Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beobachtungen aus dem Web 2.0 Teil 5 am 2.5.2011 Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Regensburg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beobachtungen aus dem Web 2.0 Teil 5 am 2.5.2011 Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Regensburg."—  Präsentation transkript:

1 Beobachtungen aus dem Web 2.0 Teil 5 am Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Regensburg

2 Treffen der Netzgesellschaft "Es gibt einen Bedarf an kritischer Berichterstattung" Quelle: YouTube, drehscheibemagazin Interview mit Stefan Aigner, regensburg-digital Aigner über den Lokaljournalismus in Regensburg, kritische Berichterstattung und die Finanzierung seines Blogs Interview wurde im Rahmen der re:publica geführt Aigner war Redner auf der Veranstaltung (Thema: Ausgesprochen – Abgemahnt - Wie sich ein Blogger in Bayern seine Meinungsfreiheit erstreitet) Teilnehmer einer Diskussionsrunde über Lokaljournalismus:

3 Twitter & der Tod von Osama Bin Laden "Twitter schnellstes Medium: Osama Bin Ladens Tod schon vor offizieller Nachricht Trending Topic" Quelle: t3n, Sohaib Athar twitterte über den Helikopter- Angriff der USA 22:25 Keith Urbahn, Mitarbeiter des ehemaligen US-Verteidigungsministers Donald Rumsfeld, twittert eine angesehene Person habe ihm mitgeteilt, Osama Bin Laden sei getötet worden. Kurze Zeit später tritt schließlich Obama vor die Presse Dazu auch: Basic Thinking Blog Gutjahr´s Blog

4 Facebook: Spamwelle "Wörterbuch verdächtiger Begriffe Die gefährlichsten Facebook-Posts" Quelle: Cio, Ergebnisse eines Testlaufs der Sicherheits-App "Safego "see who viewed your profile" "Is this you?; "what are you doing in this video?" (Pinnwand) "see who stalks you." Unsichtbarer "Gefällt mir"-Button hinter manchen Links Amerikaner, Indern, Briten, Kanadiern und Australiern fallen von allen weltweit am häufigsten auf die Tricks herein

5 PR-Ideen: Kurz- und langfristig "Vom Winde geweht: PR-Ideen im Mai" Quelle: PR-Agentur Blog, Muttertag 8. Mai, aber jetzt schon an Herbst-Theen Einschulung/Schulanfang, Oktoberfest etc. denken. Grund: Lange Vorlaufszeit von Zeitschriften 15. Mai Internationaler Tag der Familie Grillsaison! Global Wind Day am 15. Juni 6. Mai Internationaler Anti-Diät-Tag, 8. Mai Weltrotkreuztag, 12. Mai Internationaler Tag der Pflege, 3. Juni Europäischer Tag des Fahrrades, 14. Juni Weltblutspendetag

6 Facebook: Tschüss Seite!!! "Facebook-Fanseite der Konkurrenz abschalten? Falsche -Adresse genügt" Quelle: t3n, Facebook-Seiten (Redmond Pie ca Fans, Ars Technica, Neowin, Rewriting Technology und weitere) wurden von Facebook abgeschaltet. Grund: Das Facebook-Formular gegen Urheberrechtsverletzungen wurde von Unbekannten ausgefüllt Facebook informiert den Betreiber, er solle den Fall direkt mit dem Beschwerdeführer klären. Findet eine Klärung nicht statt, bleibt die Seite offline, bis notfalls ein Gerichtsentscheid eingeholt ist oder der Beschwerdeführer diesen innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Stellungnahme durch den angeblichen Rechtsverletzer nicht anstrengt.

7 Google: Neue Studie "Google Studie zum Nutzerverhalten bei der lokalen, mobilen Suche" Quelle: Blog KennstDuEinen, Kernaussagen der Studie: 70% der mobilen Nutzer nehmen Kontakt zu einem lokalen Anbieter auf: 61% per Telefonanruf; 59% als Laufkundschaft 44% der mobilen Nutzer konvertierten nach der Suche: 22% online; 36% im Ladengeschäft 36% der mobilen Nutzer melden sich sofort nach der Recherche 39% der mobilen Nutzer melden sich in wenigen Stunden nach der Recherche Zur Studie:

8 Link-Tipps 1 ZDF beschäftigt Fans. Das Twitter-Märchen vom Lerchenberg. Quelle: Spiegel Online Umfangreiche Social Media Checkliste für KMUs Quelle: Ragazzi Group Dance Writer – kreative App für iPhone & iPad. Quelle: Blog Saysaysays Charme-Offensive eines Ungeliebten – zur neuen Werbekampagne von Schlecker. Quelle: Meidentrainerblog Wie schreibe ich eine gute Rede? Tipps von marketing trendinformation Social Media: Der Erfolg wächst mit der Erfahrung. Quelle: FAZ net

9 Link-Tipps 2 KRONES magazin auf der Shortlist für den BCP-Award. Quelle: Lingner Consulting Facebook: Neues Feauture Fragen ist da. Quelle: Schwindt- PR Nachfassaktion: Wie Sie Journalisten überzeugen, an Ihrer Pressekonferenz teilzunehmen. Quelle Marketing- trendinformation Google Places jetzt mit Events & Terminen. Quelle: Blog KennstDuEinen 18 Grundregeln des Community Management. Quelle: Trickr 5 SEO Tipps für die Unternehmens Facebook Page. Quelle: socialmedia-blog Karriere: Google, Facebook, Xing - Leitfaden fürs eigene Online- Profil. Quelle: Cio


Herunterladen ppt "Beobachtungen aus dem Web 2.0 Teil 5 am 2.5.2011 Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachhochschule Regensburg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen