Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Wolfgang Lenhard ELFE 1-6 und ELFE-Training Schulungsmaterialien zum freien, nicht-kommerziellen Einsatz im Bildungsbereich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Wolfgang Lenhard ELFE 1-6 und ELFE-Training Schulungsmaterialien zum freien, nicht-kommerziellen Einsatz im Bildungsbereich."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Wolfgang Lenhard ELFE 1-6 und ELFE-Training Schulungsmaterialien zum freien, nicht-kommerziellen Einsatz im Bildungsbereich

2 ELFE 1-6 Anwendungsgebiet: Leseverständ- nistest für Erst- bis Sechstklässler Anwendungszeitraum: Normen liegen für die Schuljahresmitte und das Schuljahresende vor (N = 4893) Dauer: inklusive Instruktion ca. 20 – 30 Min. (davon ca. 10 – 16 min. reine Bearbeitungszeit) 2 Versionen: –PC-Version (Durchführung und Auswertung automatisch) –Papierversion zur Gruppentestung

3 Voraussetzungen Zeitraum: –letzte 2 Monate des Schuljahres –ab 2. Klasse 2 Monate vor bis 1 Monat nach dem Zwischenzeugnis Sprachentwicklung und Schriftspracherwerb: –Kenntnis aller Grapheme –bei Migrationshintergrund ausreichende Deutschkenntnisse PC-Version –PC (ab Win2000, 600 MHz, 256 MB RAM, Soundkarte) –Papier & Bleistift: ein Stift, leerer Arbeitsplatz

4 ELFE – Aufbau und Auswertung Wortverständnistest (Wort- Bild-Zuordnung) Satzverständnistest (fehlendes Wort im Satz ergänzen; Substantive, Verben, Adjektive, Konjunktionen, Präpositionen) Textverständnistest (Textaufgaben mit Aufgaben zur Informationsentnahme, satzübergreifendem Lesen und Inferenzbildung) Lesegeschwindigkeitstest: Schwellenmessung der Worterkennungsgeschwindigkeit } Gesamtergebnis (Kumulierung der z-Werte)

5 Durchführung - Dauer Unteraufgabe Dauer (in Min.) Klasse 1 bis 4Klasse 5 und 6 Wortverständnistest32 Lesegeschwindigkeitstestca. 2ca. 1 Satzverständnistest32 Textverständnistest76 reine Bearbeitungsdauerca. 15ca. 11 Gesamt (inkl. Instruktion …)ca. 30 – 35ca. 20

6 Reliabilität

7 Validität

8 PC-VERSION Diagnostik mittels ELFE 1-6

9 Durchführung und Auswertung mit der PC-Version

10 Wortverständnistest

11 Martin Lesegeschwindigkeitstest *

12 Satzverständnistest

13 Textverständnistest

14 Beispiel Gesamtergebnis (sign. Stärke im Bereich Wortverständnis)

15 Beispiel: Schwellenmessung

16 Beispiel: Differentielle Auswertung des Textverständnisbereichs

17 Kurzabfrage der Normwerte

18 Profilanalyse

19 PAPIERVERSION Diagnostik mittels ELFE 1-6

20 Durchführung und Auswertung Papierversion: Allgemeine Instruktion

21 Papierversion: Wortverständnistest

22 Papierversion: Satzverständnistest

23 Papierversion: Textverständnistest

24 Verhalten bei Fragen der Kinder Papierfassung: –Zusatzinformationen: Dauer –unbeantwortete Aufgaben –Modus der Aufgabenbeantwortung, Wahl der Stifte Computerfassung: –Hilfestellung nur bei Anwendungsproblemen –Ansonsten: "Lies dir den Text noch einmal genau durch. Wenn Du die Lösung nicht weißt, dann wähle die Antwort, von der du denkst, dass sie am ehesten stimmen könnte."

25 Auswertungsmöglichkeiten 1.Komplett per Hand (am Aufwändigsten) 2.Eingabe in Auswertungsmodul 3.Kurzabfrage der Normwerte 4.Durchführung der PC-Fassung

26 Auswertung per Hand Vergabe der Rohpunkte Eine Aufgabe gilt als gelöst, wenn die richtige Alternative markiert ist (unterstrichen, eingekreist, mit Kreuz versehen...). Keinen Punkt gibt es, wenn entweder gar nichts, die falsche Antwort oder mehrere Antworten angestrichen sind. Wenn mehrere Antworten angestrichen sind, aber eindeutig ersichtlich ist, dass das Kind die richtige Antwort gemeint hat (z. B. wenn die richtige Antwort einfach markiert ist, alle falschen Antworten hingegen mehrfach durchgestrichen sind) gibt es trotzdem einen Punkt. Ausschlusskriterien Bei einem Untertest wurden durchgängig mehrere Alternativen angekreuzt. Es wurde in einem Untertest keine einzige Aufgabe bearbeitet.

27 Auswertung – Ermittlung der Testergebnisse

28 Interpretation Wert PR-Band

29 COMPUTERBASIERTE FÖRDERUNG DES LESEVERSTÄNDNISSES AM BEISPIEL DES ELFE-TRAINING ELFE-Training

30 ELFE-Training Trainingsprogramm für 1 bis 4.-Klässler (+ 5. / 6. LRS-Therapie) 14 Lesespiele auf jeweils drei Niveaustufen in den Bereichen Wort-, Satz- und Textverständnis Wortverständnis: –Wörter in Silben zerlegen –Zusammengesetzte Wörter zerteilen –Wörter und Bilder –Schnelllesen –Reime finden –Wortstämme finden Satzverständnis: –Satzpuzzle –Falsches Wort finden –Passendes Wort finden –Sätze und Bilder –Sätze verbinden Textverständnis –Lückentexte –Textpuzzle –Textaufgaben elfe-training.html

31 ELFE: Beispielaufgaben Wortverständnis

32 ELFE: Beispielaufgaben Satzverständnis

33 ELFE: Beispielaufgaben Textverständnis

34 ELFE-Training - Bedienung

35

36 ELFE-Training - Editor


Herunterladen ppt "Dr. Wolfgang Lenhard ELFE 1-6 und ELFE-Training Schulungsmaterialien zum freien, nicht-kommerziellen Einsatz im Bildungsbereich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen