Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Gargano Comenius 1 Europäisches Familienbild.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Gargano Comenius 1 Europäisches Familienbild."—  Präsentation transkript:

1 Das Gargano Comenius 1 Europäisches Familienbild

2

3 DAS GARGANO Das Vorgebirge des Gargano erhebt sich im nördlichen Teil Apuliens und schiebt sich in Form eines Sporns, als Sporn Italiens, in die Adria vor. Das Bergmassiv ist völlig unabhängig vom Appennin-System und erhebt sich vom Tavoliere aus in aufeinander folgenden Absätzen bis es die tausend Meter erreicht (Monte Calvo 1055 m und Montenegro 1012 m). Die Eigenart des Gargano ist eine verbreitete Verkarstung, die in der Tiefe vielzählige unentdeckte Grotten einschlie t. Der garganische Vorberg bewahrt noch heute ausgedehnte Wälder und der Teil des Vorgebirges, der den Tremiti-Inseln gegenüber liegt, ist flach und sandig und von zwei Seen verschönt: dem Lesina - und Varano-See

4 Die Stadt Foggia

5 Der Golf von Manfredonia

6 Die Festung des Herrscherhauses Anjou in Lucera

7 Die Herzogsburg in Bovino

8 GARGANO: DER NATIONALPARK Der Nationalpark ist reich an Natur-, Kultur- und Kunstschätze. Die Landschaften sind äußerst vielfältig: Oliven-und Mandelhaine, Zitrusfruchtplantagen, dunkle Buchenwälder.uf der Landseite des Küstengebirges befinden sich bedeutsame religiöse Stätten: Monte SantAngelo, eine Etappe der Pilger im Mittelalter auf dem Weg ins Heilige Land; San Giovanni Rotondo, wo der Heilige Pater Pio gelebt und gestorben ist; die Wllfahrtsstätte San Matteo aus dem 11.Jahrhundert, in der Nähe von San Marco in Lamis.

9 Die Foresta Umbra

10 Monte SantAngelo beherrscht die unterliegende Ebene mit einer Höhe von 800 Metern

11 Das Konvent von San Matteo

12 GARGANO: DIE KÜSTE Typisch für die Küste am Gargano sind das blaue Meer, die weißen Strände, die kleinen Buchten, die eindrucksvollen Grotten und die Plantagen mit Zitrusfrüchten und Olivenhainen. Die bekanntesten Orte sind: Mattinata, inmitten grüner Oliven- und Mandelhaine; Vieste, auf einem Küstenhang hingebaut; Peschici, auf einemhohen, zum Meersteilabfallenden Felsen; Rodi, von Orangen- und Zitronenplantagen umgeben.

13 Mattinata

14 Vieste, eine der ältesten Daunienstädte

15 Peschici, Die Perle vom Gargano, mit seinen schönen Stränden und Buchten

16 Rodi Garganico, ein Zentrum gewisser touristischen Bedeutung in nördlichen Garganogebiet

17 DER SEEPARK UND DER ARCHIPEL DER TREMITI – INSELN Die Tremiti – Inseln werden auch Inseln Diomedee genannt: Als der griechische Held Diomede starb, wurden all seine Kriegskamerade in möwenähnliche Vögel ( Die Diomedee, eben) verwandelt Die größte Insel ist San Domino mit einer Gebietsoberfläche von 211 Hektar, dann kommt Caprara, (45 Hektar, der Name stammt von den Kapernsträuchern, die überall auf der Inselzu finden ist), und schließlich San Nicola, 33 Hektar. Der Blaue Parkwurde 1989 gegründet, um den Reichtum der Gewässer, die Naturschönheiten am Meeresgrund und auf dem Festlandzu schützen wurde auf Initiative der Provinzverwaltung von Foggia eine Statue von Pater Pio, vom Bildhauer Domenico Norcia aus Foggia, 14 Meter Tiefe in der Nähe von der Insel Caprara aufgestellt. Es handelt sich um die größte submarine Statue der Welt

18 Die Tremiti – Inseln

19

20 Auf Wiedersehen bis auf bald Ist. Magistrale M. Immacolata Ist. Magistrale M. Immacolata San Giovanni Rotondo Italia


Herunterladen ppt "Das Gargano Comenius 1 Europäisches Familienbild."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen