Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Seite Elternabend Sabine Abel Berufsberaterin Agentur für Arbeit Simmern Wir begrüßen Sie herzlich zum Elternabend an der KGS Kirchberg 0.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Seite Elternabend Sabine Abel Berufsberaterin Agentur für Arbeit Simmern Wir begrüßen Sie herzlich zum Elternabend an der KGS Kirchberg 0."—  Präsentation transkript:

1 Seite Elternabend Sabine Abel Berufsberaterin Agentur für Arbeit Simmern Wir begrüßen Sie herzlich zum Elternabend an der KGS Kirchberg 0

2 Seite Unsere Themen Berufswahlprozess: Wie kann ich mein Kind unterstützen? Was erwartet die Wirtschaft? Aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt Dienstleistungsangebote der Berufsberatung Fragen? 1

3 Seite Schule aus... Was nun ? Ausbildung im Betrieb - Duales System Betrieb und Berufsschule Höherer (Schul-) Abschluss - Gymnasium, Ziel: Abitur - Fachgymnasium, Ziel: Abitur - Fachoberschule, Ziel: Fachhochschulreife - Berufsoberschule, Ziel: Fachhochschulreife Andere Möglichkeiten - arbeiten - Auslandsaufenthalt - FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) - FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr) - BFD (Bundesfreiwilligendienst) Ausbildung in der Berufsschule - Höhere Berufsfachschule - Fachschule 2

4 Seite3

5 ? Was will ich? Erwartungen Interessen Wünsche Was kann ich? Fähigkeiten Kenntnisse Eigenschaften Was ist möglich? Ausbildungs-/Arbeitsmarkt Ausbildungs-/Schulangebot Schulzeugnisse Schulabschluss etc. Die Berufswahl 4

6 Seite5

7 Berufswahl-Fahrplan Informieren Entscheiden Bewerben 2015 passenden Beruf und Alternative(n) wählen Überprüfung durch (weitere) Praktika Bewerbungsbeginn für Ausbildungsbeginn 2016 ab Juli 2015 Anmeldung an weiterführenden Schulen mit Halbjahreszeugnis Anmeldeschluss: 1. März 2016 ab 2014 Stärken und berufliche Interessen erkunden Informationen sammeln 6

8 Seite Einflussnahme der Eltern auf den Berufswunsch 20% 80% Für 80% der Schüler sind ihre Eltern die wichtigsten Ansprechpartner! 7

9 Seite Sie spielen im Berufswahlprozess Ihres Kindes eine große Rolle, weil Sie … Eltern weil Sie Ihr Kind am längsten kennen die Interessen und Fähigkeiten ihres Kindes kennen wissen, was Sie Ihrem Kind zutrauen können eine Ausbildung und/oder berufliche Erfahrung haben selbst Berufswähler waren das Beste für ihr Kind wollen unterstützen Ihr Kind finanziell 8

10 Seite Fundstellen zu Berufsinformationen BerufeNet BerufeTV Jobbörse BERUFE - Universum (Selbsterkundung) Berufsinfos für Schüler, Eltern, Lehrer Bewerbungstraining 9

11 Seite Wie können Eltern bei der Berufswahl helfen? Eltern Üben Sie Vorstellungsgespräche gemeinsam Versuchen Sie, Interessen und Stärken Ihres Kindes zu erkennen Motivieren Sie Ihr Kind, das Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum durchzuarbeiten Nutzen Sie mit Ihrem Kind BerufeNet und planet-beruf Achten Sie darauf, dass Ihr Kind Praktika macht, die seinen Interessen und Stärken entsprechen Sprechen Sie mit Lehrern, Bekannten, anderen Eltern Begleiten Sie Ihr Kind zur Berufsberatung und zu Informationsveranstaltungen für weiterführende Schulen Helfen Sie Ihrem Kind bei der Suche nach Alternativberufen (BerufeNet) Zeigen Sie Ihrem Kind, wo es Stellenanzeigen findet (z.B. Jobbörse der Agentur für Arbeit) Prüfen und korrigieren Sie die Bewerbungsmappe Ihres Kindes 10

12 Seite Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern? die deutsche Sprache die Grundrechenarten naturwissenschaftliche Grundkenntnisse Englisch schreiben und sprechen die Grundlagen unserer Kultur einfache wirtschaftliche Zusammenhänge arbeiten mit dem Computer Fachliche Kompetenz

13 Seite Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern? Persönliche Kompetenz Zuverlässigkeit Ehrlichkeit und Fairness Lern- und Leistungsbereitschaft Ausdauer und Belastbarkeit Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit Konzentrationsfähigkeit Verantwortungsbereitschaft und Selbstständigkeit Fähigkeit zu Kritik und Selbstkritik Kreativität und Flexibilität

14 Seite Was erwartet die Wirtschaft von den Schulabgängern? Soziale Kompetenz Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit Höflichkeit, Freundlichkeit Konfliktfähigkeit Toleranz

15 Seite Berufsberatung der Agentur für Arbeit Information und Orientierung Unterricht an der Schulen zur Berufsorientierung (z.B. Medien zur Berufswahl, weiterführende Schulen, Ausbildungsmöglichkeiten, Auswahlverfahren) Ausbildungsmessen und Berufsfindungstage Schriften zu Ausbildung, Studium und Beruf (z.B. Beruf aktuell, WO- Heft) Online-Angebot unter und 14

16 Seite Berufsberatung der Agentur für Arbeit Individuelle Beratung regelmäßige Sprechstunden in der Schule in 10. Klasse terminierte Berufsberatung im Einzelgespräch in der Agentur für Arbeit in Simmern, gerne mit Eltern Terminvereinbarung in der Schulsprechstunde persönlich am Empfang in der Agentur für Arbeit in Simmern online unter - eService unter Unterstützung der Beratung bei Bedarf durch Berufswahltests oder Einschaltung der Fachdienste (ärztlich, psychologisch) 15

17 Seite Berufsberatung der Agentur für Arbeit Vermittlung betreutes Angebot über Jobbörse: Übersendung passender, aktueller Stellenangebote Kontakte mit Arbeitgebern Vorauswahl im Auftrag von Arbeitgebern Bewerberprofil: Berufswünsche, Umkreissuche, Schulabschluss, Noten, Stärken, Vorkenntnisse Internetangebot: Jobbörse unter www. jobboerse.arbeitsagentur.de 16

18 Seite Berufsberatung der Agentur für Arbeit Förderung finanziell: Berufsausbildungsbeihilfe bei auswärtiger Unterbringung während der Ausbildung Erstattung von Bewerbungskosten, Fahrkosten bei Vorstellungsgesprächen Massnahmeangebote: Berufsvorbereitende Maßnahmen überbetriebliche Ausbildung ausbildungsbegleitende Hilfen, z.B. Nachhilfeunterricht während der Ausbildung Leistungen an Arbeitgeber, z.B. Einstiegsqualifizierung (EQ) 17

19 Seite Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 18


Herunterladen ppt "Seite Elternabend Sabine Abel Berufsberaterin Agentur für Arbeit Simmern Wir begrüßen Sie herzlich zum Elternabend an der KGS Kirchberg 0."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen