Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GIS-Offline Informationen für Geographen Eine digitale Schnitzeljagd durch Graz mit MapPoint 2001.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GIS-Offline Informationen für Geographen Eine digitale Schnitzeljagd durch Graz mit MapPoint 2001."—  Präsentation transkript:

1 GIS-Offline Informationen für Geographen Eine digitale Schnitzeljagd durch Graz mit MapPoint 2001

2 Ziele Die Schüler sollen Routenplanungen durchführen. Die Schüler sollen Routenplanungen durchführen. Das Lesen von Stadtplänen und Routen wird geübt. Das Lesen von Stadtplänen und Routen wird geübt. GIS-Anwendungen in der Berufswelt werden aufgezeigt. GIS-Anwendungen in der Berufswelt werden aufgezeigt.

3 Vorkenntnisse Graz und seine Sehenswürdigkeiten sind den Schülern bekannt. Allgemeine Kenntnisse über die Handhabung von Offline-Programmen sind von Vorteil. Das Kartenlesen und die Beurteilung von Routen sollte für die Schüler nichts Neues sein.

4 Einstieg Hier geht´s zum Rundgang Ein interaktiver Spaziergang durch Graz führt in die Thematik.http://www.graztourismus.at

5 Motivation Die Schüler werden mit der Materie Stadtrundgang vertraut gemacht. Die Sehenswürdigkeiten von Graz werden den Schülern in Erinnerung gerufen. Wie könnte man eine digitale Stadtrundfahrt besser und ansprechender gestalten.

6 Hauptteil: Neue Berufsbild Geograph MapPoint 2001 Offline- Routenplaner

7 Der Routenplaner von MapPoint RoutenplanerAdresseneingabe Anzeige des Routenvorschlages

8 Eingabe der Daten Eingetragene Orte Angaben auf der Karte

9 Der Routenplan Vorgeschlagene Route am Plan Allgemeine Informationen Detailierte Route

10 Aufgabenstellung Nach dem Vorstellen des Offline-Programmes mittels Großbildprojektion sollen von den Schülern folgende Aufgaben gelöst werden Nach dem Vorstellen des Offline-Programmes mittels Großbildprojektion sollen von den Schülern folgende Aufgaben gelöst werden : Die Schüler bekommen eine Diskette mit Bildern von Graz, die sie den Adressen auf dem Aufgabenblatt zuordnen müssen. Nachdem sie die Adressen der einzelnen Sehenswürdigkeiten wissen, können sie einen Rundgang durch die Stadt Graz planen.

11 Durch das Umstellen der Reihenfolge in der Ortangabe, können unterschiedliche Routen erstellt werden. Vor- und Nachteile der einzelnen Routen können in der Gruppe besprochen werden. Die geeignetste Route auf Diskette abspeichern.

12 Schluss: Die erstellten Routen werden in der Klasse vorgestellt. Eventuelle Schwächen oder Stärken werden in der Klasse besprochen. Anschließend werden auch die Vor- und Nachteile des Programmes und seine Möglichkeiten erläutert. Hier können auch noch die beruflichen Einsatzmöglichkeiten des Programmes angefügt werden.


Herunterladen ppt "GIS-Offline Informationen für Geographen Eine digitale Schnitzeljagd durch Graz mit MapPoint 2001."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen