Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Co-funded by the European Union Tipps zum sicheren und verantwortungsvollen Umgang Handy, Smartphone & Co.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Co-funded by the European Union Tipps zum sicheren und verantwortungsvollen Umgang Handy, Smartphone & Co."—  Präsentation transkript:

1 Co-funded by the European Union Tipps zum sicheren und verantwortungsvollen Umgang Handy, Smartphone & Co

2 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Österreichische Informationsstelle für die sichere und verantwortungsvolle Nutzung von Internet, Handy & Co Umfassende Tipps auf Flyer, Broschüren und weitere kostenlose Materialien unter Kostenlose Hotline in Kooperation mit 147 Rat auf Draht: Kostenloser, anonymer 24h-Notruf unter der Nummer 147 (ohne Vorwahl) Online-Beratung unter Was macht Saferinternet.at?

3 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Ohne Internet und Handy geht nichts mehr!

4 Cc by TheLightworks Telefon Internet Kamera, Aufnahme -gerät SMS Bluetooth Spiele Musik Fernsehen/ Radio Apps Wozu ein Handy? w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Soziales Netzwerk

5 Umgang mit Kosten Kontrolle durch andere (Eltern, Freund/innen) Die eigene Privatsphäre Belästigung und Gewaltvideos Herausforderungen & Gefahrenquellen w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t

6 Die Bit & Byte Show: Handykosten Kosten w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t

7 Cc by TheLightworks Mit wem? Wie lange? Wann? Kosten w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Für die eigenen Bedürfnisse geeignetsten Anbieter und Tarif auswählen! Wertkartenhandy: Nachteil meist teurer Tarif Vertragshandy: günstigere Tarife aber Vertragsbindung und monatliches Grundentgelt. Tarifvergleich und Handytarifrechner im Internet: z. B. www1.arbeiterkammer.at/Handytarif

8 Cc by TheLightworks Kenne deinen Handytarif! w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Die eigenen Kosten und die Telefonnutzung kontrollieren! Welche Telefonate sind günstig/teuer? Was kostet SMS/MMS? Was die Internetnutzung? Kontrolle von Freiminuten, SMS und verbrauchtem Datenvolumen Was kosten SMS, mobiles Surfen etc., wenn du dein Monatslimit überschritten hast? Beim Telefonieren im Ausland hohe Zusatzkosten! o Mobiles Internet ausschalten! o Mobilbox ausschalten! o Besser SMS schicken statt anrufen! o Keine automatische Netzwahl Apps zur Kostenkontrolle nutzen!

9 Handywissen.at Mehrwertdienste w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Achtung bei der Bestellung von Mehrwertdiensten! Abo-SMS mit Stopp abbestellen SMS-Mehrwertdienste vom Mobilfunkbetreiber sperren lassen Achtung vor leeren SMS, Flirt-SMS: Nie zurückrufen (Kostenfalle)! Die Nummer kann weitergeleitet sein!

10 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Mit Risiken im Internet kompetent umgehen

11 Belästigung am Handy/Smartphone w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Hol dir Rat: Sprich mit einer Vertrauensperson oder wende dich an eine Beratungsstelle, z. B. (147 ohne Vorwahl) Nicht antworten (wie bei Spam) Beweise sichern Keine persönlichen Daten weitergeben! (Adresse, , Fotos, Passwörter …) Bei gefährlichen Drohungen die Polizei kontaktieren

12 Die Bit & Byte Show: Handykamera Handykamera w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t

13 Happy Slapping Achtung brutale oder verbotene Inhalte! Besitz und Weitergabe ist nach dem Jugendschutzgesetz verboten. Verbreitung fügt den Betroffenen noch mehr seelisches Leid zu. An Eltern oder Vertrauensperson wenden.

14 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Happy Slapping ch?v=47Qrs3OQgV8 Happy Slapping ullying/fullfilm_de.aspx Mobbing

15 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Sexting Gegenseitiges Tauschen von anzüglichen Fotos über das Handy. Der Tausch zwischen Pärchen oder Freunden/Freundinnen ist genauso gefährlich. Keine Kontrolle was mit den eigenen Fotos passiert und wo sie landen Gefahr der mißbräuchlichen Verbreitung! Oft als Liebes- oder Vertrauensbeweis gesehen. Verbreitung und Veröffentlichung von erotischen Fotos Minderjähriger ist illegal und kann rechtliche Konsequenzen haben! Erpressen von Nacktbildern, oft nach einem Beziehungsende:

16 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Gesundheit Möglichst nur bei gutem Empfang telefonieren! Bei schlechtem Empfang erhöht sich die Sendeleistung automatisch (z.B. im Keller oder in abgeschirmten Räumen) Aufkleber gegen Strahlung helfen nicht Jedes Hand hat einen SAR-Wert (Spezifische Absorbationsrate) - soviel Strahlung wird von unserem Körper aufgenommen: Obergrenze in EU: 2W/kg Beim längeren Spielen auf Flugzeug-Modus schalten cc by lumaxart

17 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Fotos Verletzung der berechtigten Interessen des Abgebildeten Recht am eigenen Bild (Persönlichkeitsrecht) besser Einwilligung einholen Mein Bild gehört mir! Im privaten Bereich wird leichter dagegen verstoßen, als im öffentlichen Raum. Wer sich unwohl beim Fotografieren fühlt, soll es unbedingt sagen © Saferinternet.at-Snipcard

18 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Peinliche Fotos

19 Ist deiner Meinung nach eine Veröffentlichung erlaubt? Was würdest du tun, wenn du Fotos von dir im Internet findest, die dir unangenehm sind? Mein Bild gehört mir! w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t

20 Posing

21 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Musik Achtung Urheberrecht! (Copyright) Auch reiner Download eventuell schon strafbar! Kaufe keine Klingeltöne, mache selbst welche! Privatkopien (Sicherungen) von Musik sind erlaubt. Achtung bei zu hoher Lautstärke! Bleibende Schäden sind möglich. Cc by Pink Sherbet Photography/flickr.com

22 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Bluetooth Freigabe nur vorsichtig aktivieren und danach wieder deaktivieren. Wer ist am anderen Gerät? Handys für "Scherze" nicht herborgen!

23 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Bei Diebstahl Sofort sperren lassen! (verloren/gestohlen?) Das Kundenkennwort ist erforderlich! Bei Wertkartenhandys geht das Guthaben verloren. Anzeige bei der Polizei erstatten (IMEI-Nummer: *#06#). Vorbeugung: PIN-Abfrage nicht deaktivieren! Handy in Situationen mit großer Diebstahlgefahr ausschalten, Pin-Code-Sicherung, Sperrmuster. Cc by Kurichan

24 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Handyquette Auch beim Handy und Smartphone gibt es Verhaltensregeln gegenüber anderen. In der Öffentlichkeit leise sprechen oder den Raum verlassen. Handy ausschalten oder lautlos stellen: z.B. im Kino, im Restaurant, in der Schule,… Kein Endlosklingeln: Sollte man nicht ans Telefon gehen können, ist es sinnvoll, den Anruf wegzudrücken oder die Mailbox so einzustellen, dass sie nach maximal vier Mal Klingeln, den Ruf umleitet. Lautlos tippen: Störende Tastentöne sollte man am besten deaktivieren, bevor man eine SMS in der Öffentlichkeit tippt Cc by library mistress

25 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Kostenlose Unterrichtsmaterialien, Broschüren und Ratgeber für Lehrende, Eltern und Jugendliche: Workshops und Präsentationen für Schüler/innen, Eltern und Lehrende sowie Unterstützung bei Veranstaltungen: Saferinternet.at auf Facebook: Bit & Byte-Show: Infovideos für 9- bis 13-Jährige: Jugendquiz: Das Angebot von Saferinternet.at

26 w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t Hilfe und Links

27 :-( ]:(:)) ;;) >:D< =(( /:) =)) <:-P :-) B:-) :-)X >:-) q:-) p-) $) d8-) o-- Danke für eure Aufmerksamkeit! w w w. s a f e r i n t e r n e t. a t © veni vidi confici


Herunterladen ppt "Co-funded by the European Union Tipps zum sicheren und verantwortungsvollen Umgang Handy, Smartphone & Co."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen