Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Perspektiven österreichischer Gletscherskigebiete am Beispiel des Dachsteins.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Perspektiven österreichischer Gletscherskigebiete am Beispiel des Dachsteins."—  Präsentation transkript:

1 Perspektiven österreichischer Gletscherskigebiete am Beispiel des Dachsteins

2 Hypothesen 1. In wenigen Jahren wird kein Gletscherskilauf mehr möglich sein 2. Der Gletscherrückgang hat in den letzten Jahren zugenommen 3. Die Nutzung des Gletschers hat sich schon heute geändert

3 Wie wollten wir die Hypothese verifizieren? Messen der Eismächtigkeit entlang zweier Messprofile von 1968 unter Einsatz von Georadar, GPS und Firnsonde und betreute Auswertung am Schladminger und Hallstätter Gletscher. Vergleichen der Daten von 1967 mit den aktuell gewonnenen. Foto- und Filmdokumentation

4 Arbeitsschritte Hypothesenerstellung Einführung in die Arbeit mit dem GPS Messungen am Gletscher Datenanalyse und –auswertung Erstellen von Blogs (www.sparklingscience.at/blog)www.sparklingscience.at/blog Publizieren einer wissenschaftlichen Publikation durch SchülerInnen

5

6

7 Schematische Darstellung der Eismächtigkeit

8 Funktionsweise des Georadars

9 Messgrafik der Radarwellen Ausbreitungsgeschwindigkeit für Eis (0,168 cm/ns)

10 Messergebnisse Schladminger Gletscher

11 Messergebnisse Hallstätter Gletscher

12 Fazit Gletscherschilauf im Sommer wird zunehmend schwieriger Gletscherschigebiete sollten neue wirtschaftliche Strategien entwickeln Chance in der Wintersaison, da Gebiete unter 1000m Seehöhe zunehmend Schneeprobleme bekommen werden Bei gleich bleibender Einsinkrate wird der Schladminger Gletscher voraussichtlich in ca. 18 Jahren verschwunden sein

13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Perspektiven österreichischer Gletscherskigebiete am Beispiel des Dachsteins."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen