Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

20. / 27. Oktober 2010 www.elementarschaden.ch 1 Objektschutz: Staatsaufgabe oder Eigenverantwortung? 1.Naturgefahren 2.Schutzmassnahmen 3.Aufgabenteilung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "20. / 27. Oktober 2010 www.elementarschaden.ch 1 Objektschutz: Staatsaufgabe oder Eigenverantwortung? 1.Naturgefahren 2.Schutzmassnahmen 3.Aufgabenteilung."—  Präsentation transkript:

1 20. / 27. Oktober Objektschutz: Staatsaufgabe oder Eigenverantwortung? 1.Naturgefahren 2.Schutzmassnahmen 3.Aufgabenteilung und Zuständigkeiten 4.Staatsaufgabe oder Eigenverantwortung 5.Wo liegen die Grenzen? Beratungsstelle für Elementarschadenverhütung Alfred Baumgartner, Hauseigentümer

2 20. / 27. Oktober Naturgefahren Gravitative … Hochwasser, Lawinen, Murgänge, Rutschungen und Steinschlag Meteorologische … Wind, Hagel, Regen und Schnee Klimatische … Trockenheit, Hitzewelle und Kältewelle Seismische … Erdbeben Referat in drei Teilen Alfred Baumgartner Referat in drei Teilen Alfred Baumgartner

3 20. / 27. Oktober Schutzmassnahmen Unterhalt und Pflege z. B. Gebäude, Gewässer und Ufer Notfallplanung und Organisation Einsatzelemente Raumplanung planungsrechtliche Festlegungen BNO Objektschutz baurechtliche Verfahren, Baubewilligung Perimeterschutz z. B. wasserbauliche Massnahmen, Verbauungen, Hangsicherungen etc. Referat in drei Teilen Alfred Baumgartner Referat in drei Teilen Alfred Baumgartner

4 20. / 27. Oktober Aufgabenteilung und Zuständigkeiten Bund, Kantone und Gemeinden Eigentümer und Nutzer Assekuranz (KGV, ES-Pool) Verbände, Vereine (SIA, … Planer, Architekten und Ingenieure Unternehmer, Lieferanten Fach- und Prüfstellen

5 20. / 27. Oktober Aufgabenteilung und Zuständigkeiten Rechtliche Grundlagen Gefahrenkarten Unterhalt und Pflege Notfallplanung und Organisation Raumplanung Objektschutz Perimeterschutz elementarschaden.ch

6 20. / 27. Oktober Staatsaufgabe oder Eigenverantwortung Massnahm en Naturgefah ren Unterhalt und Pflege Notfallplan ung Organisatio n Raumplanu ng Objektschu tz direkt direkt am Objekt Perimeter- schutz übergeordnet Hochwasse r, Hangproze sse Gemeinwe sen EigentümerGemeinwe sen Wind, Hagel, Regen, Schnee Eigentümer Trockenhei t, Hitze und Kälte Eigentümer ErdbebenEigentümer Gemeinwe sen Eigentümer

7 20. / 27. Oktober Wo liegen die Grenzen Rechtliche Aspekte (Kanton Aargau Baugesetz (BauG) §52, Abs.1) Alle Bauten müssen hinsichtlich Fundation, Konstruktion und Material die für ihre Zwecke notwendige Festigkeit aufweisen, genügend sicher vor Naturgefahren sein und den Vorschriften des Brandschutzes entsprechen. Sie sind so anzulegen und zu unterhalten, dass … werfen Fragen auf: Wer beurteilt die Gefährdung und wer legt die Schutzziele fest? Müssen bestehende Bauten nachgerüstet werden? Und wenn das Gemeinwesen doch oder gar nichts macht?

8 20. / 27. Oktober Wo liegen die Grenzen

9 20. / 27. Oktober Wo liegen die Grenzen Das Gemeinwesen erstellt Ereigniskataster erarbeitet Gefahrenkarten legt Schutzziele fest priorisiert Massnahmen initialisiert Projekte realisiert bauliche Massnahmen leistet finanzielle Beiträge …

10 20. / 27. Oktober Wo liegen die Grenzen Der Hauseigentümer klärt die Gefährdung ab erstellt den Schutznachweis erstellt Nutzungsvereinbarungen setzt die Auflagen um finanziert den Objektschutz schliesst die Versicherung ab unterhält die Liegenschaft plant den Notfall …

11 20. / 27. Oktober Fazit Staatsaufgabe Das Gemeinwesen trifft längerfristig übergeordnete Massnahmen zum Schutz von gefährdeten Gebieten (gravitative Naturgefahren). Eigenverantwortung Der Hauseigentümer trifft kurz- und mittelfristig objektbezogene Massnahmen zum Schutz seiner gefährdeten Liegenschaft (alle Naturgefahren).

12 20. / 27. Oktober Objektschutz: Staatsaufgabe oder Eigenverantwortung? Besten Dank für Ihr Interesse


Herunterladen ppt "20. / 27. Oktober 2010 www.elementarschaden.ch 1 Objektschutz: Staatsaufgabe oder Eigenverantwortung? 1.Naturgefahren 2.Schutzmassnahmen 3.Aufgabenteilung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen