Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bedingte Formatierung von Zellen 1 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß = gelb BedingungsvorlageA2 = [Zellwert=6] = [Formelterm =(A2=B2)] = null Bedingung1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bedingte Formatierung von Zellen 1 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß = gelb BedingungsvorlageA2 = [Zellwert=6] = [Formelterm =(A2=B2)] = null Bedingung1."—  Präsentation transkript:

1 Bedingte Formatierung von Zellen 1 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß = gelb BedingungsvorlageA2 = [Zellwert=6] = [Formelterm =(A2=B2)] = null Bedingung1 Bedingung2 Bedingung3 Zellformatprofil1 = ja = rot istFett Schriftfarbe Zellformatprofil2 Hintergrundfarbe ZelleA2 Bedingung1 Bedingung2 Zellformatprofil1 istVerknüpftMit Zellformatprofil2 istVerknüpftMit gehörtZu

2 Bedingte Formatierung von Zellen Struktogramm 2 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß ZelleA2 = 0 = Arial = 12pt = rot = ja = nein = keine = ja Ausgabeformat Schriftart Schriftgröße Schriftfarbe istFett... ZeilenumbruchIstAktiv Hintergrundfarbe istGeschützt ZelleA2 = 0 = Arial = 12pt = schwarz = nein = gelb = ja Ausgabeformat Schriftart Schriftgröße Schriftfarbe istFett... ZeilenumbruchIstAktiv Hintergrundfarbe istGeschützt Formatierte ZelleA2 mit Zellformatprofil2 Bedingung2 Ist WAHR? Bedingung1 Ist WAHR? ja nein Formatierte ZelleA2 mit Zellformatprofil1

3 Bedingte Formatierung von Zellen Bei einem Spaltenkalender sollen Samstage und Sonntage mit gelber Hintergrundfarbe markiert sein; Die Monatswechsel mit einer horizontalen Line getrennt werden 3 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß BedingungsvorlageA258ZelleA258 Bedingung1 Bedingung2 ZellformatprofilGelb istVerknüpftMit ZellformatprofilLinie istVerknüpftMit gehörtZu Bedingung1 Formelterm = [ODER(WOCHENTAG(A258)=1; (WOCHENTAG(A258)=7)] Bedingung2 Formelterm = [NICHT(MONAT(A258)=MONAT(A259))]

4 Bedingte Formatierung von Zellen Beschreibung des Programms mittels Kontrollstrukturen der Algorithmik 4 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß Formatierte ZelleA258 mit ZellvorlageLinie Bedingung2 Ist WAHR? Bedingung1 Ist WAHR? ja nein Formatierte ZelleA258 mit ZellvorlageGelb Formatierte noch nicht zugewiesene Attribute von ZelleA258 mit ZellvorlageStandard

5 Seitenformatierung zur Druckausgabe Seite1 5 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß Seite2 Seite3 Seitenvormatvorlage legt zwei Druckbereiche fest: Druckbereich1A zerfällt in drei, Druckbereich1B in zwei Seiten. Seite4Seite5 Druckbereich1B Tabelle1 Seite4 Seite5 Druckbereich1A Seite1 Seite2 Seite3 Seitenformatvorlage1 SEITENFORMATVORLAGE Seitenorientierung Seitengröße SeitenrandOben SeitenrandUnten SeitenrandLinks SeitenrandRechts Seitenreihenfolge DruckbereichHinzufügen(druckbereich)

6 Zellinhalte sperren – Tabellen schützen 6 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß Tabellenschutz ist aktiviert? Zelle ist beschreibbar Zelle ist beschreibbar Zellsperre ist aktiviert? Zelle ist nicht beschreibbar nein ja nein ja TABELLENDOKUMENT istGeschützt Schutzpasswort Genauigkeit schützen(passwort) TabelleEinfügen(position) TABELLE istGeschützt Schutzpasswort schützen(passwort) löschen() umbenennen(nameNeu) verschieben(positionNeu)


Herunterladen ppt "Bedingte Formatierung von Zellen 1 J. M. L. Pasquay: Folien nach Dr. S. Voß = gelb BedingungsvorlageA2 = [Zellwert=6] = [Formelterm =(A2=B2)] = null Bedingung1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen