Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gibb Bauplanung Böschungssicherung Geotextil-Mauer Funktion Tal- oder hangseitige Stützwand, Schutzdamm (Lärm, Steinschlag, Lawinen), Böschungssicherung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gibb Bauplanung Böschungssicherung Geotextil-Mauer Funktion Tal- oder hangseitige Stützwand, Schutzdamm (Lärm, Steinschlag, Lawinen), Böschungssicherung."—  Präsentation transkript:

1 Gibb Bauplanung Böschungssicherung Geotextil-Mauer Funktion Tal- oder hangseitige Stützwand, Schutzdamm (Lärm, Steinschlag, Lawinen), Böschungssicherung Anwendung Verkehrswegebau: Strassen-/Bahnbau, Geh-/Radwege; Grund- und Tiefbau, Garten- und Landschaftsgestaltung, Wasserbau

2 Ökologische Böschungssicherungsmassnahmen Heckenbuschlage Faschinen

3 Während dieser Zeit (1-6 Jahre) sichern diese Gewebe den vegetationslosen Hang oder die Böschung. Unter dem Kokosnetz kann die Vegetation sprießen und langsam durch das Gewebe hindurch wachsen, so dass sich eine vollständige Begrünung etablieren kann. Nach Bedarf können auch Gehölze in die Böschungen gepflanzt werden. Das Einsatzgebiet dieser Gewebe ist sehr breit. Sie finden Verwendung im Grundbau, Tiefbau, Verkehrswegebau, Gartenbau, in der Landwirtschaft und im Wasserbaubereich. Kokosgewebe als Erosionsschutz KriterienKokosgewebe 400gKokosgewebe 700gKokosgewebe 900g MaterialKokosKokosKokos Maschenweiten20mm10mm8mm Empfohlen für Hangneigung0-30°30-50°50-70° Lebensdauer2-3 Jahre3-4 Jahre4-5 Jahre

4

5

6

7

8

9


Herunterladen ppt "Gibb Bauplanung Böschungssicherung Geotextil-Mauer Funktion Tal- oder hangseitige Stützwand, Schutzdamm (Lärm, Steinschlag, Lawinen), Böschungssicherung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen