Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

INTEGRA ® Automatische Mischung von anti-neoplastischen Medikamenten Integra hat seinen Ursprung in den wissenschaftlichen Fähigkeiten des onkologischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "INTEGRA ® Automatische Mischung von anti-neoplastischen Medikamenten Integra hat seinen Ursprung in den wissenschaftlichen Fähigkeiten des onkologischen."—  Präsentation transkript:

1 INTEGRA ® Automatische Mischung von anti-neoplastischen Medikamenten Integra hat seinen Ursprung in den wissenschaftlichen Fähigkeiten des onkologischen Zentrums in Aviano – Italien.

2 INTEGRA ® System für die Automatisierung und Nachverfolgbarkeit der Mischung anti-neoplastischer Medikamente. – beginnend bei den Basismedikamenten bietet das System die automatische Zubereitung der Therapie, wie sie durch den Onkologen vorgeschrieben ist – es ermöglicht sowohl Standardtherapien als auch patientenspezifische Therapien, unter Reduzierung von Eingriffen von Apothekenmitarbeitern

3

4 2011= Lösungen 2002

5

6

7 x (2 … N) Zyklen

8

9 Adaptierbarkeit an vorhandenes Equipment

10 60 cm 45 cm 20 cm 60 cm

11 220 mm

12 60 cm 45 cm 120 cm 22 cm 48 cm 20 cm

13 Integra: wie funktioniert es ? Rezeptur des Onkologen Apothekencomputer Unabhängige Mischstationen. Jede Station ist jeweils nur für ein einzelnes Medikament vorgesehen. Der Mitarbeiter wählt die gewünschte Zubereitung Die Rezeptur wird an die Apotheke geleitet Bereits vorhandene biologische Sicherheitskabine in der Apotheke

14 Integra: wie funktioniert es ? Rezeptur des Onkologen Die Rezeptur wird an die Apotheke geleitet Apothekencomputer Sicherheitskabine in der Apotheke Unabhängige Mischstationen Der Mitarbeiter kann mehrere Zubereitungen zur gleichen Zeit einleiten

15 Integra : wie es arbeitet ? Beutel für den Patienten MedikamentVerdünnung Am Ende der Zubereitung wird ein Barcode ausgedruckt

16 Integra : warum ? NACHVERFOLGBARKEIT Identifiziert alle Materialien und alle Zubereitungen während des ganzen Prozesses Identifiziert alle Materialien und alle Zubereitungen während des ganzen ProzessesGENAUIGKEIT 95 % + Präzision bei der Dosierung der Therapien 95 % + Präzision bei der Dosierung der TherapienSICHERHEIT Reduziert die Eingriffsmöglichkeiten der Apothekenmitarbeiter Reduziert die Eingriffsmöglichkeiten der ApothekenmitarbeiterEFFIZIENZ Optimiert Ressourcen der Apotheke Optimiert Ressourcen der Apotheke Reduziert Verschwendung von Medikamenten und Geräten Reduziert Verschwendung von Medikamenten und GerätenMODULAR Ermöglicht unterschiedliche Beladungen in Bezug auf Zubereitungen pro Jahr Ermöglicht unterschiedliche Beladungen in Bezug auf Zubereitungen pro Jahr PLUG and GO Kompatibel mit vorhandenem Equipment in der Krankenhausapotheke Kompatibel mit vorhandenem Equipment in der Krankenhausapotheke

17 LEISTUNG 60 Zubereitungen pro Stunde bei einem 10-Modul System Integra füllt Plastikbeutel, Plastikflaschen, Kunststoffpumpen und -spritzen Integra verarbeitet sowohl flüssige als auch pulverige Medikamente

18 JEDES MISCHMODUL ist mit einem Schüttler ausgestattet, zur Verarbeitung pulveriger Medikamente ist mit einem Blasendetektor ausgestattet: wenn Luftblasen entstehen, wird eine identische Menge an Medikament aus der entsprechenden Medikamentenflasche entnommen kann mit einer Hochpräzisonswaage ausgestattet werden

19 DIE INTEGRA SOFTWARE FÜR DEN APOTHEKER Die Integra Software ist mit der vorhandenen Zubereitungs-Software verknüpft und ermöglicht: Die Festlegung der Sicherheitskabine in der Apotheke Die Festlegung der Mischmodule Die Zuordnung der Mischmodule zu jeder Sicherheitskabine Die Zuordnung eines anti-neoplastischen Medikaments, z.B. Cyclophosphamid oder 5-Fluoruracil, zu einem Mischmodul in einer festgelegten Weise Definiert die Mitarbeiter, die zur Bedienung des Systems berechtigt sind Definiert die chemischen und physikalischen Charakteristika der anti-neoplatischen Medikamente, der kommerziellen Medikamente und Verdünnungen Definiert den Verabreichungsbehälter, der für die Patiententherapie geeignet ist

20 FEHLERVERMEIDUNG Jede Sicherheitskabine mit den Mischmodulen ist mit einem Barcodeleser ausgestattet um zu erkennen, dass die Materialien die für die Zubereitung verwendet werden, der vorgeschriebenen Rezeptur entsprechen Das heißt, der Mitarbeiter muss den Barcode der Medikamentenflasche lesen und den Barcode, der das Mischmodul identifiziert. So ist sichergestellt, dass das richtige Medikament dem richtigen Mischmodul zugeführt wird, so wie die Integra Software dies für diese spezifische Zubereitung festgelegt hat Falls etwas nicht stimmt, wird das System nicht starten und der Mitarbeiter wird entsprechend benachrichtigt und angewiesen

21 Informationen Weitere Informationen bekommen Sie bei: ENVAIR Deutschland GmbH Zum Übergang Emmendingen Tel Fax


Herunterladen ppt "INTEGRA ® Automatische Mischung von anti-neoplastischen Medikamenten Integra hat seinen Ursprung in den wissenschaftlichen Fähigkeiten des onkologischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen