Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Repetitorium PG1 05.09. - 09.09.2005 0: Erste Schritte FH-Darmstadt, FB Informatik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Repetitorium PG1 05.09. - 09.09.2005 0: Erste Schritte FH-Darmstadt, FB Informatik."—  Präsentation transkript:

1 Repetitorium PG : Erste Schritte FH-Darmstadt, FB Informatik

2 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß2/22 Übersicht Erste Schritte zum lauffähigen System Vorschlag zur Vorgehensweise in der Prüfung: –vermeidet das Überschreiben bereits lauffähiger Programme. –trennt sauber die verschiedenen Aufgabenabschnitte

3 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß3/22 Ordner anlegen (Laufwerk D)

4 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß4/22 Visual Stud. 6 starten (VC++6)

5 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß5/22 Workspace anlegen

6 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß6/22 Resultat

7 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß7/22 Projekt anlegen (Aufg. Note 4)

8 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß8/22 Projekt anlegen cont.

9 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß9/22 cpp-Datei erstellen

10 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß10/22 Resultat

11 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß11/22 Kompilieren (build)

12 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß12/22 Code schreiben nicht vergess.

13 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß13/22 Fehlerquel.; zunächst n. verw.

14 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß14/22 Programm ausführen

15 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß15/22 Resultat

16 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß16/22 Neues Projekt anlegen… Nach erfolgreicher Bearbeitung eines Aufgabenteils Übernehmen des Vorhandenen durch Kopieren Vor dem Anlegen eines neuen Projekts sollten unbedingt alle Editorfenster geschlossen werden. Neben.cpp müssen auch die.h-Dateien kopiert werden. (hier noch keine h-dat.)

17 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß17/22 Neues Projekt (Aufg. Note 3)

18 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß18/22 Kopieren der Dateien aus 4!!!

19 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß19/22 Files dem Projekt zufügen…

20 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß20/22 FdPz cont.

21 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß21/22 …vermeidet Überschreibung

22 Rep. PG1 – Kap. 0: Erste SchritteDipl. Inf. (FH) Michael Krauß22/22 Resultat


Herunterladen ppt "Repetitorium PG1 05.09. - 09.09.2005 0: Erste Schritte FH-Darmstadt, FB Informatik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen