Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren Von Enid Blyton.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren Von Enid Blyton."—  Präsentation transkript:

1

2 Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren Von Enid Blyton

3 Über das Buch Seiten - Gebunden, Kostet 8,00 - Erschienen in Englisch unter dem Titel: The Famous Five Run Away Together im Jahre Erschienen in Deutsch im Jahre Und in meiner Ausgabe 2010

4 Die Autorin Enid Blyton, 1897 in London geboren, begann im Alter von 14 Jahren Gedichte zu schreiben. Bis zu ihrem Tod im Jahre 1968 verfasste sie über 700 Bücher und Kurzgeschichten. Bis heute gehört Enid Blyton zu den meistgelesenen Kinderbuchautorinnen der Welt. Ihre Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt.

5 Die Handlung - Georgs Mutter ist krank und Georg, die eigentlich Georgina heißt, ist langweilig. - Denn die Anderen kommen erst am nächsten Tag zum Felsenhaus in Kirren. - Normalerweise verbringen sie die Sommerferien immer zusammen. - Dieses Mal waren die Eltern von Georgs Cousins, Julius und Richard, und ihrer Cousine, Anne, in den ersten drei Wochen in den Urlaub gefahren und sie mussten mit. - Georg sitzt am Strand und sagt, dass sie in diesen Ferien wieder ihre Insel, die Felseninsel, besuchen würden. - Tim wird auch mitfahren, wie bei allen vorherigen Abenteuern. - Das schönste wäre, wenn Georgs Mutter, Tante Fanny, sie eine ganze Woche lang auf ihrer Insel wohnen lässt. - Sie werden Essensvorräte und alles andere Nötige mitnehmen. - Am nächsten Tag holt Georg ihre Freunde am Bahnhof mit dem Ponywagen ab. - Julius sagt, dass Georgs Mutter hoffentlich nicht ernstlich krank ist. - Anne bittet auch drum, auf die Felseninsel zu fahren.

6 Die Handlung - Die Felseninsel gehört eigentlich Tante Fanny, aber sie hat sie Georg geschenkt. Sie hat sie dann mit ihren Freunden geteilt. - Eine Frau, die die Kinder nicht kennen, hilft ihnen beim Koffer ins Haustragen. - Georg erklärt, dass das Frau Stock, die neue Köchin ist. - Sie haben eine neue Köchin, da Johanna, ihre alte Köchin, zu ihrer Mutter fahren musste, da diese sich ein Bein gebrochen hat. - Frau Stock hat auch einen Hund, der eigentlich Tinker heißt, aber von den Freunden Stinker genannt wird, da er wirklich sehr stinkt, der auch viel kleiner als Tim ist. - Tim greift ihn gerne an, was er aber eigentlich nicht darf. - Am nächsten Tag gehen sie noch vor dem Frühstück baden. - Edgar ist der Sohn von Frau Stock. - Georg kann ihn nicht ausstehen, da er immer sehr frech ist. - Als die Fünf vom Strand wiederkamen, singt er: Georg ist ´ne blöde Kuh! - Er bildet sich ein, Georg könne ihn nicht leiden. - Sie kann ihn aber nicht verhauen, da die Stocks sonst gehen würden, und die Arbeit an der kranken Tante Fanny hängen bleiben würde.

7 Die Handlung - Da Georg ihre Mutter etwas fragen wollte, hielt Julius Tim fest. - Plötzlich kam Stinker und Tim rannte los, sodass Julius ihn nicht mehr halten konnte. - Tim griff Stinker an, als Frau Stock kam und sagte, dass er Tinker in Ruhe lassen soll. - Deshalb schlägt sie ihn mit der Bratpfanne, trifft aber eher ihren eigenen Hund. - Plötzlich kommt Quentin, Georgs Vater, der schreit, dass sie aufhören und Georg Tim an die Leine nehmen sollen. - Als er beim Frühstück dann fragt, was sie unternehmen wollen, bekommt er die Antwort, dass sie an Picknick gedacht haben. - Sie brechen auf, als sie das Mittagessen von Frau Stock bekommen haben. - Sie schauen nach ihrem Boot und denken, dass sie vielleicht zu ihrer Insel rudern können.

8 Leseprobe -Seite 23 – 25 - Kapitel 3 - Ein großer Schreck

9

10


Herunterladen ppt "Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren Von Enid Blyton."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen