Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Visualisierung Zeitpunkte Rahmen Kontossalden. Arbeiten in ReWiG Projekten Wolfgang bohrt in der Metallwerkstatt (bisher 5 Std). Roland bestellt den Gemeinschaftsgarten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Visualisierung Zeitpunkte Rahmen Kontossalden. Arbeiten in ReWiG Projekten Wolfgang bohrt in der Metallwerkstatt (bisher 5 Std). Roland bestellt den Gemeinschaftsgarten."—  Präsentation transkript:

1 Visualisierung Zeitpunkte Rahmen Kontossalden

2 Arbeiten in ReWiG Projekten Wolfgang bohrt in der Metallwerkstatt (bisher 5 Std). Roland bestellt den Gemeinschaftsgarten (bisher 2 Std). Michael hobelt Bretter für die Hochbeete (bisher 4 Std). Gaby bäckt fleißig Brot (bisher 5 Std).

3 Jeder bewertet seine Zeit selbst Zeitpunkte entsprechen einer Zeitstunde Wolfgang bewertet seine 5 Bohrstunden mit dem Faktor 20 5 * 20 Zeitpunkte (ZP) = 100 ZP Roland bewertet sein 2 Std Arbeit im Gemeinschaftsgarten mit dem Faktor 15 2 * 15 ZP = 30 ZP Michael hobelt 4 Std Bretter für die Hochbeete und bewertet mit dem Faktor 30, 4 * 30 ZP = 120 ZP Gaby bäckt 5 Std Brot in der Bäckerei und wertet mit dem Faktor 10, 5 * 15 ZP = 75 ZP

4 Alle arbeiten in Projekten Wolfgang, Roland, Michael und Gaby haben bisher etliche Stunden gearbeitet und haben Zeitpunkte gesammelt.

5 Jeder richtet einen Rahmen ein Alle lassen sich einen (Schöpfungs-)Rahmen einrichten.

6 Wolfgang(-) kauft bei Roland(+) Wolfgang nutzt die Gelegenheit und kauft bei Roland für 20 Realo einen Gemüsekorb ein. (-) (+)

7 Wolfgang(-) kauft bei Michael(+) Wolfgang kauft auch noch bei Michael für 10 Realo eine Türklinkengarnitur ein. (-) (+)

8 Wolfgang(-) kauft bei Gaby(+) Und Wolfgang kauft bei Gaby für 10 Realo ein Brotsortiment ein. Wolfgang hat nun seinen Schöpfungsrahmen beinahe ausgeschöpft. (-) (+)

9 Gaby(-) kauft bei Roland(+) Gaby nutzt die Gelegenheit und kauft bei Roland für 30 Realo eine PC Trainingsstunde ein und nutzt dabei Ihren Rahmen voll aus. (-) (+)

10 Michael(-) kauft bei Roland(+) Auch Michael kauft bei Roland für 30 Realo eine PC Trainingsstunde ein und nutzt dabei seinen Rahmen voll aus. (-) (+)

11 Roland(-) kauft bei Wolfgang(+) Nun kauft Roland bei Wolfgang für 100 Realo Bretter ein und nutzt dabei seinen Rahmen voll aus. (-) (+)

12 Wolfgang hat insgesamt einen Spielraum von 50+60=110 Realo, und hat noch Luft an Zeitpunkten (50 ZP), die er noch als Rahmen einbringen könnte. Michael und Gaby könnten Ihren Rahmen noch erweitern. Wie gehts weiter? Roland könnte neue Zeitpunkte gebrauchen und könnte dann seinen Rahmen erweitern. Michael und Gaby könnten Ihren Rahmen noch erweitern.

13 Was passiert im Laufe eines Monats?

14 Was passiert im Laufe eines Quartals? Januar Februar März 1. Quartal

15 Was passiert im Laufe eines Jahres?


Herunterladen ppt "Visualisierung Zeitpunkte Rahmen Kontossalden. Arbeiten in ReWiG Projekten Wolfgang bohrt in der Metallwerkstatt (bisher 5 Std). Roland bestellt den Gemeinschaftsgarten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen