vorbereitung Zur Zeit 8 Firmen, Mitarbeiter Netzwerk Know How –BI, Call Center Management, Controlling, CRM, Forecasting und Planung, IFRS, Konzernrechnungslegung, M&A, SAP und SAP SEM, MIS, SCM, Simulations Know How, Trainings Know How Erweiterungen in Richtung Forschung und Lehre –Fachhochschulen Deutschland/Österreich in Vorbereitung (Start 8.Juli 2006) –Universitäten (in Planung)

15 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Unser Beratungscredo Business Dynamics Wir glauben, dass Internationalisierung und Globalisierung Unternehmensführung zu "Komplexitätsmanagement" herausfordert. Dies gilt für mittelständische wie für Großunternehmen. Der notwendigen Komplexitätsreduzierung durch Verschlankung und Vereinfachung sind Grenzen durch wachsende Regularisierung, Regionalisierung und Kundenzentrierung der Produkte und Services gesetzt. Spätestens wenn Komplexität nicht weiter reduziert werden kann, muss das dynamische Zusammenwirken der Unternehmensprozesse und - systeme Fokus unternehmerischen Entscheidens und Handelns sein. Dynamisches Zusammenwirken der Unternehmensprozesse und -systeme bedeutet Denken, Entscheiden und Handeln in nichtlinearen Zusammenhängen, Szenarien und letztlich im Verständnis der "Konjunkturzyklen des eigenen Unternehmens". Wir sind der Überzeugung, dass Business Dynamics eine adäquate Antwort auf diese Managementherausforderung ist. Wir halten es für fundamental, dass in Zukunft Änderungen des Unternehmens- geschehens, die die Werte oder die Wertschöpfung des Unternehmens signifikant berühren, vor den tatsächlichen Umsetzungsmassnahmen in Modellen simuliert, in Szenarien ausgewertet und die Entscheidungsunterlage als "Business Case mit Simulations-Auswertungen" vorgelegt und nachgehalten werden ("best practice credo")

16 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Einführung Management ist handeln im permanenten Umgang mit notwendiger Vielfalt (Komplexität) Strategie der Versuch die Vielfalt gedanklich zu (um-) fassen Spiele sind notwendige Bestandteile der Strategieauslotung; Modelle Voraussetzung für berechenbare „Spiele“ = Simulation Menschen simulieren immer bevor sie handeln und das seit Anbeginn aller Zeiten – … nur nicht immer mit dem Computer

17 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Der (wenn…dann) Traum von Neumann Spieltheorie War Games, War Rooms Zuse, IBM, Univac and the 1966´ties Managementinformationssysteme Computer als „Feldherrnhügel“ Die Antwort auf alle „was wäre … wenn“ Unternehmensfragen … ein Traum, notwendiger denn je getrieben durch wachsende Komplexität. Ein Traum?

18 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation "Ich bin jeden Winkel diese Landes abgereist und habe mit den besten Leuten gesprochen, ich kann Ihnen versichern, die Datenverarbeitung ist ein Fimmel, der das Jahr nicht überstehen wird." Der Herausgeber von Prentice Hall 1957

19 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Die Komplexitätsgesellschaft Massenproduktionsgesellschaft Individualisierung Internationalisierung Globalisierung Regionalisierung Kundenzentrierung Bedarfsvielfalt, Bedürfnisvielfalt, Gütervielfalt, Variantenvielfalt Geschäftsmodelle, Geschäftsprozesse Verschlanken, Vereinfachen… Change Ein Alp-Traum?

20 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Die Vier Prinzipien des Komplexitätsmanagements Bestimmen des Unternehmenszwecks Beherrschen des Geschäftsmodells Bewältigen der Mengen, Qualitäten und Margen Bedenken der zukünftigen Entwicklung

21 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Der Wandel zum vierten Prinzip Komplexitätstreiber (Auszug) Meta Capitalism [1] alias e-Business [1] Schocks Ressourcen Globalisierung [1][1] Vgl.: Means, Grady; Schneider, David: MetaCapitalism : the e-business revolution and the design of 21st century companies and markets. New York, Chichester, 2000

22 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Insight Meta Capitalism alias eBusiness Global Reach, Global Scales Geschwindigkeit Konsumenten-Verhalten Adaptive Geschäftsmodelle Nichtlineare Entwicklungen Business Dynamics Globalisierung nicht bestimmbar nicht beherrschbar nicht bewältigbar Ressourcen Strom, Phosphate, Wasser, Öl,… Zugang zu Ressourcen Nicht vorhersehbare Dynamik der Verfügbarkeit und der Preise Schocks 9/11 Enron Worldcom SOX, Good Corporate Governance, Regularien

23 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätskreis Verschärfung der Effekte Meta Capitalism Schocks Globalisierung Ressourcen Business Dynamics

24 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Dynamische Geschäftswelt

25 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Dynamische Unternehmensplanung? Lineare Annahmen, lineares Wachstum Nicht Berücksichtigung von Wechselwirkungen oder Rückkopplungen Spreadsheets gaukeln Zeitlichkeit vor Fehlende interne Unternehmensdynamik der Wertschöpfungskette in der Planung Mangelnde Prüfung der Effekte dynamische Marktfaktoren … konzeptionelle Wahrsagerei? Oder wäre eine Simulation doch besser?

26 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Eine ganz persönliche Frage Mondflüge ‚Car Crashs´ Architektur in 3D Produkte in 3D Roboterstrassen „The Digital Car“ Supply Chains Fabriken Moleküle Chemische Reaktionen FIFA Fussballspiele … Und Geschäftsmodelle?? Unternehmen? Strategien? In unserer Industriegesellschaft simulieren wir: Eine ganz persönliche Frage an Sie

27 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Die Computersimulation ist heute bei allen Automobilkonzernen Dreh- und Angelpunkt der Ingenieurkunst „Inzwischen ist die Simulation meist exakter als die Realität“ 1 Ohne virtuelle Labors entwickelt kein Autohersteller mehr seine Produkte. Das wäre am Ende zu teuer und zu riskant“ 2 Die Entwicklungszeit des Opel Astra konnte etwa um 25 Prozent gekürzt werden. In Euro will das bei Opel niemand vorrechnen. Aber Göttlicher sagt, daß die Effizienz in der Entwicklung innerhalb von drei Jahren um mehr als 50 Prozent gesteigert worden sei. Göttlicher spricht von einer Revolution: „Die Konstrukteure von einst sind heute Simulationsingenieure“ Virtuelle Autowelten 1 Christoph Göttlicher, Leiter Virtual Engineering GM-Europe 2 Thomas Sedran, Partner Roland Berger Quelle: FAZ, , S.14, Virtuelle Autowelt, Henning Peitsmeier Virtual Reality Studios für Automobile Virtual Reality Studios für Unternehmen??

28 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Das Radio hat keinen ersichtlichen kommerziellen Wert. Wer würde denn für Nachrichten bezahlen, die an niemanden bestimmten gerichtet sind" Reaktion auf David Sarnoff´s Forderung nach Investitionen für die Entwicklung des Radios 1920

29 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Die Fachleute für Unternehmungsentwicklung und Strategie in den Unternehmungen sind sich dessen bewusst. Einer neueren Studie bei deutschen Grossunternehmungen ist zu entnehmen, dass die Befragten die moderne Simulationstechnik als den Erfolgsfaktor Nr. 1 der Strategieentwicklung betrachten. Umso mehr erstaunt, dass weniger als 5% der befragten Unternehmen Simulationen in der Konzeption und Bewertung von Strategien verwenden, und nur rund 20% Prozent in der strategischen Analyse. 1 Dies wird sich rasch ändern, wenn die Entscheidungsträger erfahren, was Modellierung und Simulation mit System Dynamics leisten kann. Sie werden zu besser durchdachten und solideren, weil gründlich getesteten strategischen Entscheidungen gelangen. Wir sind heute in der Lage, während eines Strategieprozesses das entsprechende quantitative Modell laufend zu erstellen und innert kürzester Zeit Simulationen durchzuführen, deren Nutzen die Kosten um ein Vielfaches übersteigt. Ein gutes Simulationsmodell kann zehn-, ja sogar hundertfachen Ertrag abwerfen. Ich weiss von keiner besseren Investition. Prof. Schwaninger (cont.) Universität St. Gallen 1 Befragt wurden Stelleninhaber der Bereiche Corporate Development und Strategieentwicklung, Vorstadsmitglieder und Vorstandsassistenten. Quelle: Behnam, M./Gilbert, D./Luber, T.: Wichtige Erfolgspotenziale liegen in deutschen Unternehmen brach,

30 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Bevor wir starten: Was ist: Simulation? eine der Realität (sehr) ähnliche Darstellung im Zeitablauf, die wir willkürlich und gezielt beeinflussen und berechnen können, um gewünschte Effekte erzielen zu können, die wir in der Wirklichkeit so erwarten würden. (1) Click auf MITTE! Der Graphik um Video zu starten Click erneut, um zu stoppen Beispiel bassis FLIGHT-Simulation Ermöglicht durch die Softwaretechnologievon

31 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Simulation …ist: = Vorwegnahme möglicher Ereignis-, Ergebnis-, Handlungskonsequenzen dargestellt in (computer-) berechneten und animierten Szenarien und Auswertungen … es ist ein erster Schritt - in der Managementsicht-

32 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Unternehmenssimulation "World-class effectiveness oriented companies utilize advanced analytical tools and more balanced measures: 75% of world-class companies use business- simulation models for business scenario analysis compared to 50% of companies in the ‘Median’ "[1]. [1][1] Vgl.: The Hackett Group: Chief Resource Officer Rick Roth, Präsentation ControllingWorld 2006, Bad Homburg, März 2006.

33 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Bestimmen, Beherrschen, Bewältigen und Bedenken Ungewissheit Auswirkungen auf Unternehmensergebnis stark hoch schwach niedrig Bedenken Bestimmen Beherrschen Bewältigen Bedenken Zukunft

34 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Vorausschauen, was wird Segment 2 Segment 4 Segment 1 Segment 3 Ungewissheit Auswirkungen auf Unternehmensergebnis stark hoch schwach niedrig Welche Themen der Vorausschau sind welchen Segmenten zuzuordnen? Simulation Bedenken Handeln Back Up Pläne Trendanalyse Bestimmen Agilität Bewältigen Flexibilität Beherrschen

35 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH bassis ®? Simulierte Unternehmensentwicklung Strategie&Performance Entscheidungen Strategie&Performance Modellierung des Unternehmens Simulationsergebnisse Unternehmensmodell Business Case Szenarien Strategie&Performance Szenarien

36 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Was ist bassis ®? Simulierte Unternehmensentwicklung bassis ist eine Standard Managementsoftware, die auf Basis eines gesamtheitlich Unternehmens- und Rahmen-Prozeßmodells gesamtheitlich Unternehmensentwicklung(en) dynamisch an Hand von Leistungs- und Kennzahlengrössen SIMULIEREN SIMULIEREN kann.

37 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Die Vier Prinzipien des Komplexitätsmanagements Bestimmen des Unternehmenszwecks Beherrschen des Geschäftsmodells Bewältigen der Mengen, Qualitäten und Margen Bedenken der zukünftigen Entwicklung Gesamtheitliche Unternehmenssimulation ist eine notwendige Antwort und Unterstützung (!) für das 4. Prinzip Anwendungen sind u.a. Riskmanagement, Working Capital Management, Strategieauslotung, Vorausschauendes Controlling

38 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Es besteht die Möglichkeit, dass Computer einmal weniger als 1,5 Tonnen wiegen.“ Aus der amerikanischen Zeitschrift "Popular Mechanics" 1949

39 ® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Unternehmenssimulation wird leichter sein!!!“


Herunterladen ppt "® copyright mauritiusmedia Unternehmensberatung und Managementservices GmbH 2006-2007 1 Komplexitätsmanagement und Unternehmenssimulation „Wer zum Teufel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen