Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen zur Abschlusspräsentation der Cooler World AG am 1. Juni 2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen zur Abschlusspräsentation der Cooler World AG am 1. Juni 2012."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen zur Abschlusspräsentation der Cooler World AG am 1. Juni 2012

2 Aufbau der Präsentation I.Allgemeine Projektskizze (Zielsetzung und Aufgaben der Teilnehmerschulen) II. Illustration der Genese des BKaL-Beitrags an ausgesuchten Beispielen III. Eindrücke von den Partnertreffen IV. Fazit und Ausblick auf künftige internationale Kooperationen.

3 I.Allgemeine Projektskizze Zielsetzung und Aufgaben der Teilnehmerschulen

4 Wirtschaftsgymnasium DEKölnBerufskolleg an der Lindenstraße DEMönchengladbach Berufskolleg Rheydt-Muelfort für Wirtschaft und Verwaltung FIOuluOulun seudun ammattiopisto FIRovaniemiLapin ammattiopisto FRLe MarinLycée Professeur Raymond Neris ITCrispiano Istituto de Istruzione Superiore di Crispiano ITGrottaglie Istituto di Istruzione Superiore Don Milani-Pertini SKNové Mesto nad VahomStredná odborná škola Teilnehmende Schulen

5 Berufskolleg an der Lindenstraße Lindenstraße 78, Köln Weihnachtsgruß aus Nové Mesto nad Vahom

6 Aufgaben : ECO-game Mini Info Package (MIP) Mini Dictionary (MiDi) Website Projektkoordination Zuständigkeit: Köln, Crispiano, Grottaglie, Rovaniemi, Martinique, SK je ein Beitrag Oulu: Programmierung Slowakei Italien Mönchengladbach Rovaniemi

7 II. Illustration der Genese des BKaL-Beitrags

8 III. Eindrücke von den Partnertreffen

9 II. Eindrücke von den Partner-Meetings 1. Slovakei ( ) 2. Deutschland ( ) 3. Italien ( ) 4. Finnland ( )

10 Berufskolleg an der Lindenstraße Lindenstraße 78, Köln Weihnachtsgruß aus Nové Mesto nad Vahom

11 Eindrücke von den Partner-Meetings Deutschland ( )

12 Italien( )

13 Finnland ( )

14 Hier Platz für weitere Fotos aus Köln / MG Italien Finnland BITTE EINFÜGEN GEMÄß VEREINBARTER ZUSTÄNDIGKEITEN Danach Folie mit Überblick über die Mobilitäten (s. im Anschluss)

15 IV. Fazit und Ausblick auf weitere Kooperationen

16 Überblick über die Mobilitäten Mindestzahl von geplanten Mobilitäten 24 Beschreibung der MobilitätAnzahl von Lehrkräften Anzahl von Schüler/innen Arbeitstreffen Slowakei20 Arbeitstreffen Italien212 Arbeitstreffen Finnland410 Gesamtzahl der durchgeführten Mobilitäten 822


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen zur Abschlusspräsentation der Cooler World AG am 1. Juni 2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen