Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neuerungen KT für Selbständige und Freiberufler ab 2009 Neue Chancen im WSG Ausschließlich zur internen Verwendung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neuerungen KT für Selbständige und Freiberufler ab 2009 Neue Chancen im WSG Ausschließlich zur internen Verwendung."—  Präsentation transkript:

1 Neuerungen KT für Selbständige und Freiberufler ab 2009 Neue Chancen im WSG Ausschließlich zur internen Verwendung

2 © Copyright Allianz, K-Mark, Markt / Rahmenbedingungen in 2008/2009: Wie nachhaltig kann ein solches System zukünftig sein? Kassen-Sterben trotz Beitragserhöhung Der Erfinder des Gesundheitsfonds, der Ökonom Wolfram Richter, erwartet dass 2009 viele Kassen vor der Insolvenz stehen werden. (Quelle Spiegel-Online ) Gesundheitsfonds benötigt womöglich schon kurz nach Start Milliardenspritze (Quelle Spiegel-Online ) Krankenkassen fordern von der Regierung eine Kostenbremse Neue Sparpläne (Quelle Fokus -Online ) Alle Angaben vorläufig- entsprechend derzeitigem Kenntnisstand! Im Beitrag und Beitragssatz ab 2007 ist der Sonderbeitrag von 0,9% enthalten. *Annahmen für 2009 Prognose Prof. Raffelhüschen

3 © Copyright Allianz, K-Mark, Rahmenbedingungen der GKV für Krankengeld Einschränkungen in der Leistungsdauer bis zu max. 78 Wochen innerhalb von 3 Jahren (bei der selben Diagnose) Leistungsbegrenzungen Tagessätze des Krankgeldes werden i.d.R. begrenzt auf max. 70% aus BBG Kein Sonderkündigungsrecht des Kunden bei eventuellen Beitragserhöhungen! 3Jahre Bindungsfrist für Kassenwechsel Günstige Einstiegsbeiträge – jedoch keine Berücksichtigung von Alterungsrückstellungen Altersabhängige Beitragssteigerungen (nach Altersgruppen) Informationen im Internet zu Wahltarifen Krankengeld Satzungsänderungen jederzeit* möglich! Satzungen regeln wichtige Eckpunkte (z,B. Karenzzeiten) Alle Angaben vorläufig- entsprechend derzeitigem Kenntnisstand! *Im Rahmen des Gesetzes frei wählbare Höhe des Tagessatzes (im Rahmen der individuellen Einkommenssituation, VRL- Vorgaben Tageshöchstsätze ) Vertragliche Vereinbarung über den Leistungsumfang zeitlich unbegrenzte Leistung (für die gesamte Dauer der Arbeitsunfähigkeit) Sonderkündigungsrecht des Kunden bei Beitragserhöhungen Beitrag enthält Alterungsrückstellungen KT- Auszahlung => Einkommenssteuerfrei Keine altersbedingten Beitragserhöhungen Keine vergleichbare Bindefrist Zunächst Einkommenssteuerfreie Auszahlung, bei der jährlichen Einkommenssteuerveranlagung kann sich die zu zahlende Steuer jedoch erhöhen - + Rahmenbedingungen der APKV für Krankentagegeld Der Vergleich zeigt: Auch in der Zukunft die bessere Alternative- eine private Krankentagegeld-Versicherung der APKV

4 © Copyright Allianz, K-Mark, Vorteile der privaten Krankentagegeld-Absicherung bei der Allianz Verzicht auf Wartezeiten und Verzicht auf § 14* AVB- Kündigungen Befristet für Verträge mit Versicherungsbeginn bis ! Die Alternative der APKV Nutzen Sie die Chancen – ca ** potenzielle Kunden ! (freiwillig gesetzlich versicherte Selbständige /Freiberufler) **Quelle: Mehrthemenbefragung 2007; TNS Infratest Finanzforschung; München Bedarfsgerechter Tagessatz möglich Flexible Gestaltung vom 8. – 43. Tag möglich Beitragsstabilität Leistungsstark Finanzstärke des Unternehmens Allianz Vertrauen der Kunden in die Marke Allianz Lückenlose Absicherung einer Arbeitsunfähigkeit bis zur Berufsunfähigkeit (Regelungen zum KT und BU- Plus) * Nach VVG NEU § 26 AVB

5 © Copyright Allianz, K-Mark, Die besondere Lösung der Tarif 469 Jetzt handeln – Sichern Sie die Flexibilität Ihrer Kunden. Leistungsstark Kostengünstig Bedarfsgerecht Absicherung des Verdienstausfalles ab 43.Tag ohne zeitliche Begrenzung, bereits ab dem 8. Tag bei einem Krankenhausaufenthalt. frei wählbare Höhe des Tagessatzes (im Rahmen der individuellen Einkommenssituation, Höchstsätze VRL) zeitlich unbegrenzte Leistung (für die gesamte Dauer der Arbeitsunfähigkeit) Keine altersbedingten Beitragserhöhungen Einkommenssteuerfrei Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis Verzicht auf Wartezeiten und Verzicht auf § 14* AVB- Kündigungen Befristet für Verträge mit Versicherungsbeginn bis ! - Konzentriert auf das Wesentliche * Nach VVG NEU § 26 AVB

6 © Copyright Allianz, K-Mark, Die APKV: verbesserte Bedingungen für den Wechsel Verzicht auf ordentliche Kündigung nach § 14*AVB und Verzicht auf Wartezeiten Diese Regelungen gelten befristet für Verträge mit Versicherungsbeginn bis ! für alle KT- Tarife Selbständige in Kombination HKV: 42er, 44er, 46er einschl. 469, 60er, 64er, 65er ohne HKV: 42er, 46er einschl. 469, 60er, 64er, 65er Verzicht auf Wartezeiten (allgemeine und besondere Wartezeiten) Tarif 469 – Existenzgründer (Berufsgruppen 1 und 2) auch in Alleinversicherung ohne Einkommensnachweis bis zu 50,- ** (Policierung erst ab Mitte Dez. möglich) ** Entsprechend den Sonderregelungen für Existenzgründer * Nach VVG NEU § 26 AVB Für selbstständige Künstler und Landwirte gelten in der GKV Sonderregelungen, deshalb Einzelfallentscheidung notwendig.

7 © Copyright Allianz, K-Mark, Die APKV: verbesserte Bedingungen für den Wechsel Tarif 469 kann für die Berufsgruppen 1 und 2 abgeschlossen werden Tarif Existenzgründer*, Berufsgruppen 1 und 2 ohne Einkommensnachweis bis zu 50,-, bei Berufsgruppe 3 (außer Künstler /Gaststättengewerbe) bis zu 30,-, ohne HKV Weitere Details entnehmen Sie bitte aus den derzeit gültigen VRL (Verkaufsrichtlinien). *Entsprechend den Sonderregelungen für Existenzgründer Bisherige Verbesserungen im KT- Bereich:

8 © Copyright Allianz, K-Mark, Zusätzliche Hinweise zur Folie 10 u. 11 BG 3 umfasst im wesentlichen Tätigkeiten in der Land- und Forstwirtschaft, Tätigkeiten im Gaststättengewerbe und künstlerische Berufe. Bei Künstlern und im Gaststättengewerbe ist generell (nicht nur bei Existenzgründern) eine Alleinversicherung des KT nicht möglich, bei den anderen Berufen der Berufsgruppe 3 steht in der Alleinversicherung KT 463 mit einem Tagessatz bis zu 30 zur Verfügung. Es findet eine Bonitätsprüfung wie in der Vollversicherung statt. Für eine spätere Vollversicherung ist wie gewohnt eine Risikoprüfung notwendig. Die Kulanzregelungen (Auszahlung ohne Nachweis) gelten entsprechend (siehe VRL, 9.4 unter "zu beachten) Die APKV: verbesserte Bedingungen für den Wechsel

9 © Copyright Allianz, K-Mark, Die neuen Wahltarife der GKV zur Absicherung Krankengeld für freiwillig versicherte Selbständige /Freiberufler Karenzzeiten APKV wählbar ab 8. / 15. / 22. / 29. / 43. Tag TK wählbar ab 1.* / 22. / 43. Tag * bei stationären KH Aufenthalt unter verschiedenen Voraussetzungen AOK (BW) wählbar ab 15./ 43. Tag BEK wählbar ab 15. / 22. / 43. / 92. Tag Keine gravierenden Vorteile der neuen Wahltarife in Punkto Karenzzeiten Hinweis zur TK: Krankengeldleistungen ab 1. Tag nur bei dem Tarif KG Premium bei einer vollstationären Behandlung, begrenzt auf insgesamt 12 Wochen innerhalb von je drei Jahren. Die Dauer des Krankengeldbezuges wird nicht auf die generelle Höchstbezugsdauer von 78 Monaten angerechnet. Alle Angaben vorläufig- entsprechend derzeitigem Kenntnisstand! Vorbehaltlich einer Genehmigung Beispiele:

10 © Copyright Allianz, K-Mark, Die neuen Wahltarife der GKV zur Absicherung Krankengeld für freiwillig versicherte Selbständige /Freiberufler Leistungshöhe APKV frei wählbare Höhe des Tagessatzes im Rahmen der individuellen Einkommenssituation, VRL- Höchstsätze TKwählbar bis zu max. 90,- Tagessatz (Tarif Klassik) AOK (BW) wählbar bis zu 70% des Arbeitseinkommens bis zu max.200 pro Tag. Dies weicht von den gesetzlichen Rahmenbedingungen (Folie 5) ab! BEK begrenzt auf max. 70% aus BBG Leistungsdauer APKV zeitlich unbegrenzt, d.h. für die gesamte Dauer der Arbeitsunfähigkeit TK AOK (BW) begrenzt auf bis zu max. 78 Wochen innerhalb von 3Jahren (bei derselben Diagnose) BEK Leistungshöhe und Leistungsdauer sind auch 2009 in den Wahltarifen eingeschränkt! Alle Angaben vorläufig entsprechend derzeitigem Kenntnisstand! Vorbehaltlich einer Genehmigung Beispiele:

11 © Copyright Allianz, K-Mark, Beitragsvergleich KT- Tarife vs. neue gesetzlichen Wahltarife (Krankengeld) Die neuen Wahltarife der GKV zur Absicherung Krankengeld für freiwillig versicherte Selbständige /Freiberufler Beitragskalkulation der gesetzlichen Kassen: - keine Altersrückstellungen - Beitragssteigerungen nach Altersstufen (Folie 5) je AOK (BW) TKBEK467AOK (BW) TKBEK Mann22.Tag43.Tag -25 5,26 Kein Angebot 4,90 4,29 2,64 2,92 2,90 1, ,00 Kein Angebot 4,90 4,29 3,22 2,92 2,90 1, ,20 Kein Angebot 4,90 5,57 4,04 3,18 2,90 2, ,74 Kein Angebot 7,70 5,57 5,20 3,18 3,90 2, ,48 Kein Angebot 7,70 5,57 6,64 3,50 3,90 2, ,52 Kein Angebot 11,40 10,71 8,22 3,50 5,00 2, ,20 Kein Angebot 11,40 10,71 9,16 5,78 5,00 4, ,64 Kein Angebot 18,20 10,71 9,76 5,78 7,90 4,29 Alle Angaben vorläufig- entsprechend derzeitigem Kenntnisstand! Vorbehaltlich einer Genehmigung

12 © Copyright Allianz, K-Mark, Die neuen Wahltarife der GKV zur Absicherung Krankengeld für freiwillig versicherte Selbständige/ Freiberufler Vergleich unter der Annahme, dass die derzeit kalkulierten Beiträge (APKV und TK) in dem Zeitraum unverändert bleiben und kein Leistungsfall (Krankengeld) eintritt. Beispiel zum Beitragsaufwand KT- Tarife vs. neue Wahltarife (Krankengeld) TK-Tarif KG Klassik 22 (altersabhängige Monatsprämien) APKV- Tarif 4621 Alter 3457,60 mtl. Beitrag 39,20 mtl. Beitrag bis 35Jahre 61,60 mtl. Beitrag für Alterstufe Jahre 91,20 mtl. Beitrag für Alterstufe Jahre 145,60 mtl. Beitrag für Alterstufe ab 56 Jahre Beispiel: Mann, Alter 34Jahre, Tagessatz 80 ab 22.Tag, Endalter 60 Jahre Der persönliche Beitrag erhöht sich durch Neueinstufung in die jeweiligen Prämienstaffel nach Altersstufen. Beitragsaufwand über die gesamte Laufzeit ,80 Beitragsaufwand über die gesamte Laufzeit ,20 über 55% mehr vs. APKV ! Alle Angaben vorläufig- entsprechend derzeitigem Kenntnisstand!

13 © Copyright Allianz, K-Mark, ,123,16 436,767,52 213,123,16 447,107,84 223,123,16 457,448,14 233,183,24 467,808,46 243,243,34 478,168,78 253,323,44 488,549,12 263,403,56 498,949,46 273,483,68 509,349,80 283,583,84 519,7610,14 293,703, ,0810,36 303,824, ,3810,58 313,964, ,6810,78 324,104, ,96 334,264, ,2411,14 344,445, ,6611,46 354,645, ,0611,76 364,845, ,4612,08 375,065, ,8612,36 385,326, ,2412,66 395,586, ,5812,92 405,866, ,9013,14 416,146, ,1613,32 426,447, ,3213,44 436,767,52 *Eintrittsalter bis zum vollendeten Lebensjahr EA* Männer Frauen Tarif:469 (TGS:10EUR) Stand:01/01/2008

14 © Copyright Allianz, K-Mark, Beitragsvergleich KT- Tarife vs. neue gesetzlichen Wahltarife (Krankengeld) Die neuen Wahltarife der GKV zur Absicherung Krankengeld für freiwillig versicherte Selbständige /Freiberufler Alle Angaben vorläufig entsprechend derzeitigem Kenntnisstand! 467AOK (BW) TKBEK 43.Tag 2,64 2,92 2,90 1,29 3,22 2,92 2,90 1,29 4,04 3,18 2,90 2,57 5,20 3,18 3,90 2,57 6,64 3,50 3,90 2,57 8,22 3,50 5,00 2,57 9,16 5,78 5,00 4,29 9,76 5,78 7,90 4,29 je 10 Mann Ab 43.Tag, bei KH-Aufenthalt bereits ab dem 8.Tag 3,32 3,82 4,64 5,86 7,44 9,34 10,96 12,86 Kein korrekter Vergleich der Leistungen möglich, da der Tarif 469 bereits ab 8. Tag KH- Aufenthalt die Leistung auslöst.


Herunterladen ppt "Neuerungen KT für Selbständige und Freiberufler ab 2009 Neue Chancen im WSG Ausschließlich zur internen Verwendung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen