Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Autor von der Mittagsfrau – Karel Jaromír Erben In Hradec Králové begann er mit dem Studium der Philosophie und später des Rechts an der Universität Prag.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Autor von der Mittagsfrau – Karel Jaromír Erben In Hradec Králové begann er mit dem Studium der Philosophie und später des Rechts an der Universität Prag."—  Präsentation transkript:

1 Autor von der Mittagsfrau – Karel Jaromír Erben In Hradec Králové begann er mit dem Studium der Philosophie und später des Rechts an der Universität Prag kam er als Praktikant zum Kriminalgericht beim Prager Magistrat und trat ein Jahr später beim Finanzamt eine Stelle an heiratete Erben in der Kirche Maria Geburt in Zdice die aus Žebrák stammende Betyna Mečířová ( ) wurde er Mitarbeiter des František Palacký im Nationalmuseum Prag. Dort hatte er die Aufgabe, Schriften in den Archiven von Tábor und Domažlice zu sortieren und katalogisieren. Die Absicht des Museums war es dabei, dass einige Schriften von den Städten dem Museum geschenkt würden wurde er Redakteur der Prager Zeitung; diese Aufgabe gab er nach der Veröffentlichung der Verfassung 1848 auf wurde er Sekretär und Archivar des Nationalmuseums, resignierte aber ein Jahr später und übernahm die Stelle des Archivars der Stadt Prag, deren Archiv er im weiteren Verlauf systematisierte.

2

3 Karel Jaromír Erben ( ) Polednice U lavice dítě stálo, z plna hrdla křičelo. "Bodejž jsi jen trochu málo, ty cikáně mlčelo! Poledne v tom okamžení, táta přijde z roboty: a mně hasne u vaření pro tebe, ty zlobo, ty! Mlč! Hle husar a kočárek - hrej si - tu máš kohouta!" Než kohout, vůz i husárek bouch, bác! letí do kouta. A zas do hrozného křiku - "I bodejž tě sršeň sám - ! Že na tebe, nezvedníku, Polednici zavolám! Pojď si proň, ty Polednice, pojď, vem si ho, zlostníka!" - A hle, tu kdos u světnice dvéře zlehka odmyká. Malá, hnědá, tváři divé pod plachetkou osoba; o berličce, hnáty křivé, hlas - vichřice podoba! "Dej sem dítě!" - "Kriste Pane, odpusť hříchy hříšnici!" Div že smrt ji neovane, ejhle tuť - Polednici! Ke stolu se plíží tiše Polednice jako stín: matka hrůzou sotva dýše, dítě chopíc na svůj klín. A vinouc je, zpět pohlíží - běda, běda dítěti! Polednice blíž se plíží, blíž - a již je v zápětí. Již vztahuje po něm ruku - matka tisknouc ramena: "Pro Kristovu drahou muku!" klesá smyslů zbavena. Tu slyš: jedna - druhá - třetí - poledne zvon udeří; klika cvakla, dvéře letí - táta vchází do dveří. Ve mdlobách tu matka leží, k ňadrám dítě přimknuté: matku vzkřísil ještě stěží, avšak dítě - zalknuté.

4 erscheint an heißen Tagen zur Mittagszeit sie tötet die Kinder sie benutzt dazu den Sichel und schneidet den Kopf ab nach Ablauf dieser Stunde verliert die Mittagsfrau ihre Macht Figur der Mittagsfrau als schwarzbehaarte Frau mit Pferdefüßen als Wirbelwind Mittagsfrau

5 Inhalt des Gedichts Die Mutter hat den Sohn, der immer böse ist. Sie hat keine Zeit für ihn, weil sie gerade das Mittagessen für ihren Mann kocht. Die Mutter möchte ihn schrecken und sie ruft die Mittaghexe. Die Mittagsfrau kommt wirklich. Die Mutti will das Kind retten und sie hält es so stark, dass sie es tuscht. Der Vati kommt aus der Arbeit nach Hause und sieht, was es passiert.


Herunterladen ppt "Autor von der Mittagsfrau – Karel Jaromír Erben In Hradec Králové begann er mit dem Studium der Philosophie und später des Rechts an der Universität Prag."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen