Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

28/08/2012 POWERPOINT PRÄSENTATIONEN RICHTIG GESTALTEN Modifiziert nach Arne Franz EFG-NIEDERNBERG.DE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "28/08/2012 POWERPOINT PRÄSENTATIONEN RICHTIG GESTALTEN Modifiziert nach Arne Franz EFG-NIEDERNBERG.DE."—  Präsentation transkript:

1 28/08/2012 POWERPOINT PRÄSENTATIONEN RICHTIG GESTALTEN Modifiziert nach Arne Franz EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

2 28/08/2012 ÜBERSICHT GRUNDLAGEN FARBWAHL UND GESTALTUNG SCHRIFTGRÖßE UND SCHRIFTART SEITENLAYOUT ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

3 28/08/2012 o Die Präsentation soll den Vortrag unterstützen. o Sie soll wichtige Punkte visualisieren und so mithelfen, dass das Gesagte lange erinnert wird. o Erinnerungsleistung abhängig von der Art der Aufnahme: Größter Effekt durch Sehen und Hören. o Eine Präsentation ist kein Selbstzweck! Schlechte Präsentationen können kontraproduktiv sein und dem Vortrag mehr schaden als nutzen. Grundlagen EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

4 28/08/2012 ÜBERSICHT EFG-NIEDERNBERG.DE GRUNDLAGEN FARBWAHL UND GESTALTUNG SCHRIFTGRÖßE UND SCHRIFTART SEITENLAYOUT ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

5 28/08/2012 Hintergrundgestaltungen können angenehm wirken und zu einer optisch gelungenen Präsentation beitragen. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

6 28/08/2012 ALLERDINGS KÖNNEN SIE AUCH STÖREND SEIN UND DIE AUFMERKSAMKEIT VÖLLIG VOM VORTRAG ABLENKEN. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

7 28/08/2012 WICHTIG IST AUCH DAS ZUSAMMENSPIEL MIT DER SCHRIFTFARBE. FEHLENDE KONTRASTE SIND HIER EBENSO HINDERLICH, EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

8 28/08/ WIE UNANGENEHM STARKE KONTRASTE,z.B. Rot auf Blau. Das menschliche Auge kann beide Farben nicht parallel sehen, weshalb es immer wieder hin und her springt. Der Effekt ist für den Betrachter fast unerträglich. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

9 28/08/2012 IN DER REGEL EIGNEN SICH HELLE SCHRIFTFARBEN GUT FÜR DUNKLE HINTERGRÜNDE, EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

10 28/08/2012 WOHINGEGEN DUNKLE SCHRIFTFARBEN FÜR HELLE HINTERGRÜNDE BESSER GEEIGNET SIND. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

11 28/08/2012 FARBWAHL UND GESTALTUNG Angenehme Farben auswählen, sowohl für den Hintergrund, wie auch für die Schrift. Akzeptable Kontraste suchen. Bizarre Kombinationen vermeiden. Einheitliche Farbgestaltung in einer Präsentation. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

12 28/08/2012 ÜBERSICHT EFG-NIEDERNBERG.DE GRUNDLAGEN FARBWAHL UND GESTALTUNG SCHRIFTGRÖßE UND SCHRIFTART SEITENLAYOUT ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

13 28/08/2012 Schriftgröße 10 Punkt Schriftgröße 12 Punkt Schriftgröße 16 Punkt Schriftgröße 20 Punkt Schriftgröße 24 Punkt Schriftgröße 28 Punkt Schriftgröße 32 Punkt Schriftgröße 36 Punkt Schriftgröße 40 Punkt Schriftgröße 44 Punkt EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

14 28/08/2012 SCHRIFTGRÖßEN o Die Schrift sollte gut lesbar sein o Wir verwenden Schriftgrößen ab 28 Punkt, damit diese gut für alle Lesbar ist, auch mit schlechten Augen o Nicht jeder sitzt 30 cm vor dem Bildschirm o Die Leinwand kann bis zu 20 m weit entfernt sein EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

15 28/08/2012 Schriftarten EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

16 28/08/2012 SCHRIFTARTEN Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt und doch gilt hier auch: Weniger ist mehr Sans-Serif-Schriften sollten bei uns verwendet werden aufgrund ihres schlichten Bildes. Beispiele: Century Gothic, Helvetica, Arial

17 28/08/2012 D. Republik ItalienI. Nationale Institutionen -1. Teil o ParlamentoItaliano [ItalianParliament] (www.parlamento.it/)Camera dei Deputati[Chamberof Deputies] (www.camera.it/)Senatodelle Repubblica[Senate of the Republic] (www.senato.it/senato.htm)Presidenzadel Consigliodei Ministri[Presidencyof the Council of Ministers] Statistica(ISTAT) [National Institute of Statistics] (www.istat.it/)Ministeroper le PoliticheAgricole (MiPA) [Ministryfor Agricultural Policies] (www.politicheagricole.it/)Ministerodelle Comunicazioni[Ministryof Communications] (www.comunicazioni.it/)MinisterodellaDifesa[Ministryof Defence] (www.difesa.it/)Ministerodelle Finanze[Ministryof Finance] (www.finanze.it/)– Guardia di Finanza(www.gdf.it/)MinisterodegliAffariEsteri(MAE) [Ministryof ForeignAffairs] il Commerciocon l'Estero(MCE) [Ministryfor ForeignCommerce] (www.mincomes.it/)Ministerodell'Industria, del Commercioe dell'Artigianato( Ein schlechtes Beispiel sehen wir hier: Die Schrift weist nicht genug Kontrast auf, die Schriftgröße ist zu klein und der Hintergrund verwirrt ein wenig.

18 28/08/2012 STICHWÖRTER ODER SÄTZE? Bei der Beschriftung von Folien sollte darauf geachtet werden, dass keine zu langen Sätze formuliert werden, die die Aufmerksamkeit und Konzentration des Publikums für längere Zeit binden. In dieser Zeitspanne kann das Publikum Ihnen nur sehr schwer folgen, weil es mit dem Lesen von Informationen beschäftigt ist. Also nicht zu viele Infos auf eine Folie und diese klar strukturieren, damit das Publikum was mitnimmt und nicht verwirrt wird, was leicht geschehen kann. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

19 28/08/2012 STICHWÖRTER STATT SÄTZE o Stichwörter lenken weniger ab. o Texte nicht vorlesen. o Essentielle Infos möglichst einfach einbauen. o Genügend Zeit lassen (Faustformel: 1 min pro Folie). EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

20 28/08/2012 Verschiedene Textgrößen können ein wichtiges Gestaltungselement sein. Aber auch hiermit sollte man es nicht übertreiben. Denn sonst überlagert die Gestaltung den Inhalt. Und das ist kontraproduktiv. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

21 28/08/2012 ÜBERSICHT EFG-NIEDERNBERG.DE GRUNDLAGEN FARBWAHL UND GESTALTUNG SCHRIFTGRÖßE UND SCHRIFTART SEITENLAYOUT ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

22 28/08/2012 SEITENLAYOUT o Seiten nicht überfrachten. o Nicht mehr 6-8 Zeilen pro Seite. o Stichworte statt langer Sätze. o Maximal 3 Schriftgrößen pro Folie. o GROSSBUCHSTABEN AM BESTEN NUR FÜR ÜBERSCHRIFTEN EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

23 28/08/2012 ÜBERSICHT EFG-NIEDERNBERG.DE GRUNDLAGEN FARBWAHL UND GESTALTUNG SCHRIFTGRÖßE UND SCHRIFTART SEITENLAYOUT ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

24 28/08/2012 ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Nutzen Sie die Vorteile von PowerPoint: Visualisierungsmöglichkeiten Gestaffelter Seitenaufbau. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

25 28/08/2012 ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Effekte sparsam einsetzen, keine Show! EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

26 28/08/2012 ANIMATIONEN UND GRAFIKEN EFG-NIEDERNBERG.DE Importierte Bilder nur proportional Skalieren EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

27 28/08/2012 BILDER SOLLTEN GUT ERKENNBAR SEIN EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens UND SCHRIFT GUT LESBAR

28 28/08/2012 VIELEN DANK Bei Fragen einfach eine schreiben oder kurz anrufen. Ich helfe gerne. Johann Siemens. EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens

29 28/08/2012 EFG-NIEDERNBERG.DE Johann Siemens


Herunterladen ppt "28/08/2012 POWERPOINT PRÄSENTATIONEN RICHTIG GESTALTEN Modifiziert nach Arne Franz EFG-NIEDERNBERG.DE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen