Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Antonio de Oliveira Salazar. Jugend/Ausbildung *28.4.1889 in Santa Comba Dao Stammt aus bescheidenen Verhältnissen Schulgeld schwer aufzubringen Kath.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Antonio de Oliveira Salazar. Jugend/Ausbildung *28.4.1889 in Santa Comba Dao Stammt aus bescheidenen Verhältnissen Schulgeld schwer aufzubringen Kath."—  Präsentation transkript:

1 Antonio de Oliveira Salazar

2 Jugend/Ausbildung * in Santa Comba Dao Stammt aus bescheidenen Verhältnissen Schulgeld schwer aufzubringen Kath. Kirche entdeckt S. Talent für Ökonomie und Politik Ermöglicht Studium der Ökonomie und Finanzwirtschaft an der Universität Coimbra S. einer der besten Studenten

3 Eintritt in die Regierung Erst: Prof. für Nationalökonomie an der Universität Coimbra 1928: Präsident Carmons bietet ihm Posten des Finanzministers an S. stellt Bedingung: Handlungsfreiheit über Staatsfinanzen Regierung bewilligt Unabhängigkeit auch von Parteien, Gewerkschaften, politischen Stimmungen Ab 1928: S. eigentlicher Machthaber von Portugal

4 Politische Erfolge Erfolge des Sparprogramms: 1. Staatshaushalt ausgeglichen 2. Auslandsschulden beglichen 1932 S. wird zum Premierminister ernannt Hauptunterstützer: konservative Kräfte Armee, Kirche, Monarchisten, obere Mittelschicht, Aristokratie

5 Estado novo 1933: S. gibt Portugal neue Verfassung Einparteiensystem Verkündet Estado novo: konservativ- autoritäre Diktatur Macht durch : wirtschaftliche Stabilität & politische Repression Reformen bevorzugen Oberschicht auf Kosten der armen Bevölkerung

6 Kontrolle des Volkes Seit 1926: Pressenzensur Streikverbot& eingeschränkte Versammlungsfreiheit Politische Parteien verboten Geheimpolizei PIDE trieb Regimegegner ins Exil, Gefängnis, tötete sie, oder machte sie mundtod

7 Salazarismus Kein Faschismus konservativ- autoritäre Diktatur Zwar: ab typisch faschistische Organisationen 1.Legiao Portuguesa = paramilitärische Miliz zum Schutze des Regimes 2.Mocidae Portuguesa- Jugendverband Gegen totalitäre Mittel wie Massenmobilisierung& Indoktrination der Bevölkerung eher Unterdrückung& Ruhigstellung

8 Einheitspartei Nationale Union erreichte nie große Bedeutung Eher Antipartei/ Parteiersatz Mitgliedschaft nicht obligatorisch Bewunderer von Mussolini neigte S. sich dem Faschismus zu Nach 2. WK aber wieder rückgängig

9 Während des 2. WK Portugal auf Mittelweg Stand nie Seiten Nazideutschlands S. initiierte iberischen- Neutralitätspakt Unterstützte Alliierte (überließ Häfen& Flughäfen) Überließ aber auch D Bergbaukonzessionen für Wolfram gegen gute Bezahlung Ermöglichte den Transit von ca Flüchtlingen aus D Nie antisemitisch

10 Portugal als Kolonialmacht P. hatte 1945– 9 Kolonien in Afrika, 3 in Indien, 1 in China, 1 in Südostasien Bedeuteten Prestige und wirtschaftliche Stabilität Wichtig für Salazar Volk war stolz 3. Kolonialmacht zu sein Eine von Salazars Herrschaftsgrundlagen

11 Portugal international Wichtige internationale Rolle durch großen Kolonialbesitz Selbst begründeten, ideologischen stolzen Isolationismus Vom übrigen Europa abgeschottet 1949 P. wird in die Nato aufgenommen 1955 P. tritt den Vereinten Nationen bei

12 Ende des Imperialismus 1961 indischer Kolonialbesitz wird eingenommen Unruhen in Afrika Kolonialkriege (ab 1961) führten zum Ende der der Salazar- Diktatur Militär drängte zur Aufgabe der Kolonien 1968 S. erleidet Schlaganfall, muss Herrschaft beenden Wird durch Marcello Laetano ersetzt Tod: Juli 1970

13 Salazar heute Populär Keine Aufarbeitung der Terrorherrschaft Wurde 2007 noch zum bedeutensten Portugiesen aller Zeiten gewählt


Herunterladen ppt "Antonio de Oliveira Salazar. Jugend/Ausbildung *28.4.1889 in Santa Comba Dao Stammt aus bescheidenen Verhältnissen Schulgeld schwer aufzubringen Kath."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen