Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt : Heizungssteuerung 4 AHMEA Bacher Sebastian Eigner Lukas Ibrahim Daniel Schermann Phillip.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt : Heizungssteuerung 4 AHMEA Bacher Sebastian Eigner Lukas Ibrahim Daniel Schermann Phillip."—  Präsentation transkript:

1 Projekt : Heizungssteuerung 4 AHMEA Bacher Sebastian Eigner Lukas Ibrahim Daniel Schermann Phillip

2 Was bedeutet Heizsteuerung und was soll sie können ?!

3 Nachteile eines normalen Haushaltes: o Heizkosten hoch o Es kann zu wenig geheizt werden.Folge: Zu kalt o Es kann zu viel geheizt werden.Folge: Zu warm o Heizkosten sind geringer o Leichte Bedienung per W-Lan o Gewünschte Temperatur bleibt konstant erhalten Vor- und Nachteile: Normaler Haushalt gegenüber unserem System Vorteile unseres Systems:

4 Min /Max was bedeutet das?! MAX MIN 27°C 26°C 25°C 24°C 23°C 22°C 21°C 20°C 28°C 29°C 30°C

5 Milestone 1: Temperatur einlesen und ausgeben

6 Milestone 2: PID-Regler Ta e e e t t t P-Regler I-Regler D-Regler

7 Milestone 3: Umwandlung des Ergebnisses des PID Reglers map (value, fromLow, fromHigh, toLow, toHigh)

8 Milestone 4: W-Lan DIPLOMARBEIT

9 Gehäuse Seitenansicht Vorderansicht Bodenplatte aus Kunststoff Loch für den Föhn Plexiglas platte (Schutz) Hinteransicht Hutschiene + Hutschienensteckdose Hinteransicht

10 Raum (kalt) Arduino Der Raum wird manuell durch den Föhn gekühlt.

11 Raum (heizt) Arduino Der Raum wird durch den Arduino gesteuerten Föhn geheizt.

12 Raum (warm) Arduino Der Raum befindet sich nun im beheizten Zustand.

13 Bedienung eines Laien ?! Arduino Fühler


Herunterladen ppt "Projekt : Heizungssteuerung 4 AHMEA Bacher Sebastian Eigner Lukas Ibrahim Daniel Schermann Phillip."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen