Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die FairPlayLiga - Kinderfußball kindgerecht Kurzschulung für Kindertrainer/-übungsleiter www.fairplayliga.deFVM- FairPlayLiga.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die FairPlayLiga - Kinderfußball kindgerecht Kurzschulung für Kindertrainer/-übungsleiter www.fairplayliga.deFVM- FairPlayLiga."—  Präsentation transkript:

1 Die FairPlayLiga - Kinderfußball kindgerecht Kurzschulung für Kindertrainer/-übungsleiter FairPlayLiga

2 Die Signale der Verbände sind eindeutig! Was aber bewirken plakativen Aktionen?

3 FVM- FairPlayLiga Kinderfußball kindergerecht Ein Kinderfußballspielfeld ist ein Lernfeld und keine Kampfarena!

4 Schadet siegorientiertes Denken der Erwachsenen dem Kinderfußball? Welchen Einfluss kann siegorientiertes Denken auf das Handeln Trainer haben? Welchen Einfluss kann siegorientiertes Denken auf das Verhalten von Eltern haben? Wie kann sich siegorientiertes Denken der Erwachsenen auf das Spiel der Kinder auswirken? Was können wir tun, was muss passieren, damit sich die Kinder bestmöglich entwickeln?

5 Im Kinderfußball zählt nicht das Spielergebnis, es zählt der Spaß am Tun! FairPlayLiga - Eine lebendige Aktion im Kinderfußball! FVM- FairPlayLiga

6 1.Schiedsrichter-Regel: Es wird ohne Schiedsrichter gespielt, heißt die Kinder entscheiden selbst. 2.Trainer-Regel: Die Trainer begleiten das Spiel aus der Coachingzone. Von dort tätigen sie die Auswechslungen und stimmen sich ggf. ab, falls sie ins Spiel eingreifen müssen. Die gemeinsame Absprache und das abgestimmte Handeln sind gewollt und erwünscht. 3.Fan-Regel: Die Fans/Eltern halten sich in einem angemessenen Abstand zum Spielfeld auf. Anfeuern ja – Steuern nein! FVM- FairPlayLiga FairPlayLiga – Die Regeln verändern die Rahmenbedingungen, nicht das Spiel!

7 Mittelfristige Ziele der FairPlayLiga Eigenverantwortung bereits in jungen Fußballerjahren vermitteln: Kinder, die FairPlay aktiv erleben, haben es mit zunehmendem Alter leichter, auf dem Spielfeld die emotionale Balance zu wahren Kinder profitieren nachhaltig von ihren eigenen Erfahrungen mit dem aktiven FairPlay und begegnen später Gegenspielern und Schiedsrichtern mit mehr Respekt Kinder sind durch ihre Erfahrungen mit FairPlay und Spaß am Spiel später in der Lage, aktiv auf dem Spielfeld mitzuarbeiten Die Kinder können ihren Fairplay-Gedanken auf die Zuschauer/Fans übertragen Kinder entwickeln früh und nachhaltig soziale Kompetenzen Die Spielform FairPlayLiga ermöglicht dem Trainer, die Kreativität, den Mut, die Spielfreude, die Entscheidungsfreude und das Selbstvertrauen der Kinder individuell zu fördern FVM- FairPlayLiga FairPlayLiga – Ziele

8 FVM- FairPlayLiga FairPlayLiga – Bambini-Spielfeld Platzlänge 90 bis 120m Fanzone 25m 35m 25m 35m

9 FVM- FairPlayLiga FairPlayLiga – F-Junioren-Spielfeld m 40m Platzlänge 90 bis 120m Fanzone m

10 FVM- FairPlayLiga FairPlayLiga – E-Junioren-Spielfeld Platzlänge 90 bis 120m Fanzone m 55m m 55m

11 Ablauforganisation 1.Spielfeldaufbau nach Muster 2.Treffen zum Einlaufen in der Fanzone 3.Spieler und die beiden Trainer laufen zur Platzmitte ein 4.Eltern und Fans bleiben in der Fanzone und können den Kindern beim Einlaufen applaudieren 5.Begrüßung durch die Trainer in der Platzmitte 6.Mannschaftsritual und Spielbeginn 7.Nach Spielende treffen sich die Teams zur Verabschiedung in der Mitte und verlassen gemeinsam das Spielfeld FVM- FairPlayLiga FairPlayLiga – Ablauforganisation

12 Verein A gegen Verein B Beobachtungskriterien: Verhalten der Kinder miteinander Geräuschkulisse auf dem Sportplatz Verhalten der Trainer Einfluss von Trainern und Zuschauern auf das Spiel FVM- FairPlayLiga Ein Spiel in der FairPlayLiga

13 1.Pate der Schiedsrichter-Regel: Dank der FairPlayLiga lernen die Kinder, mit den Regeln selbstständig umzugehen. Ich halte die FairPlayLiga für eine großartige Geschichte, da es die ganz kleinen Kinder betrifft. Das Konzept hat mich einfach überzeugt. (Herbert Fandel, ehem. DFB / FIFA-Referee, Vorsitzender DFB- Schiedsrichter-Kommision) 2.Patin der Trainer-Regel: Erfolgreich ist der, der es schafft, den Kindern das beizubringen, wonach sie streben. Ohne Erfolgsdruck und in einer Sprache, die Kinder verstehen! Silke Rottenberg (Ex-DFB-Nationalspielerin, Fußballlehrerin u. DFB- Nachwuchstrainerin) 3.Pate der Fan-Regel: Dieser Geist des FairPlay muss vorgelebt und erlebt werden. Die Fairplay-Liga bietet genau den richtigen Ansatz Prof. Gunter A. Pilz (Fan- und Gewaltforscher, Uni Hannover): FVM- FairPlayLiga Expertenmeinungen / Patenschaften

14 Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit! Kinderfußball kindergerecht Die FairPlayLiga ist eine Chance für die Kinder!


Herunterladen ppt "Die FairPlayLiga - Kinderfußball kindgerecht Kurzschulung für Kindertrainer/-übungsleiter www.fairplayliga.deFVM- FairPlayLiga."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen