Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

A)Handbuch Grundausbildung B) Gruppe im Löscheinsatz und im technischen Einsatz Zeit: 25 Minuten (für beide Aufgaben) Punkte: 20, davon Aufgabe A max.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "A)Handbuch Grundausbildung B) Gruppe im Löscheinsatz und im technischen Einsatz Zeit: 25 Minuten (für beide Aufgaben) Punkte: 20, davon Aufgabe A max."—  Präsentation transkript:

1 A)Handbuch Grundausbildung B) Gruppe im Löscheinsatz und im technischen Einsatz Zeit: 25 Minuten (für beide Aufgaben) Punkte: 20, davon Aufgabe A max. 12, Aufgabe B max. 8 Mindestpunkte: 12, davon bei A mind. 7, bei B mind. 4 FLA Gold Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr

2 Ausbildung A) Handbuch Grundausbildung Der Bewerber hat die wesentlichen Schritte für die Informationsgewinnung und Ausbildung unter Verwendung des Handbuches für die Grundausbildung darzulegen. Auf einem Aufgabenblatt sind Fragen durch Ankreuzen, Ausfüllen eines Lückentextes oder Reihung zu beantworten. Ein Auszug aus dem Handbuch liegt hierzu auf. Die Fragen stammen einerseits aus den "Tipps für die Ausbildung" und einem zusätzlichen Kapitel des Handbuches (ausgenommen Kapitel 5 - Funk).

3 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe A Sie sind Ausbilder in Ihrer Feuerwehr und haben aufgrund des Ausbildungsplanes im Rahmen der Grundausbildung Ihrer Feuerwehr unter Verwendung des Handbuches der Grundausbildung das Thema Unfallverh ü tung / Erste Hilfe auszubilden. 1) Nenne das Ziel der Ausbildung in der Anwendungsstufe : Der Teilnehmer soll die erworbene Ausbildung im Rahmen eines Einsatzes oder bei Ü bungen unter _________________________________________ k ö nnen. einsatzm äß igen Bedingungen richtig anwenden

4 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe A 2) Tipps zur Ausbildung : Das Lehrgespr ä ch hilft, Informationen rasch weiterzugeben hilft, den Stoff zu vertiefen (zutreffendes ankreuzen )

5 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe A 3) Ordne dem jeweiligen Kapitel die Farben laut Farbleitsystem zu : Der Inhalt :_______ Ausbildung:_______ (Handzettel, Folien) Erfolgskontrolle:_______ Sachinformation:_______ wei ß rot gr ü n blau

6 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe A

7 4) Der Teilnehmer der Grundausbildung soll beim Thema Unfallverh ü tung folgende Teilziele wissen : __________________________________________ __________________________________________ __________________________________________ Wo ihm ü berall Unfallgefahren drohen Wie er Unf ä lle im Einsatz vermeidet Wie er Unf ä lle in der Ausbildung vermeidet

8 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe A 5) Pro Jahr ereignen sich in Ö sterreich rd Unf ä lle im Feuerwehrdienst Davon 35 % bei ___________________ 55 % bei ___________________ 10 % bei ___________________ Eins ä tzen Ü bungen, Ausbildung, Schulungen sonstigen T ä tigkeiten

9 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe A 6) Die Sachinformationen enthalten wichtiges Hintergrundwissen und gesetzliche Grundlagen. In welcher Richtlinie ist das Absichern von Einsatzstellen geregelt ? ___________________________ Ö BFV-RL E 04

10 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe A 7) In welcher Reihenfolge ist laut Handzettel Unfallverh ü tung im Feuerwehrdienst in der Ausbildung vorzugehen : Setzen Sie die Zahlen 1 – 4 in der richtigen Reihenfolge ein Sprich ü ber den richtigen Umgang mit Ger ä ten __ Zeige die Schutzausr ü stung __ Erkl ä re gesetzlichen Hintergrund, Eins ä tze __ Sprich ü ber das richtige Verhalten __

11 Ausbildung B) Gruppe im Löscheinsatz und im technischen Einsatz Der Bewerber hat die Kenntnisse über die Gliederung und Aufgaben der Gruppe im Löscheinsatz (ÖBFV Fachschriftenheft 2) und der Gruppe im technischen Einsatz (ÖBFV Fachschriftenheft 12) nachzuweisen. Auf einem Aufgabenblatt sind die gestellten Fragen (Lückentext und grafische Darstellungen) zu beantworten.

12 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe B Sie sind im Rahmen der Grundausbildung in Ihrer Feuerwehr nach dem Ausbildungsplan zur Durchführung der praktischen Ausbildung die Löschgruppe eingeteilt: 1) Nach welchen Unterlagen bereiten Sie sich vor: Führen Sie 2 Ihnen bekannte Ausbildungsunterlagen an: ___________________________________________ Handbuch für die Grundausbildung / CD Ausbilderleitfaden Fachschriftenreihe des ÖBFV Nr. 2 Die Gruppe im Löscheinsatz Falter zur Ausbildungsvorschrift des ÖBFV Die Löschgruppe

13 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe B 2) Die Löschgruppe 1:8 führt vom LF einen Schaumangriff durch. Wer bedient den Zumischer? Ergänzen Sie in der Skizze die fehlende Position: S2 C B B B B C LF B B C C WTF Z2

14 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe B 3) Vornahme einer Löschleitung über eine Schiebleiter durch die Löschgruppe 1:8 Setzen Sie diejenigen Mitglieder der Löschgruppe ein, welche die Leiter sichern. WTF WTM

15 Disziplin Ausbildung in der Feuerwehr Beispiel - Aufgabe B 4) Die Gruppe im technischen Einsatz Setzen Sie diejenigen Mitglieder der technischen Gruppe ein, welche im Anlassfall den tragbaren Feuerlöscher bedienen. GTRF GTRM


Herunterladen ppt "A)Handbuch Grundausbildung B) Gruppe im Löscheinsatz und im technischen Einsatz Zeit: 25 Minuten (für beide Aufgaben) Punkte: 20, davon Aufgabe A max."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen