Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine empfehlenswerte Ferienlektüre. Potenziale erkennen und erweitern Cornelia Schinzilarz/Katrin Schläfli Stärken erkennen und fördern Mit dem Ressourcenheft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine empfehlenswerte Ferienlektüre. Potenziale erkennen und erweitern Cornelia Schinzilarz/Katrin Schläfli Stärken erkennen und fördern Mit dem Ressourcenheft."—  Präsentation transkript:

1 Eine empfehlenswerte Ferienlektüre

2 Potenziale erkennen und erweitern Cornelia Schinzilarz/Katrin Schläfli Stärken erkennen und fördern Mit dem Ressourcenheft Ziele erreichen Das Ressourcenheft ist im Buch integriert und steht auch zum Download zur Verfügung

3 Praxisbuch Individuelles Lernen Ursula Eller/Luisa Greco/Wendelin Grimm Von der Binnendifferenzierung zu individuellen Lernwegen. Unterrichtskonzepte und Materialien für die Klassen Seiten. Broschiert 24,95 D ISBN Leseprobe auf

4 Literatur Helmke, A. (2010): Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität. Diagnose, Evaluation und Verbesserung des Unterrichts. Seelze, 3. Aufl. Helmke, A./Helmke, T./Lenske, G./Pham, G./Praetorius, A.-K./Schrader, F.-W./Ade-Thurow, M. (2011): Unterrichtsdiagnostik – Voraussetzungen für die Verbesserung der Unterrichtsqualität In: A.Bartz/M.Dammann/S. Huber, C. Kloft/M. Schreiner (Hg.): PraxisWissen SchulLeitung, AL 28/2011. Köln, kap

5 Literatur Klieme, E./Warwas, J. (2011): Konzepte der Individuellen Förderung In: Zeitschrift für Pädagogik 6/2011, S

6 Empfehlungen Ulf Mühlhausen (2011): Über Unterrichtsqualität ins Gespräch kommen Szenarien für eine Virtuelle Hospitation mit multimedialen Unterrichtsdokumenten und Eigenvideos Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 370 S. und DVD, 24,-

7 Empfehlungen Marc Böhmann (2011): Das Quereinsteiger-Buch So gelingt der Start in den Lehrerberuf Weinheim und Basel: Beltz, 224 S., 24,95

8 Empfehlungen Claus G. Buhren (2011): Kollegiale Hospitation Verfahren, Methoden und Beispiele aus der Praxis Köln: Carl Link, 153 S., 34,-

9 Empfehlungen Zeitschrift >>Schulpädagogik heute<< (2012): Reform der Lehrerbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 3. Jg., Nr. 5 Die unter frei zugänglich, durch Gutachter geprüfte online-Zeitschrift berichtet über Konzepte, aktuelle Situationen, Forschungsbefunde und praktische Erfahrungen der Lehrerbildung in allen drei Phasenwww.schulpaedagogik-heute.de

10 Werkstatt Individualisierung Annemarie von der Groeben, Ingrid Kaiser – Bergmann + Helbig (2012), ca. 150 Seiten 15,80 ISBN

11 Neue Tips für besseren Unterricht Herbert Gudjons (Hg.) – Bergmann + Helbig 1997, 172 Seiten 13,- ISBN

12 Deutsch zum Anfassen Buch >>Deutsch kann man anfassen<< von Jessica Lütge wird gezeigt, wie ein handlungsorientierter Deutschunterricht möglich ist: Weg von isolierten, statischen Übungen, hin zu ganzheitlichen, sinnlichen und sinnvollen Aktivitäten im kompetenzorientierten Deutschunterricht 40 Unterrichtsideen und Unterrichtseinheiten Verlag an der Ruhr, Preis von 17,90 im Buchhandel bezogen werden (ISBN )

13 Wie Schüler denken Buch >>Wie Schüler denken und was Lehrer darüber wissen sollten<< von Günther Hoegg Er zeigt, wie soziales Lernen abläuft, was Lernen fördert oder hemmt und was hinter regelwidrigem Verhalten steckt Anhand von 45 typischen Situationen skizziert er, wie Schüler >>ticken<< und wie das Verhalten der Lehrkraft selbst damit verknüpft ist

14 Interkulturelle Projekte an Schulen Broschüre >>Stolperchancen III<< präsentiert interkulturelle Projekte an Schulen, die zeigen, wie Vielfalt in der Praxis positiv aufgegriffen werden kann Es werden neun Projekte vorgestellt, von Sprachförderkonzepten in der Grundschule über Austauschprogramme für angehende Erzieherinnen und Erzieher bis zu interkulturellen Kompetenzkursen in der Oberstufe Download unter sowie kostenlos unter der folgenden Adresse bestellt werden: Cornelsen Verlag, Werbeabeilung, Mecklenburgische Straße 53, Berlinwww.cornelsen.de/presse


Herunterladen ppt "Eine empfehlenswerte Ferienlektüre. Potenziale erkennen und erweitern Cornelia Schinzilarz/Katrin Schläfli Stärken erkennen und fördern Mit dem Ressourcenheft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen