Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FACEBOOK – DIGITALE SPUR DES LEBENS FINANZTEST SPRICHT DIGITALE SPUR DES LEBENS KATHARINA BRINKMANN ERSTELLT 01.03.2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FACEBOOK – DIGITALE SPUR DES LEBENS FINANZTEST SPRICHT DIGITALE SPUR DES LEBENS KATHARINA BRINKMANN ERSTELLT 01.03.2012."—  Präsentation transkript:

1 FACEBOOK – DIGITALE SPUR DES LEBENS FINANZTEST SPRICHT DIGITALE SPUR DES LEBENS KATHARINA BRINKMANN ERSTELLT

2 INHALTSVERZEICHNIS Der Gründer Die neue Chronik Daten als Kapital Horror für Datenschützer Gang an die Börse Tipps Quelle

3 DER GRÜNDER Mark Zuckerberg in White Plains (NYC) Keine abgeschlossene Berufsausbildung Vermögen im Wert von Mrd. $ 800 Mio. Menschen weltweit in seinem sozialen Netzwerk Facebook Inc. Unterwegs Daten zu ihrem Leben, Vorlieben, Interessen und Vorlieben werden Zuckerberg anvertraut

4 DIE NEUE CHRONIK Alle Daten werden als Lebenslauf präsentiert,,Timeline`` oder deutsch,,Chronik`` genannt Dinge aus der Vergangenheit werden gut sortiert wieder sichtbar 7 Tage Zeit Daten überprüfen & bereinigen Nach 7 Tagen werden Daten veröffentlicht Gelöschte Daten sind noch lange nicht gelöscht (Datensammlung von Facebook)

5 DATEN ALS KAPITAL Daten werden als Kapital benutzt Weiterverkauf an Werbeunternehmen Speicherverhalten nicht genau bekannt,, Gefällt mir``- Knopf ist gefährlich! IP-Adresse & technische Daten werden beim Besuch einer Seite mit,,Gefällt mir``-Knopf gespeichert! Name wird zusätzlich registriert Facebook kann mächtige Benutzerprofile anlegen – bis in intimer Details!

6 HORROR FÜR DATENSCHÜTZER Hochgeladene Bilder Facebook kann biometrische Daten ermitteln Facebook erkennt Personen automatisch (Markierungsvorschläge) Datenschützer sind überzeugt: Facebook verstößt gegen deutsches & europäisches Datenschutzrecht Problem: Hauptsitz in den USA Schleswig-Holstein geht indirekt gegen Facebook vor

7 GANG AN DIE BÖRSE Datenschutzrechtlicher Vorteil Alles darf abgespeichert werden, was für Betrieb notwendig ist. Datensammlung auf 50 bis 100 Mrd. $ geschätzt Facebook will an die Börse, und man kann sich als Aktionär beteiligen.

8 TIPPS Machen Sie sich klar, dass Facebook alles merkt, was Sie im Netzwerk tun! Löschen Sie regelmäßig Browser-Verlauf & Cookies! Blocken Sie Cookies von Drittanbietern! Erklären Sie Kindern, warum Datenschutz wichtig ist! Prüfen Sie Ihr Profil regelmäßig! Geben Sie bei Google Ihren Namen ein & schalten Sie einen Rechtsanwalt ein, wenn Sie sich ohne Ihr Einverständnis auf einzelnen Seiten wiederfinden! Die neue Chronik ist öffentlich & für jeden einsehbar!

9 QUELLE STIFTUNG WARENTEST- FINANZTEST AUSGABE MÄRZ 2012 S.20-21


Herunterladen ppt "FACEBOOK – DIGITALE SPUR DES LEBENS FINANZTEST SPRICHT DIGITALE SPUR DES LEBENS KATHARINA BRINKMANN ERSTELLT 01.03.2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen