Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Elektrosmog Radon j I.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Elektrosmog Radon j I."—  Präsentation transkript:

1 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Elektrosmog Radon j I

2 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Unser Team Javier Rueda Marcel Weder Michael Lohrer Javier Prieto

3 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar Was sind elektromagnetische Felder? 2. Wo begegnen wir ihnen im Alltag? 3. Wirkungen auf Menschen 4. geschickter Umgang mit EMF Gesund und umwelt- bewusst im Büroalltag Inhalt elektromagnetische Felder

4 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Elektrosmog nichtionisierende Strahlung NIS elektromagnetische Felder Wellen Begriffe Was sind elektromagnetische Felder? HF: hochfrequent NF: niederfrequent

5 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Was sind elektromagnetische Felder? elektrisches Feldmagnetisches Feld durch Spannung erzeugtdurch Strom erzeugt V/m nT elektromagnetisches Feld

6 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Was sind elektromagnetische Felder? elektrisches Feldkein magnetisches Feld kein Strom

7 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Was sind elektromagnetische Felder? Strom fliesst elektrisches Feldmagnetisches Feld

8 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Was sind elektromagnetische Felder? Wechselspannung elektromagnetisches Wechselfeld Wechselstrom elektromagnetische Wellen Ausbreitung mit Lichtgeschwindigkeit elektromagnetische Strahlung

9 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Unterschiede elektr. Feld - Magnetfeld elektrisches Feldmagnetisches Feld Körper schirmt sich +/- selbst ab (NF) durchdringt die meisten Materialien, auch den Körper Mauern schützenMauern schützen nicht

10 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Inhalt elektromagnetische Felder 1. Was sind elektromagnetische Felder? 2. Wo begegnen wir ihnen im Alltag? 3. Wirkungen auf Menschen 4. geschickter Umgang mit EMF Gesund und umwelt- bewusst im Büroalltag

11 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Wo begegnen wir EMF im Alltag Wo begegnen wir EMF im Alltag? Wo nutzen wir Elektrizität im Alltag? Wo sind wir Nutzungen anderer ausgesetzt?

12 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Wo begegnen wir EMF im Alltag Unterscheidung der EMF Quellen nach verschiedenen Kriterien Frequenz unterschiedliche Anwendungen und Wirkungen Niederfrequenz: 0Hz bis ~100 kHz Hochfrequenz : > 100 kHz bis 300 GHz Form, Bauart unterschiedliche Abstandsdämpfung Stärke Reichweite

13 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Unterscheidung nach Frequenz Spektrum (Wellenlängen) = 6000 km = m

14 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Unterscheidung nach Nutzung NF-Anwendungen: NIS = Nebenprodukt Magnetfeld HF-Anwendungen: NIS = Hauptprodukt elektrisches Feld

15 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Unterscheidung nach Bauart Mehrleitersysteme Spulen Einleitersysteme

16 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Unterscheidung nach Stärke Stromversorgung VÜberlandleitung100 m VMittelspannung 230 VNetzspannung 1 m aber: 12 VNiedervoltbeleuchtung>1m Sendeleistung WRadio, TV 1500 WMobilfunk Basis10-100m 100 mW WLAN1 m unterschiedlich grosse betroffene Bereiche

17 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Exposition durch verschiedene Quellen QUALIFEX Studie: Personenbezogen

18 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Wo begegnet uns nichtionisierende Strahlung Einige grosse und viele kleine Quellen

19 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Wo begegnen wir EMF im Alltag Im Büro-Alltag Elektrizitätsversorgung Mobiltelefon (Klein-)Transformatoren Beleuchtung (Vorschaltgerät) Computer Computerbildschirm (TCO 03) WLAN/Bluetooth DECT-Telefone

20 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 INHALT 1. Was sind elektromagnetische Felder? 2. Wo begegnen wir ihnen im Alltag? 3. Wirkungen auf Menschen 4. geschickter Umgang mit EMF Gesund und umwelt- bewusst im Büroalltag

21 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 EVIDENZ Wirkungen elektromagnetischer Felder NF: Reizwirkung HF: Gewebe-Erwärmung Gesichert NF: Kinderleukämie und Hochspannungsleitungen Weitere NF: Neurodegenerative Erkrankungen / berufliche Exposition NF: Leukämie und berufliche Exposition HF: Hirntumor und gebrauch von Mobiltelefonen Hypersensibilität

22 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Grenzwerte für Mobilfunk-Basisstationen IGW AGW Immissionsgrenzwerte Anlagegrenzwerte sind Vorsorgewerte aber: nicht für Geräte.

23 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar Was sind elektromagnetische Felder? 2. Wo begegnen wir ihnen im Alltag? 3. Wirkungen auf Menschen 4. geschickter Umgang mit EMF Gesund und umwelt- bewusst im Büroalltag Inhalt elektromagnetische Felder

24 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Geschickter Umgang mit EMF Trotz intensiver Forschung einige Unsicherheiten VORSORGE ist angebracht Schutz gewähren trotz Unsicherheit (Behörden) Grenzwertsetzung, Vollzug, Information Sich selbst angemessen verhalten.

25 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Geschickter Umgang mit EMF Vermeiden, was vermeidbar ist. Arbeitsplatz clever einrichten. Verhalten anpassen, überlegter Umgang mit Geräten Meist bringen einfache Massnahmen grosse Wirkung.

26 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 A usstecken A bschalten A bstand halten Geschickter Umgang mit EMF

27 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Wireless LAN

28 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar dehttp://www.bafu.admin.ch/elektrosmog/index.html?lang= de urlostelefone.html

29 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010

30 Was ist Radon? Radioaktiv Ein Folgeprodukt von Uran natürliches Edelgas Wie alle Edelgase ist Radon chemisch fast nicht reaktiv Element im Periodensystem ( Platzhalter 86 ) Ein unsichtbares, geruchloses und gefährliches Gas 229 Rn ist das bisher schwerste bekannte Radonisotop.

31 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Geschichte Radon wurde 1900 von Friedrich Ernst Dorn entdeckt isolierten William Ramsay und Robert Whytlaw-Gray eine ausreichende Menge des Gases, um seine Dichte zu bestimmen Seit 1923 ist die Bezeichnung Radon gebräuchlich.

32 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Wie schädlich ist Radon? Zweit häufigste Ursache für Lungenkrebs Jedes Jahr sterben in der Schweiz ca. 240 Personen daran

33 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Todesfälle im Jahr 2000

34 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Was kann dagegen getan werden? StSV Grenz- / Richtwerte seit 1994 : Bestehende Bauten = 1000 Bq / m³ Neubauten = 400 Bq / m³ Radonmessungen Bauvorschriften beachten Sanierungsprogramme

35 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Radonmessung durchführen, falls notwendig nachbessern Massnahmen durchführen

36 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Radonausbreitung in der Schweiz

37 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Auf was muss geachtet werden, damit kein Radon eintreten kann? Abklären, ob das Bauland im Gebiet mit hoher Radonkonzentration liegt Unterdruck vermeiden (Sogwirkung) Den Radoneintritt vom Untergrund her hemmen (Durch möglichst dicke Betonfundamente, geschlossene Kellertüren)

38 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Leckage oder Diffusion? Radon kann auf 2 Arten in das Gebäude strömen : Indem das Radon durch den Boden und die Wände diffundieren Bodenluft, die durch Leckstellen oder Öffnungen in den erdberührenden Bauteile

39 Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Falls ihr noch Fragen habt, werden wir diese so gut wie möglich beantworten. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit Quelle :


Herunterladen ppt "Gesund und umweltbewusst im Büroalltag 08. Januar 2010 Elektrosmog Radon j I."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen