Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Studie der Einfluss einer Preiserhöhung von Premix Getränke in der Schweiz Im Auftrag des Schweizer Groupement der Markenspirituosen Leitet durch : Christophe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Studie der Einfluss einer Preiserhöhung von Premix Getränke in der Schweiz Im Auftrag des Schweizer Groupement der Markenspirituosen Leitet durch : Christophe."—  Präsentation transkript:

1 Studie der Einfluss einer Preiserhöhung von Premix Getränke in der Schweiz Im Auftrag des Schweizer Groupement der Markenspirituosen Leitet durch : Christophe Zimmermann Anya Ensmann Vorgeführt am : 9. September 2003

2 Méthodologie Type denquête: Entretiens en face-à-face Période denquête: 5 au 26 juillet 2003 Univers:Consommateurs de boissons alcoolisées âgés entre 14 et 25 ans. Taille et structure de léchantillon de départ: Représentativité: Marge derreur de ± 3.5 à 95% de fiablité statistique

3 Das Konsumprofil Man stellt fest, dass der Konsum von Sodas stark überwiegt, gefolgt von Bier. Die Premix nehmen ebenfalls einen wichtigen Platz ein.

4 Die Premix nach Alter und Geschlecht

5 Häufigkeit des Kaufs von Premix im Laden

6 Vorliebe nach Produktkategorie %

7 Vorliebe nach Geschlecht %

8 Analyse der Präferenzen (conjoint analysis) Stangebier Spezielles Bier AlcopopSodasCocktails

9 Relevanz von Preis und Produkt

10 Subjektiver Einfluss einer Preiserhöhung von Premix Getränke

11 Gründe für den Alkoholkonsum %

12 Unterschiedliche Gründe für West- und Deutschschweizer %

13 Imageprofil der verschiedenen Produkte

14 Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Studie der Einfluss einer Preiserhöhung von Premix Getränke in der Schweiz Im Auftrag des Schweizer Groupement der Markenspirituosen Leitet durch : Christophe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen