Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kaufmännische Lehrgänge Handelsschule 1 mit DIPLOMA / ECDL Base Handelsschule 2 mit DIPLOMA / ECDL Standard 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kaufmännische Lehrgänge Handelsschule 1 mit DIPLOMA / ECDL Base Handelsschule 2 mit DIPLOMA / ECDL Standard 1."—  Präsentation transkript:

1 Kaufmännische Lehrgänge Handelsschule 1 mit DIPLOMA / ECDL Base Handelsschule 2 mit DIPLOMA / ECDL Standard 1

2 Auf einen Blick Die Lehrgänge im Überblick Die Lehrgänge im Detail ECDL – European Computer Driving Licence Was bringen Sie mit? Was ist Ihr Nutzen? Unsere Lehrpersonen Die Klubschule Migros bietet Wie geht es jetzt weiter? 2

3 Die Lehrgänge im Überblick 3 Handelsschule 1 (2 Semester) Handelsschule 2 (1 Semester) DIPLOMA Handelsschule 2 Zertifikat ECDL Standard DIPLOMA Handelsschule 1 Zertifikat ECDL Base

4 Die Fächer im Überblick FächerHS1HS2 Betriebswirtschaftslehre-36 Bürokommunikation-20 Deutsch56- Einführung in die Diplomarbeit-3 Gesprächsführung und Präsentation-10 Informatik (ECDL)7648 Korrespondenz/IKA52- Rechnungswesen/Buchhaltung4028 Recht40- Tastaturschreiben24- *Bewerbung4- *Kommunikation8- *Lerntechnik4- Total304145

5 Handelsschule 1 mit DIPLOMA / ECDL Base Dauer 304 Lektionen (inkl. Schlussprüfungen) Preis CHF 5' Prüfungsfächer Deutsch 56 L Informatik (ECDL Base) 76 L Korrespondenz/IKA 52 L Rechnungswesen/Buchhaltung 40 L Recht 40 L Tastaturschreiben 24 L Prüfungsfreie Fächer Kommunikation/Bewerbung12 L Lerntechnik4 L Abschluss DIPLOMA Handelsschule 1 Zertifikat ECDL Base 5

6 Handelsschule 2 mit DIPLOMA / Zertifikat ECDL Standard Dauer 145 Lektionen (inkl. Schlussprüfungen) Preis CHF 3' Prüfungsfächer Betriebswirtschaftslehre 36 L Bürokommunikation 20 L Einführung in die Diplomarbeit 3 L Gesprächsführung und Präsentation10 L Informatik (ECDL Standard) 48 L Rechnungswesen/Buchhaltung 28 L Abschluss DIPLOMA Handelsschule 2 Zertifikat ECDL Standard 6

7 ECDL – European Computer Driving Licence 7 LevelModulbezeichnung ECDLZertifikat HS 2 Bildbearbeitung ECDL Standard Präsentation Online-Zusammenarbeit HS 1 Online-Grundlagen ECDL Base Tabellenkalkulation (Excel) Textverarbeitung (Word) Computer-Grundlagen

8 Was bringen Sie mit? Gute mündliche und schriftliche Deutsch- kenntnisse Einstufungstest/Standortbestimmung auf Verlangen (kostenlos) Schulische Grundausbildung Bereitschaft zum regelmässigen Unterrichtsbesuch Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit im Unterricht Bereitschaft für selbständige Arbeit zu Hause ca. 1.5 Stunden pro Schulstunde; je nach Vorbildung unterschiedlich Zugriff auf PC Office-Programme und Internetanschluss 8

9 Was ist Ihr Nutzen? (1/2) Grösste Handelsschule der Schweiz (seit 1993) Praxisorientierte kaufmännische Grundbildung Orientierung am B-Profil der eidg. Kaufmännischen Grundbildung (Schwerpunkte: IKA und Informatik) Vorbereitung auf eine Tätigkeit im Büro Gesamtschweizerisch anerkannte Diplome der Klubschule Migros Europäisch anerkanntes ECDL–Zertifikat (European Computer Driving Licence) EduQua-Zertifizierung 9

10 Was ist Ihr Nutzen? (2/2) Nationales Konzept: nationale Lehrpläne, Lehrmittel und Prüfungen Alles im Preis inbegriffen: Lehrmittel, Prüfungsgebühren*, Diplom und Zeugnis Lektionen à 50 Minuten Blockunterricht: Prüfung am Ende des jeweiligen Fachs Lernfördernde Klassengrösse (*ausg. ECDL Modulprüfungen und ECDL ID) 10

11 Unsere Lehrpersonen sind qualifizierte Berufsleute. haben eine fundierte didaktische Ausbildung. verfügen über Erfahrung im Erwachsenenunterricht. bilden sich kontinuierlich weiter. Der Unterricht ist erwachsenengerecht und praxisorientiert. unterliegt einer ständigen Qualitätskontrolle. 11

12 Die Klubschule Migros bietet Qualität in Beratung und Betreuung. engagierte und praxiserprobte Dozentinnen und Dozenten. Zuverlässigkeit in der Durchführung. das beste Preis-/Leistungsverhältnis. freundliche Räume und professionelle Infrastrukturen. national und international anerkannte Abschlüsse. überdurchschnittliche Erfolgsquoten bei Abschlussprüfungen. 12

13 DIPLOMA der Klubschule Migros DIPLOMADIPLOMA steht für den Qualitätsstandard der Klubschule Migros für Abschlüsse in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Lehrgänge mit DIPLOMA werden in 50 Klubschulstandorten in der ganzen Schweiz angeboten. DIPLOMA der Klubschule Migros ist vergleichbar mit anderen Zusammenschlüssen, Verbänden, wie VSHVerband Schweizerischer Handelsschulen (rund 30 Schulen) EdupoolZusammenschluss von 47 kaufmännischen Weiterbildungszentren ( ausgerichtet auf kaufmännische Aus- und Weiterbildungen) 13

14 DIPLOMA bedeutet… – Einheitliche Lehrpläne und Schulungsunterlagen, Aufnahmeprüfungen/Einstufungstests, Muster-Prüfungen – Standardisiertes nationales Prüfungswesen (Prüfungsreglemente, Prüfungsvorbereitung usw.) – Strenge Qualitätskontrollen und ständige Weiterentwicklung der Qualitätsstandards DIPLOMA – Die Abschlüsse entsprechen den aktuell geforderten Handlungskompetenzen aus der Wirtschaft, den Branchen oder Verbänden. DIPLOMA steht für Transparenz über die im Kurs vermittelten Kompetenzen – für Teilnehmende und Arbeitgeber. DIPLOMA der Klubschule Migros 14

15 Wie geht es jetzt weiter? Lesen und studieren Sie die Spezialbroschüre. Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch. Melden Sie sich für die Infoveranstaltung an. Vereinbaren Sie einen Termin für den kostenlosen Deutsch-Einstufungstest (Standortbestimmung), um Ihre Deutschkenntnisse zu überprüfen. Melden Sie sich für den Lehrgangsbesuch über an oder direkt bei Ihrer Klubschule. 15

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 16


Herunterladen ppt "Kaufmännische Lehrgänge Handelsschule 1 mit DIPLOMA / ECDL Base Handelsschule 2 mit DIPLOMA / ECDL Standard 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen