Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT 2009 - Lancaster Researching tasks in primary and secondary foreign language classrooms Anja Jäger

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT 2009 - Lancaster Researching tasks in primary and secondary foreign language classrooms Anja Jäger"—  Präsentation transkript:

1 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Researching tasks in primary and secondary foreign language classrooms Anja Jäger University of Education Freiburg Prof. Dr. Annika Kolb University of Education Freiburg Prof. Dr. Michael K. Legutke Gießen University Michael Müller University of Education Freiburg Prof. Dr. Andreas Müller-Hartmann University of Education Heidelberg Thomas Raith University of Education Heidelberg Prof. Dr. Marita Schocker-v. Ditfurth University of Education Freiburg

2 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster FuN People: Who we are Forschungs- und Nachwuchskolleg cross-institutional setting (schools & universities) classroom-based research on tasks teachers have turned researchers teachers researching their practice cooperate with senior researchers

3 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research Context & Research Focus Coursebook-based TSLT: tasks as tools Building bridges: university- internship – classroom Action Research Attitude What task features that promote ICC are likely to motivate learners to invest mental energy in task completion? (tasks-as-workplans) What can teachers do to support their students learning? (tasks-in-process)

4 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Teacher Development: Focus on the Classroom Transmission of knowledge and ideas impact on practice Focus on the teachers as change agents in their own field of work

5 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Teacher development: A pedagogical perspective Focus on the classroom and on teacher role (T)he core of the knowledge base must focus on the activity of teaching itself; it should center on the teacher who does it, the contexts in which it is done, and the pedagogy by which it is done. (Freeman & Johnson 1998: 397) (I)t is not so much the educational training enjoyed by teachers or the academic wisdom they are offered in inservice training or in educational journals, but what they have done and do in the classroom itself, and the meaning that they attach to these experiences, that constitute the backbone of what they think and believe about education. (Van den Branden 2006: 222)

6 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research on TBLL: A pedagogical perspective (T)ask research needs to be conducted within pedagogic contexts, to establish whether or not the research findings have relevance for classroom reality. Within this, it is clear (…) that we need to make progress in understanding what the role of the teacher can most effectively be, as well as how relevant insights on tasks can be incorporated into teacher training (Skehan 2007: 298) (T)here is very little research available on how experienced teachers and student teachers perceive this particular role, on whether they are able and willing to put it into practice and on whether this particular role clashes with other roles teachers have in mind or take up in their classrooms (Van den Branden 2006: 217).

7 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster TSLT Research Projects University [PRE-SET I] Andreas Müller-Hartmann, Marita Schocker- v. Ditfurth, Michael Legutke Establishing TSLT competences; focus: tasks-as- workplan [evaluating and re- writing tasks-as-workplan in coursebooks] Enquiry Projects in affiliated classrooms: Exploring TSLT through qualitative case- studies in seminars and teaching practice [obligatory Classroom Action Research course] Internship [PRE-SET II] Thomas Raith Developing task-based language teaching competencies Primary & Secondary EFL Classrooms [INSET] Anja Jäger: Drama tasks based on young adult literature [ ICC] Michael Müller: Tasks in geography lessons taught in English [ ICC] Annika Kolb: Continuity tasks in EFL primary and secondary classrooms

8 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research on Teacher Role Focus: The relationship between teachers task-as- workplan and his/her pedagogical decisions when introducing, interactionally supporting and monitoring the task-in-process.

9 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research on Teacher Role The teachers mediating decisions during the task-in-process: involve learners in negotiating content and task selection/design keep the learners focus on the task adapt different task demands and support in the process support language comprehension and production focus on form when appropriate reflect upon task output and process afterwards.

10 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Anja Jäger The role of the teacher in promoting Intercultural Communicative Competence with drama tasks and literature

11 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster My Research Project Drama tasks, interaction and reflection

12 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster My Research Project Drama tasks, interaction and reflection Young adult literature written in English

13 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster My Research Project Purpose: Promoting Intercultural Communicative Competence (ICC) Drama tasks, interaction and reflection Young adult literature written in English

14 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research questions What are features of good drama tasks? How do students interpret tasks? Which ICC can be observed? What influence does the learning context have? Whats the role of the teacher?

15 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster The first Action Research Cycle

16 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Third Action Research Cycle

17 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Sequence of Drama Tasks to promote ICC with Literature 1. Role plays introducing characters of the novel 2. Acting out certain scenes of the story 3. Developing additional scenes 4. Performing improvisations 5. Building statues Purpose: Support ICC Cultural knowledge, change of perspectives, understanding / openness, solving conflicts, comparing and coordinating perspectives

18 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Sequence of Drama Tasks to promote ICC with Literature 1. Role plays introducing characters of the novel 2. Acting out certain scenes of the story 3. Developing additional scenes 4. Performing improvisations 5. Building statues Purpose: Support ICC Cultural knowledge, change of perspectives, understanding / openness, solving conflicts, comparing and coordinating perspectives

19 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research Focus: The Role of the Teacher

20 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Educator and role model student orientation, respect, consistency, intervention, instruction Facilitator warm-up, instruction, explanation, task support Language guide Careful correction, when necessary, form- focused phases Observer Awareness of students behaviour, competences and problems Monitor Check comprehension, time management, task completion Moderator Guide through lesson, moderate reflection of task product and of the learning process The Role of the TSL-Teacher:

21 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Improvisation Joe at the Bhamras House Knowledge about a different culture Change of perspectives: Empathy with people of a different culture Intercultural conflicts: View from the inside, view from the outside Reflection on rules of behaviour in a different culture Experiences in the role of a foreign person, in a certain situation. Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Interest in a different culture Awareness of ones own culture

22 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Improvisation Joe at the Bhamras House Knowledge about a different culture Change of perspectives: Empathy with people of a different culture Intercultural conflicts: View from the inside, view from the outside Reflection on rules of behaviour in a different culture Experiences in the role of a foreign person, in a certain situation. Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Interest in a different culture Awareness of ones own culture

23 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Change of perspectives: Empathy with people of a different culture Intercultural conflicts: View from the inside, view from the outside Reflection on rules of behaviour in a different culture Experiences in the role of a foreign person, in a certain situation. Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Interest in a different culture Awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House

24 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Change of perspectives: Empathy with people of a different culture Intercultural conflicts: View from the inside, view from the outside Reflection on rules of behaviour in a different culture Experiences in the role of a foreign person, in a certain situation. Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Show interest in a different culture Awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House

25 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Change of perspectives: Empathy with people of a different culture Intercultural conflicts: View from the inside, view from the outside Reflection on rules of behaviour in a different culture Experiences in the role of a foreign person, in a certain situation. Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Show interest in a different culture Foster the awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House

26 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Encourage a change of perspectives / empathy Intercultural conflicts: View from the inside, view from the outside Reflection on rules of behaviour in a different culture Experiences in the role of a foreign person, in a certain situation. Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Show interest in a different culture Foster the awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House

27 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Encourage a change of perspectives / empathy Reflection on rules of behaviour in a different culture Experiences in the role of a foreign person, in a certain situation. Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Show interest in a different culture Foster the awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House Help to understand and solve intercultural conflicts

28 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Encourage a change of perspectives / empathy Reflection on rules of behaviour in a different culture Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Show interest in a different culture Foster the awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House Help to understand and solve intercultural conflicts Provide experiences in the role of a foreign person

29 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Encourage a change of perspectives / empathy Verbal and non-verbal intercultural communication Comparison with ones own life and culture Show interest in a different culture Foster the awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House Help to understand and solve intercultural conflicts Provide experiences in the role of a foreign person Enhance a reflection on rules of behaviour in a different culture

30 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Encourage a change of perspectives / empathy Comparison with ones own life and culture Show interest in a different culture Foster the awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House Help to understand and solve intercultural conflicts Provide experiences in the role of a foreign person Enhance a reflection on rules of behaviour in a different culture Teach verbal and non-verbal intercultural communication

31 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Intercultural Communicative Competences Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Interkulturelle Jugendliteratur Bestimmte szenische Aufgaben Sprachliche Unterstützung & Verständnissicherung IKK Hineinversetzen in die Perspektive der Romanfigur Perspektivenwechsel und Perspektiven- koordination Erfahrungen in der fremdkulturellen Situation machen Verbale und nonverbale interkulturelle Kommunikation praktizieren und reflektieren Vergleich mit dem eigenen Leben/ der eigenen Kultur Wissenserwerb über eine fremde Kultur Interesse an einer anderen Kultur Kennenlernen von interkulturellen Konflikten aus der Innen- und Außenperspektive Handlungsalternativen reflektieren Provide knowledge about a different culture Encourage a change of perspectives / empathy Show interest in a different culture Foster the awareness of ones own culture Improvisation Joe at the Bhamras House Help to understand and solve intercultural conflicts Provide experiences in the role of a foreign person Enhance a reflection on rules of behaviour in a different culture Teach verbal and non-verbal intercultural communication Foster a comparison with ones own life and culture

32 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Task-as-workplan: Improvisation Joe at the Bhamras House Four steps: 1. Reading an extract of the novel to introduce the scenario Mr and Mrs Bhamra dont want Jess to play football anymore. Jess is not allowed out of the house so that she cannot go to the football training sessions. The family is sitting in the living room when suddenly the doorbell rings. Sister Pinky opens the door and there is Jess football coach Joe. A discussion about Jess playing football follows. (= scenario of the improvisation)

33 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Task-as-workplan: Improvisation Joe at the Bhamras House Four steps: 2. Preparation in group work Task: In Groups, learners… a) write down arguments for and against Jess playing football b) prepare arguments for one specific character c) practise debating in the role of this character use body language, costumes and props

34 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Task-as-workplan: Improvisation Joe at the Bhamras House Four steps:3. Improvisation Task: Representatives of the groups… play the 5 characters Mr. and Mrs. Bhamra, Joe, the football coach, Jess and Pinky. They discuss the problem and try to reach a solution / a compromise speak freely (without notes), use body language, costumes and props Groups help their representative by doubling him/her

35 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Task as workplan: Improvisation Joe at the Bhamras House Four steps:4. Reflection a) Actors and actresses talk about their experiences What was it like to play the character? Could they identify with him/her? b) Audience gives feedback Were the characters presented in an authentic way? Were cultural aspects included in the arguments? Was there a structure in the conversation – was it realistic? Did they reach a compromise?

36 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research findings: Teacher behaviour to support ICC Observations: learner and teacher behaviour Cultural knowledge Some learners do not integrate many arguments relating to Indian cultural habits (but rather arguments that they know from their own cultural backgrounds). Sometimes teacher lacks knowledge about the target culture. Conclusion: What can we learn? Initiating task process To support ICC, the teacher … …underlines the cultural purpose of the task (in instruction). …makes learners aware of the influences of their own cultural background. …provides enough cultural input (for example information sheets). …has enough knowledge himself!

37 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Conclusion: What can we learn? Reflecting on the task process To support ICC, the teacher … … recognizes and uses culturally relevant learning opportunities. …instructs indirectly (moderates reflection, appropriate questions). …provides a cultural and communicative input (body language, non-verbal messages). Observations: learner and teacher behaviour Verbal and non-verbal communication Mr. and Mrs. B. did not welcome the football coach in a polite way. Teacher moderated a reflection on verbal and non-verbal rules of politeness in Germany / England. Following groups stood up, shook hands, said nice to meet you, offered a seat etc. Research findings: Teacher behaviour to support ICC

38 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Conclusion: What can we learn? Reflecting on the task process To support ICC, the teacher … …asks learners to name similarities and differences between the target culture and their own background. …asks learners to explain the literary characters behaviour. …asks them to voice their opinion about their behaviour by giving reasons with clear criteria. …refers to international human rights as reference point for cultural criticism. Observations: learner and teacher behaviour Comparing cultures / lives (coordinating perspectives) In reflection, the teacher does not give feedback on learners own experiences or (cultural) criticism. Lost learning opportunities ! (Especially interesting: experiences of learners with a different ethnic background) Research findings: Teacher behaviour to support ICC

39 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Final conclusion Besides improving the workplans of the tasks, the teacher has a crucial role in promoting ICC: Role of the teacher mediator of ICC-tasks intervention for education respect, understanding, support

40 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Thank you for listening!

41 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Michael Mueller Developing Intercultural Competences through Tasks in Geography Lessons taught in English CLIL in 1999

42 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Who are my learners? class 9b / 31 learners / ~15 years old / October 2007

43 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research Focus Do tasks have the potential to develop intercultural competences in geography lessons taught in English?

44 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Definition of intercultural communicative competences Byram 1997

45 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Focus Today Teacher role: Improve tasks => support for language & content learning Research Approach Data collection: Lessons videotaped Interviews recorded Group work recorded Observation notes Learners' texts (posters, letters, …) Questionnaires Triangulation: a) data collection b) interpretation Co-researchers

46 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster What was taught? People in India 8 lessons 1. Asking an Indian university student about India 2. Cultural practices in everyday life (housing, transport, ….) 3. Getting married in Germany and India – Religion today 4. Childhood in Germany and India 5. Women in Germany and India 6. Careers of Indian software developers 7. Designing schoolbook pages for Indian school students 8. a) Asking an Indian university student about India again b) Writing letters to answer the software developer's question 'What image do the Germans have of India?'

47 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster What was taught? People in India 8 lessons 1. Asking an Indian university student about India 2. Cultural practices in everyday life (housing, transport, ….) 3. Getting married in Germany and India – Religion today 4. Childhood in Germany and India 5. Women in Germany and India 6. Careers of Indian software developers 7. Designing schoolbook pages for Indian school students 8. a) Asking an Indian university student about India again b) Answering the software developer's question about India image

48 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Cycle 1 & 2 / Task 1 "Would you like to ask Ms Gupta* some questions about India? * changed Purposes: - Offer learners to learn authentic language and content from an interlocutor of the target culture - Find out about the learners knowledge and their communication skills - Compare learners outcomes with task at the end of the project

49 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Cycle 1 / Task 1 / class 9a Without task planning: 1. Ms Gupta* how old are you? 2. When did you leave India? 3. Do you speak German? After planning in group: 4.Ähm, what do you study? 5.Are there any McDonalds in India? 6.How did you live in India? 7.Are you married? 8.Why did you come to Germany? 9.What did your parents say? 10.How did Herr Müller find you? 11.If there are snakes in India and (??) 12.In India its like (??) 13.Whats your favourite Indian meal? 14.Do you know something about holy cow? 15.You can take the milk but you cannot eat the meat? [of the holy cows] 16.What happens to the meat? 17.Do you have any pets? 18.[Asking about her dog]: How big? 19.Do you know any traditional events? 20.Äh, which religions are in India? Are they different or …? Findings: 1. Many questions 2. Questions are very direct. 3. Questions do not reveal much knowledge about India.

50 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Reflection after interviewing the Indian student; Cycle 1 - "I didn't want to be impolite." - "No, my English is good enough for asking questions." - "I didn't know enough about India to ask good questions." (translated; Reflection was done in German) => Content support more important than language support

51 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Improving task 1 after cycle 1

52 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Improving task 1 after cycle 1 1. Activating existing knowledge (=> content support) What comes to your mind when you think about India? Where do you have these ideas from? 2. Interviewing without & with preparation time 3. Language support to ask more politely (=> language support) - May I ask you where / what / when / why / who / how … - Could you please describe / explain …. - Ms Gupta*, is it true that … …..

53 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Cycle 2 / Task 1 / class 9b – Activating prior knowledge 27 of 31 learners were prepared associations: 1. poverty 2. bindi (red dot on forehead) 3. food / spices 4. Bollywood 5. historical aspects 6. animals (elephants, …) 7. climate 8. child labour 9. … spices => bindi => products

54 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Without task planning: 1. Is it in India hot, or …? 2. I'd like to know why the women have the point here? [gesture forehead => bindi] 3. Why have the women long clothes? [=> Saris] 4. Have the colours of the clothes a special meaning? Cycle 2 / Task 1 / class 9b

55 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" "Please say … " "Would you please tell us something in English?" "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" "something," "anything" "something" "nein anything" "Anysing heißt's bei Fragen" "Sing! Das schreibt man mit TH" "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2

56 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" "Please say … " "Would you please tell us something in English?" "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" "something," "anything" "something" "nein anything" "Anysing heißt's bei Fragen" "Sing! Das schreibt man mit TH" "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: German - Engl.

57 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" "Please say … " "Would you please tell us something in English?" "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" "something," "anything" "something" "nein anything" "Anysing heißt's bei Fragen" "Sing! Das schreibt man mit TH" "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Content

58 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" "Please say … " "Would you please tell us something in English?" "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" "something," "anything" "something" "nein anything" "Anysing heißt's bei Fragen" "Sing! Das schreibt man mit TH" "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language

59 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." trans. "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" "Please say … " "Would you please tell us something in English?" "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" "something," "anything" "something" "nein anything" "Anysing heißt's bei Fragen" "Sing! Das schreibt man mit TH". "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language

60 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." trans. "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" pragmatics "Please say … " pragmatics "Would you please tell us something in English?" pragmatics / lang. supp.? "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" pragmatics "something," "anything" "something" "nein anything" "Anysing heißt's bei Fragen" "Sing! Das schreibt man mit TH". "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." pragmatics "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language

61 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." trans. "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" pragmatics "Please say … " pragmatics "Would you please tell us something in English?" pragmatics / lang. supp.? "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" pragmatics "something," grammar "anything" grammar "something" grammar "nein anything" grammar "Anysing heißt's bei Fragen" grammar "Sing! Das schreibt man mit TH". "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." pragmatics "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language

62 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." trans. "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" pragmatics "Please say … " pragmatics "Would you please tell us something in English?" pragmatics / lang. supp.? "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" pragmatics "something," grammar "anything" grammar "something" grammar "nein anything" grammar "Anysing heißt's bei Fragen" grammar "Sing! Das schreibt man mit TH" pronun.. "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." pragmatics "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" "I N D" "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" "S H" "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language

63 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." trans. "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" pragmatics "Please say … " pragmatics "Would you please tell us something in English?" pragmatics / lang. supp.? "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" pragmatics "something," grammar "anything" grammar "something" grammar "nein anything" grammar "Anysing heißt's bei Fragen" grammar "Sing! Das schreibt man mit TH" pronun. "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." pragmatics "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" spelling "I N D" spelling "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" spelling "S H" spelling "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language

64 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." trans. "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" pragmatics "Please say … " pragmatics "Would you please tell us something in English?" pragmatics / lang. supp.? "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" pragmatics "something," grammar "anything" grammar "something" grammar "nein anything" grammar "Anysing heißt's bei Fragen" grammar "Sing! Das schreibt man mit TH" pronun. "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." pragmatics "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" spelling "I N D" spelling "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" spelling "S H" spelling "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language

65 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster "Sie soll was auf Indisch sagen." "Please say something in Indish." trans. "Gibt's überhaupt die Sprache?" "Natürlich." "Nein." "Ich weiß nicht." "Oder doch, ich glaub' schon." "Can you say …" pragmatics "Please say … " pragmatics "Would you please tell us something in English?" pragmatics / lang. supp.? "Nein, äh in Indisch." "In Indisch, heißt das überhaupt Indisch?" "Wenn's das nicht gibt, dann" "Natürlich gibt's das" "Can you tell us" pragmatics "something," grammar "anything" grammar "something" grammar "nein anything" grammar "Anysing heißt's bei Fragen" grammar "Sing! Das schreibt man mit TH" pronun. "in English" "Aber Du musst noch please hinten dran schreiben." pragmatics "English?" "Äh, in Indish." "Wie schreibt man Indish?" spelling "I N D" spelling "Schreibt man Indisch im Englischen nicht ohne das C?" spelling "S H" spelling "Indish" "Ok, can you tell us anything in Indish, please?" Cycle 2 / Task 1 / class 9b / group 2: Language Observations 1. content & language are discussed 2. content in L1 3. language negotiation in L2 (proposals) and L1 (metalinguistic) 4. Presumably lang. supp. was used

66 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Without task planning: 1. Is it in India hot, or …? 2. I'd like to know why the women have the point here? 3. Why have the women long clothes? 4. Have the colours of the clothes a special meaning? After planning in group: 5.Ms G. could you please tell us, is the Indian food hot or spicy? 6.Are there at school the same subjects as in Germany? 7.Do the pupils wear school uniforms? 8.Can you say something in Indish, please? 9.Do they celebrate Christmas? If yes, how do they celebrate it? 10.Why do you come to Germany? 11.How many inhabitants has India? 12.Can you describe us the caste system? 13.What kind of government do you have in India? 14.At which age can you marry? 15.Do they want it [to marry] voluntarily? 16.What's the most common surname you use in India? 17.Is it true that India is a poor country? 18.What kind of money it gives in India? 19.What kinds of animals live in India? 20.What can you buy with 50 Rupees (= 1 Euro)? 21.Is Ghandi an important person in India? 22.In which caste are you born? 23.Is in India a monarchy? 24.What kind of jobs are there in India? 25.Why is the cow holy in India? 26.What is the holiest God in India? Cycle 2 / Task 1 / class 9b

67 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Without task planning: 1. Is it in India hot, or …? 2. I'd like to know why the women have the point here? 3. Why have the women long clothes? 4. Have the colours of the clothes a special meaning? After planning in group: 5.Ms G. could you please tell us, is the Indian food hot or spicy? 6.Are there at school the same subjects as in Germany? 7.Do the pupils wear school uniforms? 8.Can you say something in Indish, please? 9.Do they celebrate Christmas? If yes, how do they celebrate it? 10.Why do you come to Germany? 11.How many inhabitants has India? 12.Can you describe us the caste system? 13.What kind of government do you have in India? 14.At which age can you marry? 15.Do they want it [to marry] voluntarily? 16.What's the most common surname you use in India? 17.Is it true that India is a poor country? 18.What kind of money it gives in India? 19.What kinds of animals live in India? 20.What can you buy with 50 Rupees (= 1 Euro)? 21.Is Ghandi an important person in India? 22.In which caste are you born? 23.Is in India a monarchy? 24.What kind of jobs are there in India? 25.Why is the cow holy in India? 26.What is the holiest God in India? Cycle 2 / Task 1 / class 9b

68 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Without task planning: 1. Is it in India hot, or …? 2. I'd like to know why the women have the point here? 3. Why have the women long clothes? 4. Have the colours of the clothes a special meaning? After planning in group: 5.Ms G. could you please tell us, is the Indian food hot or spicy? 6.Are there at school the same subjects as in Germany? 7.Do the pupils wear school uniforms? 8.Can you say something in Indish, please? 9.Do they celebrate Christmas? If yes, how do they celebrate it? 10.Why do you come to Germany? 11.How many inhabitants has India? 12.Can you describe us the caste system? 13.What kind of government do you have in India? 14.At which age can you marry? 15.Do they want it [to marry] voluntarily? 16.What's the most common surname you use in India? 17.Is it true that India is a poor country? 18.What kind of money it gives in India? 19.What kinds of animals live in India? 20.What can you buy with 50 Rupees (= 1 Euro)? 21.Is Ghandi an important person in India? 22.In which caste are you born? 23.Is in India a monarchy? 24.What kind of jobs are there in India? 25.Why is the cow holy in India? 26.What is the holiest God in India? Cycle 2 / Task 1 / class 9b Findings: 1. task planning supports prod.

69 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Without task planning: 1. Is it in India hot, or …? 2. I'd like to know why the women have the point here? 3. Why have the women long clothes? 4. Have the colours of the clothes a special meaning? After planning in group: 5.Ms G. could you please tell us, is the Indian food hot or spicy? 6.Are there at school the same subjects as in Germany? 7.Do the pupils wear school uniforms? 8.Can you say something in Indish, please? 9.Do they celebrate Christmas? If yes, how do they celebrate it? 10.Why do you come to Germany? 11.How many inhabitants has India? 12.Can you describe us the caste system? 13.What kind of government do you have in India? 14.At which age can you marry? 15.Do they want it [to marry] voluntarily? 16.What's the most common surname you use in India? 17.Is it true that India is a poor country? 18.What kind of money it gives in India? 19.What kinds of animals live in India? 20.What can you buy with 50 Rupees (= 1 Euro)? 21.Is Ghandi an important person in India? 22.In which caste are you born? 23.Is in India a monarchy? 24.What kind of jobs are there in India? 25.Why is the cow holy in India? 26.What is the holiest God in India? Cycle 2 / Task 1 / class 9b Findings: 1. task planning supports prod. 2. lang. support not much used

70 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Without task planning: 1. Is it in India hot, or …? 2. I'd like to know why the women have the point here? 3. Why have the women long clothes? 4. Have the colours of the clothes a special meaning? After planning in group: 5.Ms G. could you please tell us, is the Indian food hot or spicy? 6.Are there at school the same subjects as in Germany? 7.Do the pupils wear school uniforms? 8.Can you say something in Indish, please? 9.Do they celebrate Christmas? If yes, how do they celebrate it? 10.Why do you come to Germany? 11.How many inhabitants has India? 12.Can you describe us the caste system? 13.What kind of government do you have in India? 14.At which age can you marry? 15.Do they want it [to marry] voluntarily? 16.What's the most common surname you use in India? 17.Is it true that India is a poor country? 18.What kind of money it gives in India? 19.What kinds of animals live in India? 20.What can you buy with 50 Rupees (= 1 Euro)? 21.Is Ghandi an important person in India? 22.In which caste are you born? 23.Is in India a monarchy? 24.What kind of jobs are there in India? 25.Why is the cow holy in India? 26.What is the holiest God in India? Cycle 2 / Task 1 / class 9b Findings: 1. Task planning supports prod. 2. Lang. support not much used 3. Content improved

71 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Improvements for third cycle [not carried out yet]: Problem:Concentration on two aspects simultaneously (content & language) Solution:Offer a separate work phase to check language => separate difficulties Improving task 1 after cycle 2

72 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Summing up: Initiating the task process & pre-task support - More task planning time => more content & language production - Activating prior knowledge supported content dimension -Extra time with a sole concentration on pragmatics / language support to improve language dimension (=> focus on form) The role of content -in CLIL -for ICC

73 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Thank You

74 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster

75 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Annika Kolb: Continuity Tasks in Primary and Secondary EFL Classrooms

76 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 1.Context: Primary and secondary EFL in Germany lack of continuity between primary and secondary EFL teaching due to: different learning cultures, teaching methodology and assessment procedures lack of information and cooperation between the two institutions lack of qualified teachers in primary school result: mismatch between learning outcomes in primary and teachers´ expectations in secondary school (Burwitz-Melzer&Legutke 2004; Cameron 2003; Duvander et al. 2008; Edelenbos et al. 2006; Kolb 2009; Kolb&Mayer 2010 fortcoming) primary EFLsecondary EFL communicative, content-based, multi-sensory and action oriented learning rule-oriented learning, focus on accuracy, meta-language and writing

77 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 2. Research context and methodology Research questions: Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? Data from 2 primary-secondary cooperation settings (Year 4 and Year 5): interviews with 2 primary and 2 secondary teachers 6-9 learner interviews from each of the 4 classes classroom video observation of task implementation

78 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 3. Task-as-workplan: Continuity Tasks Sample Task: Book quiz: Present a character from a picture book Year 4: Show what you can do: choose a character and fill in a wanted poster practice presenting your character present your character, the others have to guess whom you are talking about Year 5: a)Show what you can do: present a character from a picture book b) upgrade: develop an interview with the character (in pairs) practice your interview language focus: e.g. question structure improve your interview present your interview, the others have to guess whom you are interviewing Final meeting at secondary school: present your quiz to the partner class

79 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 3. Task-as-workplan: Continuity tasks Task purposes: promote continuity of teaching methods, content and skills: same task frame for primary and secondary allow learners to build on existing competencies and prior knowledge raise learners´ awareness of their competencies through self-assessment and reflection on their learning process working towards a product that shows what they can do with language allow teachers to diagnose the learners´ competencies in action promote cooperation between teachers and learners of the two institutions

80 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Anthony Browne: Gorilla

81 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster

82 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 3. Task-as-workplan: Continuity tasks Competencies acquired at primary school: reading strategies basic vocabulary on the topic talking about oneself simple sentence structures for expressing likes and dislikes presentation techniques basic communication strategies

83 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster David Melling: The three wishes

84 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster

85 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 3. Task-as-workplan: Continuity tasks Competencies acquired at primary school: reading strategies basic vocabulary on the topic talking about oneself simple sentence structures for expressing likes and dislikes presentation techniques basic communication strategies Competencies from primary are built on in secondary through: thematic continuity expansion of vocabulary more complex sentence structures dialogues instead of monologues focus on form

86 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies?

87 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies?

88 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies?

89 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster activities that challenge and involve learners Ms. A (secondary school teacher) : And they were able to understand many things, even if they didn´t know every word. And the quizzes. I was surprised, how quickly they had solved them (…). The understanding, and the courage to tackle something unknown. Incredible! This is something that´s definitely there and that´s motivating. This is really a big gain, I think.

90 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies?

91 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies?

92 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster space for independent and creative work with language Ms. S. (primary school): Well, I had said in the beginning, that I was really curious, how it would work, because I couldn´t imagine that the children, that I could just let them do. That they really had to work on the task on their own. Without knowing the book. (…) And I was quite worried about it, that´s what I had said in the beginning. I was completely astonished, really, that they were able to cope with it. I was really surprised. Totally. Also, that they were able to work quite independently.

93 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies?

94 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies?

95 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? have confidence in learners´ competencies / challenge learners

96 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? have confidence in learners´ competencies / challenge learners lack of criteria to describe learners´ competencies

97 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster primary school teacherssecondary school teachers –presentation skills –present a rehearsed text –range of vocabulary –(implicit) knowledge of grammatical structures –sentence complexity –presentation skills –present a rehearsed text –range of vocabulary –pronunciation –explicit knowledge of grammatical structures –sentence complexity –length of sentences –openness towards the language Criteria to describe learners´ competencies:

98 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster primary school teacherssecondary school teachers –presentation skills –present a rehearsed text –range of vocabulary –(implicit) knowledge of grammatical structures –sentence complexity –presentation skills –present a rehearsed text –range of vocabulary –pronunciation –explicit knowledge of grammatical structures –sentence complexity –length of sentences –openness towards the language Criteria to describe learners´ competencies:

99 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? have confidence in learners´ competencies / challenge learners lack of criteria to describe learners´ competencies

100 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? have confidence in learners´ competencies / challenge learners lack of criteria to describe learners´ competencies too much focus on accuracy

101 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster too much focus on accuracy Ms F (primary school): This is something I would like to go on with, to give the children more open learning opportunities (…). And that I give up my, well my demands that everything has to be orthographically and grammatically correct, that you give up these demands, and let the learners do what they can.

102 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? have confidence in learners´ competencies / challenge learners lack of criteria to describe learners´ competencies too much focus on accuracy

103 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? have confidence in learners´ competencies / challenge learners lack of criteria to describe learners´ competencies too much focus on accuracy primary: too many corrections of the learners in order to make a positive impression on the secondary school teachers

104 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 4. Task-in-process: Teacher role Which task features raise teachers´ awareness of their learners´ competencies? product / outcome to make competencies visible activities that challenge and involve learners space for independent and creative work with language reflection phase on task-in-process diagnostic tool for task outcome Which difficulties do teachers have when diagnosing learners´ competencies? have confidence in learners´ competencies / challenge learners lack of criteria to describe learners´ competencies too much focus on accuracy primary: too many corrections of the learners in order to make a positive impression on the secondary school teachers

105 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster 5. Conclusion Continuity tasks: can increase teachers´ awareness of competencies learners bring from primary can change teachers´ attitude towards their teaching Focus on what learners can do.

106 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster

107 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Developing task-based language teaching competences during internship Thomas Raith Heidelberg University of Education

108 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Context University of Education in Heidelberg Teaching Qualifikation: MA Internship Institution in Karlsruhe Teaching and courses TSLT Curriculum TSLT Competencies

109 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research Design Focus: Reflective Practice in TSLT Product: Descriptions of competence development Video-stimulated recall interviews of two lessons Teaching Diaries

110 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Research question What TSLT teaching competences were the student teachers aware of when reflecting their lessons?

111 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster A Motivating the language learner A1 …Can pose task in such a way that students can set goals for themselves and actively participate during the task A2 …Can introduce the task in such a way that task demand and task support are balanced and that students actively participate during the task A3... Can explain tasks so that the purpose, expected result and the steps towards task completion are clear and understandable for the students B Interactionally supporting task performance B1 … Can support the task process so that processes of negotiation of meaning and content can be supported B2 … Can support the task process in such a way that processes leading to comprehension. of meaningful content is supported B3 … can support task processes to encourage relevant processes of language production B4 … Can support task processes so that formal aspects are noticed B5 …Can motivate learners through positive feedback during the task in process B6 …can motivate learners to work intensively at task completion and can provide necessary task support C Evaluating task as process C1 … Can judge learners participation at meaningful language interactions C2 … Can judge using subjective or objective data if the task lead to accomplishment of.. planned or unplanned language learning goals C3 … Can judge in how far goals of intercultural learning were reached C4... Can judge to which extent the selection of content(including texts and materials)... supported interaction (processes) C5 … Can judge to which extent a methodology of social interaction was appropriate C6 … Can judge if the time allotment was appropriate Competence Model for TSLT

112 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Matthias

113 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Scotland

114 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster The changed Task Purpose: Introducing Scotland Media: computer-animated presentation Post-viewing task: think-pair-share

115 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Matthias reflecting on the task in process: Well, on the one hand I am aware that the image we have of Scotland, is one of a wild and natural landscape. And surely this is the case, and therefore on the one hand I wanted to show it this way, to distinguish it from our landscapes we know and make the students imagine a different country. At the same time I wanted to show that Scotland is not much different concerning lifestyle and standard of living we have here in Germany. Unfortunately, I wasnt able to show that with the pictures I chose. I didnt have any images showing something else than just buildings that are 500 years old, nothing about everyday life. Those images are represented in the students contributions later, what they said. But there was nothing new or thought- provoking. My thought was: what might be interesting for my students – therefore I showed images of typical sports – like tossing the caber. Now I see that I probably rather supported stereotypes. But actually I wanted to paint a picture of a country that has both sides – the historical traditions and wild landscapes, and on the other side the modern aspects of life that are similar to what we are used to. Next time I would take more images of young people in a similar age as the students. Ordinary citizens, to avoid the impression that Scotland is only a country of knights and old buildings. C3 … Can judge in how far goals of intercultural learning were reached

116 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Matthias on the post-viewing task: Well, on the one hand I am aware that the image we have of Scotland, is one of a wild and natural landscape. And surely this is the case, and therefore on the one hand I wanted to show it this way, to distinguish it from our landscapes we know and make the students imagine a different country. At the same time I wanted to show that Scotland is not much different concerning lifestyle and standard of living we have here in Germany. Unfortunately, I wasnt able to show that with the pictures I chose. I didnt have any images showing something else than just buildings that are 500 years old, nothing about everyday life. Those images are represented in the students contributions later, what they said. But there was nothing new or thought- provoking. My thought was: what might be interesting for my students – therefore I showed images of typical sports – like tossing the caber. Now I see that I probably rather supported stereotypes. But actually I wanted to paint a picture of a country that has both sides – the historical traditions and wild landscapes, and on the other side the modern aspects of life that are similar to what we are used to. Next time I would take more images of young people in a similar age as the students. Ordinary citizens, to avoid the impression that Scotland is only a country of knights and old buildings. C4... Can judge to which extent the selection of content (including texts and materials) supported interaction (processes) C2 Can judge, if the task leads to accomplishment of language learning goals by using subjective or objective data

117 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings?

118 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Student teachers were aware of: A1 …Can implement tasks in such a way that students can set goals for themselves and actively participate during the task B3 … can support task processes to encourage relevant processes of language production B6 …can motivate learners to work intensively at task completion and can provide necessary task support

119 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Student teachers were not aware of: B1 … Can support the task process so that processes of negotiation of meaning and content can be supported C3 … Can judge in how far goals of intercultural learning were reached B5 …Can motivate learners through positive feedback during the task in process

120 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Planning and developing tasks Introducing tasks Monitoring tasks Reflecting and evaluating task as process Relective Practice Evaluating task as process and task as workplan Videographie: Tasks in action in the classroom (task as process) Video-based reflection Standards for task-supported language teaching Evaluating and Developing Teaching Competencies Task-supported Language Teaching Development of task-supported language teaching competencies Change of classroom practice Reflective Practice

121 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Danke

122 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster

123 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Conclusion: Research on Teacher Role Structure of research findings: initiating the task process facilitating and structuring the process monitoring and reflecting on the process

124 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings 1: Initiating the Task Process Existing research studiesFuN findings: T have low expectations of their L. They exert tight control through form- focussed instruction first T input has become more functional and natural Planning time supports SLA Primarily replication – supporting existing findings Primary/secondary T were surprised about primary L competence to cope with unknown language and situations (Kolb – Continuity tasks) T pose tasks so that L can set goals for themselves and actively participate (Raith – T training) Planning time as important task support on meaning/form level (Müller - ICC)

125 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings 2: Initiating the Task Process Existing research studies FuN findings: T prepare the conceptual ground of L interaction T fail to make procedure and purpose clear to L (Jäger 2009 – ICC and drama) New findings T need to provide L with sufficient cultural/ communicative input to help develop ICC skills (Jäger 2009 – ICC and drama)

126 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings 3: Facilitating and Structuring the Process Existing research studiesFuN findings T are afraid of losing control (group work, noisy, chaotic classrooms) T raise complexity through additional demands, such as emphasizing linguistic correctness Primarily replication – supporting existing findings T do not reflect on interactional aspects of L negotiations (Raith – T training) Primary/secondary T focus very much on formal aspects of the language, especially grammar, stressing Ls deficits. T dont have sufficient criteria for communicative tasks (fluency/communicative success/learning strategies (Kolb – continuity tasks).

127 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings 4: Facilitating and Structuring the Process Existing research studies FuN findings T as responsive listeners, turning the initiative over to L T are able to motivate learners to work intensively at task completion and to provide necessary task support (Raith 2009 – T training)

128 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings 5: Monitoring and Reflecting on the Process Existing research studiesFuN findings T interrrupt task process for short reflection phase to discover problems Post-task reflection of ICC learning process is central for development of ICC. IC learning goals were related to L world experience Primarily replication – supporting existing findings Reflection on task difficulty (asking questions) allowed T to realize Ls difficulties and to change the approach for next task cycle (Michael – ICC, Jäger – ICC ) Much of ICC development of lessons' targeted IC goals takes place in post-task reflections (Müller – ICC)

129 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings 6 continued: Monitoring and Reflecting on the Process Existing research studies FuN findings T use positive feedback to support L New findings T had difficulty to motivate learners through positive feedback during the task in process (Raith – T Training) Post-task L reflection helps primary L as well as T to become aware of L competencies (Kolb – Continuity tasks) T had difficulty to judge the achievement of IC goals (Raith – T training) T dont use the reflection phase to its full potential to develop IC awareness, neglecting to help L coordinate perspectives T lack skills in this area (Jäger – ICC in drama, see also Raith above)

130 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Findings 7 continued: Monitoring and Reflecting on the Process Existing research studies FuN findings New findings T dont use the reflection phase to its full potential to develop IC awareness, neglecting to help L coordinate perspectives T lack skills in this area (Jäger – ICC in drama, see also Raith above)

131 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Action research format – FuN Findings Continuity tasks Primary/ Secondary (Kolb) T realized primary L competencies only after R convinced them to try out more challenging tasks T training (Raith 2009) Stimulated recall allowed T to reflect on their lessons and develop their TB competencies. Additional questionnaires can be used for self-reflection, making sure that all competence fields are covered (teacher support groups,coaching session with an instructor) ICC in Geography/ English (Müller) L reflection of the task process allows T to improve the next task cycle ICC and Drama (Jäger 2009) Three research cycles allowed R to observe effects of improved tasks-as-workplan and different teacher behaviour (observable ICC). Co-researchers allowed to triangulate perspectives on L and T behaviour, and identification of ICC

132 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Conclusion: Where are we now? What are the issues? 1 Is action research an appropriate tool to research TBLT? (T)here is one big problem with action research: there is too little of it. (…) Although it is undoubtedly a noble idea, it just does not seem to work in practice. (…) Published studies of action research in applied linguistics are small in number and as far as my personal experience is concerned, I am still to meet a teacher who has been voluntarily involved in an action research project. (Dörnyei 2007: 191) (C)urrently there is a wide gap between teachers and researchers in most countries, which needs to be bridged. (..) The question, then, is, how to make the teacher-researcher link viable and active. (…) The challenge is to find some doable form of teacher-researcher partnership. (Dörnyei 2007: 192-3)

133 Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT Lancaster Conclusion: Where are we now? What are the issues? 2. Is TBLT research moving in a direction where the different perspectives of practitioners and academic researchers on tasks are integrated? What I am interested in is not the acquisition of linguistic forms through task-based lessons in general terms, but the development of one particular class under the condition of task-based lessons. Tasks are seen as a resource for participation (Zuengler & Miller, 2006:36) rather than input for language learning (Schart 2008: 43).


Herunterladen ppt "Researching Tasks in TSLT Contexts TBLT 2009 - Lancaster Researching tasks in primary and secondary foreign language classrooms Anja Jäger"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen