Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Fachpraktikum in Sydney Erfahrungsbericht von Melanie Pape Informationsforum für Studien- und Berufsberater – 14.11.2013, Berlin.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Fachpraktikum in Sydney Erfahrungsbericht von Melanie Pape Informationsforum für Studien- und Berufsberater – 14.11.2013, Berlin."—  Präsentation transkript:

1 Ein Fachpraktikum in Sydney Erfahrungsbericht von Melanie Pape Informationsforum für Studien- und Berufsberater – , Berlin

2 Die Fakten Studentin an der Universität Bremen – Hauptfach: Kulturwissenschaften – Nebenfach: English-Speaking Cultures Studienbezogenes Fachpraktikum im 5. Semester 4 Monate in einer Eventagentur in Sydney

3 Übersicht 2011

4 Vorbereitungen Work & Travel in Australien 2008/2009 Besuch einer Veranstaltung in der Uni Info Workshop zur Jobrecherche, Praktikumssuche, Bewerben auf Englisch Beratung beim Career Center an der Uni Bremen Aus einer anfänglichen Idee wurde ein Vorhaben Geplanter Start des Praktikums August 2011

5 Praktikumssuche Mögliche Aufgabenbereiche für ein Praktikum: Eventagenturen, PR Agenturen, Verlagsarbeit, Museen Bewerbung durch Initiativbewerbungen!! / Bewerbungsschreiben an 12 Firmen

6 Das Visum Beantragung eines zweiten Working Holiday Maker Visum (subclass 417) Voraussetzungen: 88 Tage Seasonal Work (auch WWOOFing) Offene Arbeitserlaubnis – auch für ein unbezahltes Praktikum Weitere Möglichkeit: Occupational Trainee Visa

7 Das Praktikum ("architects of inspiring experiences") Gegründet 2009 aus zwei Eventagenturen 120 Mitarbeiter Büros in Sydney, Brisbane, Melbourne und Perth Spezialisierung im Bereich: Medizin, Umwelt und Logistik

8 Das Praktikum Mitarbeit bei Events im Bereich Sponsorship & Exhibition Kontakt zu den Sponsoren & Ausstellern Integriertes Mitglied des Team vom ersten Tag an!!

9 Arbeitsumfeld

10 Mein Team

11 Was hat mir das Praktikum gebracht? praktische Erfahrung Sprachkenntnisse Selbstvertrauen Neue Möglichkeiten Potential entdecken Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten

12 Möglichkeiten der Finanzierung A: Bezahltes Praktikum B: Wochenendearbeit, unbezahltes Praktikum C: Vor oder nach dem Praktikum arbeiten D: unbezahltes Praktikum + Zusatzarbeit (z.B. einzelne Events) E: Mischfinanzierung aus Stipendium, Erspartem, finanzieller Unterstützung der Eltern und Gelegenheitsjobs

13 Wohnungssuche 1. Hostel: 2. Wohngemeinschaften: 3. Freunde, Bekannte, Verwandte

14 Wohnen in Sydney

15 Die WG in Surry Hills

16 Vielen Dank


Herunterladen ppt "Ein Fachpraktikum in Sydney Erfahrungsbericht von Melanie Pape Informationsforum für Studien- und Berufsberater – 14.11.2013, Berlin."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen