Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Fallstudie zum ökologischen Fußabdruck von China und Österreich im Vergleich Yu Shi Lehrgang MehrsprachigeWissensvermittlerin für Nachhaltigkeit,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Fallstudie zum ökologischen Fußabdruck von China und Österreich im Vergleich Yu Shi Lehrgang MehrsprachigeWissensvermittlerin für Nachhaltigkeit,"—  Präsentation transkript:

1 Eine Fallstudie zum ökologischen Fußabdruck von China und Österreich im Vergleich Yu Shi Lehrgang MehrsprachigeWissensvermittlerin für Nachhaltigkeit, Peregrina, Wien 2012

2 Der ökologische Fußabdruck eines Menschen ist die Fläche, die notwendig ist, um den Lebensstil eines Menschen dauerhaft zu ermöglichen. Wie groß ist mein Fußabdruck ?

3 Wuxi Wien LageOstchinaOstösterreich Gliederung 6 Stadtbezirke, 2 kreisfreie St ä dte 23 Gemeindebezirke Einwohner 6,4 Mio. (Innenstadt 1.06 Mio.) 1,7 Mio. Fläche 4.787,61 km ² (Stadtbezirke:ca.980km ² ) 414,87 km ²

4

5

6 Test 1 Das Ergebnis: Persönlicher Verbrauch Haushaltsverbrauch ges. Pkt. In Wuxi: 22 Pkt. 19 Pkt. 41 In Wien: 46 Pkt. 13 Pkt. 59 mein persönlicher Ökologischer Fußabdruck beträgt in Wuxi pro Jahr 3 Hektar, in Wien und 4 Hektar.

7 Test 2 fussabdruck.atwww.mein 4,4 globaler Hektar (in Wuxi) 4,2 klein 3,5 bis 4,5 3,3 globaler Hektar (in Wien) 3,3 sehr klein < 3,5

8 Footprint-Detailergebnisse im Vergleich BereichIn WuxiIn Wien Wohnen 1,01 gha0,27 gha Ern ä hrung 1,17 gha0,90 gha Mobilit ä t 0,13 gha0,27 gha Konsum 1,89 gha1,82 gha

9 Warum dieses Thema? 6,8 Mrd -13,6 Mrd -1,6 Hek LandBevölkerung Million Ö kologischer Fu ß abdruck ha/Person und Jahr Welt 6.739,62,7 Kanada 33,36,4 USA 305,07,2 VR China 1.358,82,1 Indien 1.190,90,9 Deutschland 82,54,6 Belgien 10,67,1 Ö sterreich 8,464,6

10 Wie können wir unseren ökologischen Fußabdruck verringern? Wie können wir nachhaltig leben? - Ernährung:weniger Fleisch und Bio-Produkte bevorzugen - Mobilität: lieber mit Rad oder zu Fuß+weniger Autofahren - Wohnen: Energie sparen - Konsum: lieber weniger, dafür aber fair und ökologisch

11 Danke für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Eine Fallstudie zum ökologischen Fußabdruck von China und Österreich im Vergleich Yu Shi Lehrgang MehrsprachigeWissensvermittlerin für Nachhaltigkeit,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen