Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite: 1Ausgabe: V2 1.6.2005 Zeichnung der Position des Satzspiegels und aller Hilfselemente im elektronischen Layout der PMT Datei (PMT- file) zur Liniierung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite: 1Ausgabe: V2 1.6.2005 Zeichnung der Position des Satzspiegels und aller Hilfselemente im elektronischen Layout der PMT Datei (PMT- file) zur Liniierung."—  Präsentation transkript:

1 Seite: 1Ausgabe: V Zeichnung der Position des Satzspiegels und aller Hilfselemente im elektronischen Layout der PMT Datei (PMT- file) zur Liniierung der elektronischen Seitendateien aufs Druckplatten-Layout (ARKITEX System), Berliner Format. Änderungen in der technischen Spezifikation Erstellt von: Arbeitsgruppe MAFRA, a.s. Druckereien Genehmigt von: Direktor der Druckereien Otomar Zatloukal MAFRAPRINT Druckereien, Olomouc, Pavelkova 7; Praha, Tiskařská 2 Copyright © Geprüft von: Technischer Leiter der Druckereien Ing. Antonín Paloušek Technische Bedingungen MAFRAPRINT Druckereien DRUCK

2 MAFRAPRINT DruckereienTB – Druck Copyright © Inhalt: 1. Druckparameter 2. Druckkennlinien 3. Kontrollelemente im Druck Seite: 2Ausgabe: V2

3 Seite: 3Ausgabe: V2 1. Druckparameter Drucktechnologie: Druckverfahren:Rollenoffsetdruck (Zeitung) Druckform:Negativdruckplatten Tonwert-Wiedergabe:3 % - 85 % Papiersorte: Standard-Zeitungsdruckpapier 45 gr/m2 Verfärbung des Papiers: Verfärbung des Papiers – Dichtewerte und Lab-Koordinaten: C = 0,23 DL* a* b* M = 0,23 D 82,6 0,0 3,2 Y = 0,27 D K = 0,23 D Übereinanderdruck-Werte - Passwerte in Lab-Koordinaten : MAFRAPRINT DruckereienTB – Druck Copyright © Reflexdichten der Volltonflächen von CMYK-Skalenfarben auf Zeitungsdruckpapier: Informatorische (nicht normative) Dichtewerte: Cyan – 0,9 D Magenta – 0,9 D Yellow – 0,9 D Kontrast– 1,05 D (Messbedingungen: X-Rite 528 Messgerät, Status E (DIN), ohne Polarisationsfilter, weiße Unterlage, einschl. Papier)

4 Graubalance nach IFRA-Test: Cyan (%) Mag (%) Yel (%) Seite: 4Ausgabe: V2 MAFRAPRINT DruckereienTB – Druck Copyright © Neutrale Grauwerte nach ISO-Norm für den Zeitungsdruck, durch Zusammendruck der drei CMY-Farben + des entsprechenden Schwarz-Wertes:

5 Seite: 5Ausgabe: V2 2. Druckkennlinien Test E - Druckkennlinien für die einzelnen Farben (Ergänzung zum Diagramm Druckkennlinien) Druckkennlinien für die einzelnen Farben MAFRAPRINT DruckereienTB – Druck Copyright © Tonwertzunahme im Produktionsdruck bei CMYK-Farben:

6 Seite: 6Ausgabe: V2 3. Kontrollelemente im Druck Kontrollelement – Grau (K): siehe Abb. 3 Position 1 Größe:2,5 x 5 mm Farbe:Black (K) 30 % Ton Punktform:EllipticalP Auflösung:1270 dpi Rasterfeinheit:42 lin/cm ± 2 lin/cm Rasterwinkelung:Black (K) – 135 º Kontrollelement – CMY Grau: siehe Abb. 3 Position 2 Größe:2,5 x 5 mm Farbe:Cyan = 30 %; Magenta = 22 %; Yellow = 22 % Punktform:EllipticalP Auflösung:1270 dpi Rasterfeinheit:42 lin/cm ± 2 lin/cm Rasterwinkelung: Cyan – 15 º, Magenta – 75 º, Yellow - 0 º MAFRAPRINT DruckereienTB – Druck Copyright © Abb. 1 Passkreuze: a) Anordnung siehe Abb. 5 b) Elementgröße 2,5 x 2,5 mm d) Linienstärke 0,1 mm e) Im CMYK-Zusammendruck 10 mm Abb. 3 Anordnung der Kontrollelemente: 10 mm 190 mm 2,5 mm Abb. 2 Passmarken für das RGS V System: 1 RGS 221 Die Elemente sind standardmäßig im Seitenfuß im Feld 1, siehe TB Berliner Format und TB Tabloid-Format Das Element ist standardmäßig im Seitenfuß im Feld 2, aus technischen Gründen kann es im Feld 1 sein, siehe Seitenformate - TB Berliner Format und TB Tabloid-Format

7 2112 Seite: 7Ausgabe: V2 4. Position des Satzspiegels der Seite auf die Druckplatte für Berliner Format MAFRAPRINT DruckereienTB – Druck Copyright © Biegekante Satzspiegel der Seite - Fuß 46 50,5 Nullpunkt – linke untere Ecke der Druckplatte Kontrollelemente – QTI, Passkreuze, Graufelder 262,5 250,5 171, ,5 Zeichnung der Position des Satzspiegels und aller Hilfselemente im elektronischen Layout der PMT Datei (PMT- file) zur Liniierung der elektronischen Seitendateien aufs Druckplatten-Layout (ARKITEX System), Berliner Format, siehe Abb. 4. Alle Angaben sind in mm. !!! Diese Anordnung gilt einheitlich für alle genutzten Layouts für das Berliner Format!!! Abb. 4 Druckplatte Grauelemente: C=30; M=22; Y=22; K= ,5


Herunterladen ppt "Seite: 1Ausgabe: V2 1.6.2005 Zeichnung der Position des Satzspiegels und aller Hilfselemente im elektronischen Layout der PMT Datei (PMT- file) zur Liniierung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen