Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was ist GUT ?- für M I C H ! 11. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den 6. 9. 2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was ist GUT ?- für M I C H ! 11. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den 6. 9. 2009."—  Präsentation transkript:

1 Was ist GUT ?- für M I C H ! 11. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den um 10 Uhr Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen und Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon:

2 Lied aus den Wiedenester Jungendliedern Nr. 93 Nehmt einander an

3 Was ist GUT ?- für M I C H ! 11. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen und Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon: Infos zu allen Gästegottesdiensten gibt es unter: !http://home.arcor.de/martin.eichler

4 Hungrig nach Leben! vier Tage geistliche Themen und Musik, mit Lutz Scheufler zwei Offene Abende Donnerstag Lebensglück - Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung Freitag Lebensfrust - Wer gesund ist, wurde nur nicht ausreichend untersucht Konzert Sonnabend Abschlußgottesdienst Sonntag Lebensende - Wer eher stirbt, ist länger tot Do-Sa jeweils 19 Uhr Kirchplatz und So 10 Uhr Evangelische Kirche in Reichenbach Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Meuselwitz-Reichenbach / O. L. und die Ev.-Freikirchliche Gemeinde Reichenbach / O. L. Tel.: /724 94

5 Des Königs Frage: Was ist das Wichtigste, im Leben, eines Menschen? Was ist wirklich gut, was ist wichtig im Leben? Die Frage, die auch einen König bewegte. Und er beauftragte die Gelehrten seines Landes, alles Wichtige aufzuschreiben. Sie machten sich an die Arbeit. Nach 40 Jahren waren sie dann soweit und legten ihre Studien in tausend Bänden dem König vor. (Das waren eine Menge Denkzettel) Der König war inzwischen 60. Und weil der die 1000 Bände nicht mehr alle lesen konnte, bat er darum, das Wichtigste herauszuschreiben. Nach zehn weiteren Jahren war es dann soweit: das Wichtigste war nun in 100 Bänden zusammengefasst. – Der König sagte: Das ist noch zuviel. Mit 70 kann ich nicht mehr 100 Bände studieren. Schreibt nur das Allerwichtigste! - Also ging die Arbeit für die Gelehrten weiter. Schließlich schafften sie es, das Allerwichtigste in einem Buch zusammenzufassen. – Sie gingen damit zum König. Aber der lag schon im Sterben und wollte nun von ihnen noch das Wichtigste aus ihrer Arbeit erfahren. – Daraufhin formulierten die Weisen das Wichtigste in ein, zwei Sätzen folgendermaßen: Die Menschen leben, leiden und sterben. Und was wichtig ist und überlebt, ist die Liebe, die empfangen und geschenkt wird. – Möchten Sie geliebt sein? Geliebt werden? Liebe empfangen von Gott? – Das ist gut! (Autor leider unbekannt; Quelle: )http://www.stadtmission-giessen.de/predigten/Micha6_8.gs.pdf

6 Video Clip: Gruppe Karussell- Entweder- Oder

7 Umfrage Was antwortest Du, antworten Sie, auf die Frage: Was ist Gut ? - Für DICH ! - Für Sie !

8 Gemeinsames Lied Glaubenslieder 2 rot Nr. 692 Was wir so fest in Händen halten

9 Szene Gedanken beim Sonnenuntergang

10

11

12

13

14

15

16 Gemeinsames Lied: Glaubenslieder 2 rot, Nr. 769 Du allein kennst meine Gedanken

17 Kurzpredigt Was ist Gut ?

18 Was ist Gut ? - Für DICH ! - Für Sie !

19 Hier einige Antworten: was mich voranbringt was mir nützt Liebe, welche mich annimmt wie ich bin. Jemanden der mir einen Rückhalt gibt, aber nicht jemanden der mir einen Hinterhalt legt. Jemand der mich spiegelt, hinterfragt, damit ich mich besser erkenne und verändern kann. Das es einen lebendigen Gott gibt, den man erleben und entdecken kann, zum Beispiel in der Schöpfung. - Gottes bedingungslose Liebe.

20 Freiheit ohne Grenzen ergibt das Chaos. Auch die Freiheit hat ihre Diktatur. gegen Freiheit, mit Begrenzungen, welche Leben erst möglich machen.

21

22 Alle Schriften wollen das Zusammenleben von Menschen regeln, dabei gilt immer Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!.

23 Freie Fahrt für freie Bürger ! ? § 1 StVO 1. Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. 2. Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr als nach den Umständen vermeidbar behindert oder belästigt wird.

24

25

26

27

28 Die Bibel- ein Maßstab für das Leben ? Ja !

29

30 Neues Testament, Paulus Römerbrief 7 15:Ich verstehe ja selber nicht, was ich tue. Das Gute, das ich mir vornehme, tue ich nicht; aber was ich verabscheue, das tue ich. 16:Bin ich mir aber bewusst, dass ich falsch handle, dann gebe ich damit zu, dass Gottes Gesetz gut ist. 17:Das aber bedeutet: Nicht ich selbst tue das Böse, sondern die Sünde, die in mir wohnt, treibt mich dazu.

31

32

33 Gemeinsames Lied Glaubenslieder 2 rot, Nr. 610 Es gibt bedingungslose Liebe

34 Kurzpredigt: Praktisch & Lebensnah zum: Alten Testament, im Propheten Micha Kapitel 6, Vers 8: nach der Lutherübersetzung Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert, nichts als Recht üben (Gottes Wort halten) und die Güte lieben (Liebe üben) und demütig wandeln (sein) vor deinem Gott.

35 Vortragslied: Mensch es ist Dir gesagt, was gut ist!

36 Was ist GUT ?- für M I C H ! 11. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen und Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon: Infos zu allen Gästegottesdiensten gibt es unter: !http://home.arcor.de/martin.eichler

37 Gemeinsames Lied: Glaubenslieder 2 rot, Nr. 702 Geh unter der Gnade

38 Was ist GUT ?- für M I C H ! 11. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen und Zeit zum Gespräch ! Kontakt zum Vorbereitungsteam: Martin Eichler Pontestr.21, Görlitz Telefon: Infos zu allen Gästegottesdiensten gibt es unter: !http://home.arcor.de/martin.eichler


Herunterladen ppt "Was ist GUT ?- für M I C H ! 11. Gästegottesdienst in der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Reichenbach/ OL, Löbauer Straße 9 Sonntag, den 6. 9. 2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen