Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die feste Flüssigkeit In meinem Experiment geht es um Krafteinwirkung auf eine Flüssigkeit bestehend aus Wasser und Maizena.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die feste Flüssigkeit In meinem Experiment geht es um Krafteinwirkung auf eine Flüssigkeit bestehend aus Wasser und Maizena."—  Präsentation transkript:

1 Die feste Flüssigkeit In meinem Experiment geht es um Krafteinwirkung auf eine Flüssigkeit bestehend aus Wasser und Maizena.

2 Mit meinem Experiment wird gezeigt, dass … Eine Flüssigkeit schnell ihre Konsistenz ändern kann. Man schnell ins Staunen kommen kann.

3 Erklärung Die Ursache liegt in der Molekülstruktur der Stärke. Sie besteht aus winzig kleinen Körnern die eine raue und unebene Oberflache besitzen. Ist genug Starke in das Wasser gemischt so wirkt das Wasser praktisch als eine Art Schmiermittel zwischen den Kornern und die Masse verhalt sich dickflüssig. Wirkt aber eine Kraft auf diese Masse ein, wird das Wasser verdrängt und die Körner verhaken sich untereinander. Das Starke – Wasser – Gemisch verhalt sich dadurch wie ein fester Körper.

4 Um das Experiment durchzuführen brauche ich: Wasser Eine Schüssel Maizena Eine Murmel oder einen anderen Gegenstand

5 Fragen Wie kann sich die Konsistenz so schnell ändern? Warum spritzt es nicht?

6 Feedback Blickkontakt Deutliches Sprechen

7 Was muss alles passiert sein, damit ich mit meiner Präsentation zufrieden bin Dass Experiment muss mir Freude bereiten Es muss alles einigermassen reibungslos abgelaufen sein


Herunterladen ppt "Die feste Flüssigkeit In meinem Experiment geht es um Krafteinwirkung auf eine Flüssigkeit bestehend aus Wasser und Maizena."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen